Die Mathe-Redaktion - 17.01.2018 04:23 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktZur Award-Abstimmung
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 301 Gäste und 5 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
[Zurück zum Index der Buchbesprechungen]

Algebra für Einsteiger

Bewersdorff, Jörg

Buchcover
Jörg Bewersdorff hat ein Buch geschrieben, das die Idee von der Gleichungsauflösung bis zur Galois-Theorie auf sehr anschauliche Art beschreibt. Es ist kein Lehrbuch zur Galois-Theorie, wie man es aus dem Studium kennt; die übliche Einteilung mathematischer Texte (Definition, Satz, Beweis, ...) findet man hier nicht. Es ist bereits in der 4ten Auflage erschienen.

Zum Inhalt:

1. Kubische Gleichungen
2. Casus irreducibilis - die Geburtsstunde der komplexen Zahlen
3. Biquadratische Gleichungen
4. Gleichungen n-ten Grades und ihre Eigenschaften
5. Die Suche nach weiteren Auflösungsformeln
6. Gleichungen, die sich im Grad reduzieren lassen
7. Die Konstruktion regelmäßiger Vielecke
8. Auflösung von Gleichungen fünften Grades
9. Die Galois-Gruppe einer Gleichung
10. Algebraische Strukturen und Galois-Theorie

Um das Buch besser lesen zu können, hat der Autor die schwierigeren Beweise vom gewöhnlichen Text getrennt und genauere Erklärungen bzw. Definitionen eingerahmt, sodass sie den Lesefluss nicht stören; da mit diesem Buch bereits interessierte Oberstufenschüler angesprochen werden, ist das sehr sinnvoll. Am Ende der einzelnen Kapitel gibt es schöne Übungsaufgaben, die keinem den Spaß verderben (weil sie z.B. zu schwierig sind).

Fazit: Dieses Buch verdient einen großen Leserkreis, denn es macht die Entstehungsgeschichte der Galois-Theorie auf eine äußerst gelungene Weise populär, ohne jedoch ein populärwissenschaftliches Buch zu sein (wie es sie ohne Ende bereits gibt). Ich habe das Buch erst nach meinem Studium gelesen und war dennoch wirklich begeistert.


Hinzugefügt am: 2012-01-09
Kritiker: Jingels
Bewertung

Zugehöriger Link: Katalog amazon.de
Gelesen: 1080





Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:

Neuer Kommentar zu:
Algebra für Einsteiger


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]