Die Mathe-Redaktion - 27.05.2018 11:29 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktAnmeldung MPCT Juli
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 607 Gäste und 18 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
[Zurück zum Index der Buchbesprechungen]

Physik

Tipler, Paul A.

Buchcover
Diese Rezension bezieht sich auf den korrigierten Nachdruch der ersten Auflage aus dem Jahr 1995. Ich weiß nicht genau, in welchem Verhältnis dieses Buch zu dem bereits rezensierten Physik für Wissenschaftler und Ingenieure steht, denn der Originaltitel dieses Buches ist "Physics for Scientists and Engineers". Es scheinen aber gewisse Unterschiede zu bestehen, und es gibt auch von "Physik" eine aktuelle Auflage aus dem Jahr 2004, weshalb ich mich zu einer eigenen Rezension entschlossen habe.

Das Buch behandelt nach eigener Aussage den Stoff einer zwei- oder dreisemestrigen Vorlesung. Damit hat es in erster Linie Studienanfänger und Nebenfachstudenten als Zielgruppe. Und für diese Zielgruppe ist es auch sehr gut geeignet. Das Vorwort zur deutschen Ausgabe nennt unter anderem folgende Merkmale, denen ich mich voll anschließen kann:

  • großzügige Gestaltung und Ausstattung, außergewöhnlich aufwendige mehrfarbige Graphik sowie viele Farbfotos

  • prägnante, verständliche und anschauliche Sprache

  • sorgfältige Heranführung an formale Aspekte


Das Buch ist meiner Ansicht nach bestens geeignet für das erste Erarbeiten des Stoffes, die Gegenstände werden ausführlich erklärt und an durchgerechneten Beispielaufgaben erläutert. Die Übungsaufgaben sind in drei Schwierigkeitsstufen eingeteilt und reichen von wirklich einfach bis anspruchsvoll. Lösungen gibt es nicht. Der Text wird durch gelegentliche Essays am Ende von Kapiteln aufgelockert, die Bezug zu Anwendungen herstellen oder historische Entwicklungen beleuchten.

Fazit: Der Tipler ist für Studienanfänger und Nebenfachstudenten das beste Physikbuch, das ich kenne. Für fortgeschrittene Hauptfachstudenten reicht der Stoffumfang nicht aus, aber die Grundlagen für weiterführende Literatur sind gelegt.


Hinzugefügt am: 2005-08-04
Kritiker: Morris
Bewertung

Zugehöriger Link: Katalog amazon.de
Gelesen: 6156




Durchschnittsbewertung: 16 Bewertungen

Suchbegriffe : Lehrbücher :: Physik :

Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:
Physik
Bewertung von Anonymous am 10.08.2005

Anonymous schreibt:

Es gibt von James S. Walker das "Arbeitsbuch zu Tiplers Physik",
das die Lösungen zu den Übungsaufgaben enthält.



(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Physik
Bewertung von Physiker_Konstanz am 01.09.2006

Physiker_Konstanz schreibt:

Der Tipler hat mir im grundstudium gute Dinste geleistet. Er deckt die Ex-Physik sehr gut ab. Das Buch mit den Lösungen zu den Aufgaben hat sich leider nicht so richtig gelohnt.  


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Physik
Bewertung von matheben am 08.02.2007

matheben schreibt:

Meiner Meinung nach ist der Tipler eines der besten wenn nicht vielleicht sogar das beste Buch für alle, welche Physik nicht im Hauptfach sondern nur in Nebenfächern oder im Grundstudium studieren. Mit seinen einfachen Erklärungen und zahlreichen Beispielen ist es ein ideales Buch um sich die grundlegend wichtigsten Dinge der Physik anzueignen. Gerade durch die Vielzahl von Beispiel ist das Buch natürlich auch prädestiniert für die persönliche Erarbeitung eines Stoffgebietes. Im grossen und ganzen finde ich das Buch für alle Physikbegeisterten und alle, welche sich notwendigerweise mit der Physik abgeben müssen ;-), welche jedoch nicht direkt Physik studieren sehr empfehlenswert.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Physik
Bewertung von Anonymous am 08.04.2007

Anonymous schreibt:

Also für Physikstudenten im 1 Semester ist er wohl die beste Aushilfe wobei er aber für die späteren Semester überhaupt nicht mehr ausreichend ist und die Thematik nicht mehr in einem vollen Umfang darbietet.

Also für Physiker würde ich ihn nicht empfehlen, wobei die die sich nicht sehr vertieft mit Physik beschäfftigen, ein gelungenes Buch ist


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Physik
Bewertung von matph am 10.04.2007

matph schreibt:

Grundsätzlich ein tolles Buch, gut geschrieben mit vielen Beispielen...

Auch wenn das Werk nicht allumfassend ist, erklärt es in vielen gut strukturierten Kapiteln leicht verständlich die Grundlagen.

Auch am Anfang des Physikstudiums stellt es noch eine große Hilfe dar.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Physik
Bewertung von SeiMON am 23.06.2007

SeiMON schreibt:

Ich finde das Buch recht ordentlich, ich muss allerdings zustimmen, dass die späteren Kapitel über die nicht "klassische" Physik teilweise recht ungenau sind. Aber mir als Maschienenbauer war es eine gute Hilfe.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Physik
Bewertung von Phi1 am 23.06.2007

Phi1 schreibt:

Ein gutes Buch, das die nötigen Grundlagen für den Einstieg in das Physikstudium liefert!


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Physik
Bewertung von pfilz0 am 23.06.2007

pfilz0 schreibt:

Gelungenes Buch. Als Physikstudent kann ich sagen, dass es mir vor allem in den ersten zwei Semestern sehr viel geholfen hat. Manchmal kann man es aber auch später noch konsultieren, denn obwohl die weiterführenden Themen nur oberflächlich behandelt werden, gibt das Buch doch einen - wenn auch knappen - Einblick in weiterführende Themen.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Physik
Bewertung von hyperbolica am 10.07.2007

hyperbolica schreibt:

Mir hat der Tipler im Grundstudium (von Elektrotechnik) auch sehr gut geholfen, denn die Themen werden verständlich erklärt (was bei Physikbüchern nicht unbedingt selbstverständlich ist). Dafür ist das Buch zentnerschwer, was aber sicherlich daran liegt, dass fast alles aus der Physik, was man sich vorstellen kann, behandelt wird.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Physik
Bewertung von sebastiano am 25.11.2007

sebastiano schreibt:

Sehr gutes Buch mit vielen, vielen gelösten Aufgaben!


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Physik
Bewertung von Jancsi am 06.03.2008

Jancsi schreibt:

Habe das Buch nebst dem "Arbeitsbuch" mit den Lösungen der Aufgaben im Regal stehen. Es ist auf "Ingenieurniveau" allumfassend, mehr braucht man als Physiknebenfächler nicht. Trotzdem stört mich irgendetwas an dem Buch, das ich nur schwer in Worte fassen kann. Jedenfalls ist mir der gute alte "Stroppe" sympathischer, obwohl die Ausführungen dort deutlich knapper sind (oder vielleicht gerade deswegen?). 7 Punkte.

Gruß,

Jancsi


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Physik
Bewertung von svebert am 04.02.2010

svebert schreibt:

Ich habe mir das Buch im 2. Semester (Physikstudium) gekauft und kann rückblickend sagen, dass es sich nicht gelohnt hat. Es steht zwar viel drin, aber sehr oberflächlich und ab dem 5. Semester garantiert nichts neues.
Für Nebenfächler, Ingenieure etc. okay aber für Physikstudenten und Physiker nicht.
Besser sind Bücherreihen wie Demtröder, Bergmann-Schäfer etc. dort kann man sich jedes Semester ein Buch zulegen (also in den ersten 4). Diese sind sehr viel ausführlicher.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Physik
Bewertung von Jingels am 28.12.2011

Jingels schreibt:

Aus meiner Sicht ist der Tipler ein sehr gutes Lehrbuch zur Experimentalphysik für den Einstieg. Es ist klar, dass man im Hauptstudium mehr benötigt als das, was der Tipler bietet. Aber für die ersten Semester ist es mehr als gut geeignet. Auch die neuere Auflage ist gut gelungen !


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Physik
Bewertung von Tsantsa am 31.01.2012

Tsantsa schreibt:

Ich finde ihn sehr hilfreich und verständlich.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Physik
Bewertung von lulz am 24.11.2012

lulz schreibt:

Für den Übergang Schule-Studium gut geeignet. Aber sehr unmathematisch (was jetzt nicht gleichbedeutend mit schlecht sein soll)
+Viele Aufgaben mit Lösungen im zugehörigen Arbeitsbuch
+Schön illustrierte Grafiken zur Veranschaulichung

Kombination Demtröder + Tipler ist mmn. optimal.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Neuer Kommentar zu:
Physik


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]