Die Mathe-Redaktion - 24.05.2018 19:42 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktAnmeldung MPCT Juli
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 567 Gäste und 26 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 

Ich habe bei den MP-Awards mitgewählt?

Ja56 %  56.3% (67)
Nein8 %  8.4% (10)
Nein, bewußt nicht1 %  1.7% (2)
Oh, ich hätte wählen können?3 %  3.4% (4)
Ich wollte, aber habe es vergessen.3 %  3.4% (4)
Es ist so egal.6 %  6.7% (8)
Ich kenne ja keinen hier.4 %  4.2% (5)
Ich wollte, aber durfte nicht.5 %  5.0% (6)
Was ist MP-Awards?6 %  6.7% (8)
Wenn ich bei den MP-Awards nicht mitgemacht habe, warum bei dieser Umfrage?1 %  1.7% (2)
Ich mache bei Umfragen nicht mit.2 %  2.5% (3)

abgegebene Stimmen: 119
Es ist nur eine Wahl pro Tag möglich!

[ Wahlkabine | Andere Umfragen ]


"Ich habe bei den MP-Awards mitgewählt?" 7 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Re: Ich habe bei den MP-Awards mitgewählt?
von Sigi am Di. 23. Januar 2007 09:24:19


Klar mach ich mit, auch wenn fru mich gewarnt hat, vorsichtig zu sein!

[Bearbeiten]

Re: Ich habe bei den MP-Awards mitgewählt?
von fru am Di. 23. Januar 2007 11:03:36


Hallo Sigi, Dein Beitrag

"Klar mach ich mit, auch wenn fru mich gewarnt hat, vorsichtig zu sein!"

hört sich so an, als ob ich behauptet hätte, man müsse bei der
Wahl für die MP-Awards (oder bei der Teilnahme an einer Umfrage ?)
vorsichtig sein. Wie sonst soll man ihn auch deuten, da Du ihn doch
hier an dieser Stelle plaziert hast ?

(1) Falls diese Deutung korrekt ist, dann stelle ich fest:

Ich habe eine solche Warnung nie gegeben.

Es gäbe selbstverständlich auch keinerlei Grund dafür,
hier zur Vorsicht zu mahnen !


(2) Andernfalls bitte ich Dich, die korrekte Interpretation
Deines Satzes bekannt zu geben. Ich kann mich nämlich auch nicht
erinnern, Dich überhaupt jemals vor irgendetwas gewarnt oder Dir bei
irgendetwas zur Vorsicht geraten zu haben. In diesem Punkt mag mich
mein Gedächtnis freilich im Stich lassen, vielleicht kannst Du ihm
ja etwas auf die Sprünge helfen ?!

Da ich in meinem Postausgang nur zwei PNs an Dich finde
(in denen es ausschließlich um die Freischaltung meiner
Änderungsvorschläge zu Deinem Artikel geht), müßte sich eine
solche Warnung an Dich zur Vorsicht (bei was auch immer) ja
öffentlich zugänglich im Forum befinden. Kannst Du vielleicht
den Link zu dieser Stelle bekanntgeben ?


Liebe Grüße, Franz

Re: Ich habe bei den MP-Awards mitgewählt?
von Sigi am Di. 23. Januar 2007 13:48:14


Hallo Fru,
auf deine Frage:

quoteon(2006-11-15 12:20 - fru)
Dann hast Du aber etwas ganz anderes aufgeschrieben,
als das, was Du gemeint hast, Sigi ;-) .
Dein Erklärung ist nicht etwa "nur" schlechter als meine,
sondern sie ist völlig falsch.
Das solltest Du Dir klar machen, um nicht vielleicht weiterhin
irgendwelchen Trugschlüssen in der Angelegenheit zu unterliegen.
Ich betone das nur deshalb, weil Deine Einschätzung vermuten läßt,
daß Du die Sache zwar noch nicht ganz verstanden hast, Dir dessen
aber nicht bewußt bist. Daß solche Fehleinschätzungen des eigenen
Kenntnisstandes schlimme Folgen haben können, ist ja offensichtlich,
und davor will ich Dich warnen.
Liebe Grüße, Franz
quoteoff

Du hattest zwar recht, aber so deutlich hättest du nicht zu werden brauchen! ;-)
Gruß
Sigi

Re: Ich habe bei den MP-Awards mitgewählt?
von fru am Mi. 24. Januar 2007 03:23:45


Aha, Sigi, Du beziehst Dich also auf eine Warnung davor,
Falsches für richtig zu halten
(und dies nicht zu erkennen, weil man es für
"nur" mangelhaft Dargestelltes - aber im Wesen Richtiges - hält).

Was diese Warnung mit Deinem "Klar mach ich mit, auch wenn ..."
in Deinem ersten Kommentar hier
(also mit der Teilnahme an der Wahl - oder an dieser Umfrage ?)
zu tun hat, kann ich allerdings bei bestem Willen nicht erkennen.

Aber ich muß ja nicht alles verstehen.
Nachdem die in meinem vorigen Kommentar erwähnten Unklarheiten
beseitigt sind, und sich jeder in dem Thread

Kongruenzen

ein eigenes Bild der Angelegenheit machen kann,
erspare ich mir weitere Bemerkungen dazu.


Liebe Grüße, Franz

Re: Ich habe bei den MP-Awards mitgewählt?
von murmelbaerchen am Mi. 24. Januar 2007 10:58:00


Hallo Sigi und fru,

gut das wir das Missverständnis, unglückliches Einbringen eines Zitat oder wie auch immer man es nennen mag, geklärt haben. Ich denke sigi wollte Dir nichts Böses damit.
Im Allgemeinen, lieber Franz, möchte ich sagen (und ich denke ich spreche da für viele Mitglieder), dass DU auf dem Matheplaneten eine recht hohe Reputation besitzt.
Dies stellt Dich zwar nicht von jeglicher (berechtigten) Kritik frei :-), aber ich denke Du weisst was ich damit sagen möchte!

Lieben Gruß
diplomatiebärchen

Re: Ich habe bei den MP-Awards mitgewählt?
von fru am Do. 25. Januar 2007 03:08:31


Hallo Bärchen!

Ja, ich glaube zu wissen, was Du damit sagen möchtest.

Auch ich denke nicht (und dachte nie), daß Sigi mir Böses wollte.
Wie sich ja jetzt definitiv herausgestellt hat
(und wie auch zu erwarten war), meinte er mit seinem Satz
etwas ganz Anderes, als es zunächst den Anschein haben mußte.
Da dieser Punkt nun geklärt ist, ist die Sache für mich auch erledigt.

Übrigens:
Selbstverständlich stelle ich mich gerne jeder Art von Kritik,
auch wenn sie sich dann im Laufe einer Diskussion als unberechtigt
herausstellen sollte.
Ob sie berechtigt ist oder nicht, kann man ja oft nicht gleich
(und manchmal natürlich gar nicht) mit Sicherheit beurteilen.
Mich würde es eher stören, wenn eine Kritik der Sachlichkeit
und/oder einer angemessenen Form entbehrte (was mir leider auch
schon mehrmals hier im Forum begegnet ist).


Liebe Grüße, Franz

Re: Ich habe bei den MP-Awards mitgewählt?
von Sigi am Do. 25. Januar 2007 09:56:18


Hallo Murmelbärchen,
danke für deine vermittelnden Worte, ich denke dass du mir damit helfen wolltest. Dankeschön, du bist wirklich ein/e gute/r DiplomatIn. Hast Recht, ich war etwas zu ungehalten und gelobe Besserung!
Nix für ungut, Franz, ;-)
hab' mich über dich geärgert, doch das ist jetzt vorbei.  
Lieben Gruß
Sigi :lol:


Um selbst einen Kommentar zu schreiben, musst Du Mitglied sein: Zur Anmeldung

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]