Die Mathe-Redaktion - 20.02.2018 16:34 - Registrieren/Login
/TABLE>
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 562 Gäste und 24 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
 
Suchwörter   (werden UND-verknüpft)
Keines der folgenden   keine eigenen Beiträge
Name des Autors 
nur die Themen
Forum 
 Suchrichtung  Auf  Ab Suchmethode  Sendezeit Empfehlungbeta [?]
       Die Suche erfolgt nach den angegebenen Worten oder Wortteilen.   [Suchtipps]

Link auf dieses Suchergebnis hier

Forum
Thema Eingetragen
Autor

Mathematik
Schule 
Thema eröffnet von: cubik
Symmetrische Gruppe S48 des Zauberwürfels  
Beitrag No.6 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-20 15:53
kurtg
 
\(\begingroup\)
article.php?sid=1154
\(\endgroup\)

Gruppen
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: targon
Selbstinverse Elemente von multiplikativer Gruppe Z/nZ  
Beitrag No.8 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-19 14:44
kurtg
 
\(\begingroup\)
Hi,

schau mal in www.mathi.uni-heidelberg.de/~vogel/EZT_WS1415.pdf §5. ($-1$ hat Ordnung $2$ und $5$ hat Ordnung $2^{k-2}$.)
\(\endgroup\)

Gruppen
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: targon
Selbstinverse Elemente von multiplikativer Gruppe Z/nZ  
Beitrag No.5 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-18 20:57
kurtg
 
\(\begingroup\)
Die Aussage von Buri folgt aus dem Chinesischen Restsatz und $(\mathbb{Z}/2^k\mathbb{Z})^\times \cong \mathbb{Z}/2\mathbb{Z} \times \mathbb{Z}/2^{k-2}\mathbb{Z}$ für $k \geq 2$ und $(\mathbb{Z}/p^k\mathbb{Z})^\times \cong \mathbb{Z}/(p-1)\mathbb{Z} \times \mathbb{Z}/p^{k-1}\mathbb{Z}$ für $p > 2$ prim und $k \geq 1$.
\(\endgroup\)

Algebraische Geometrie
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: DerGauss
Genus  
Beitrag No.11 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-18 19:17
kurtg
 
\(\begingroup\)
Für das Geschlecht von Produkten siehe Exercise I.7.2(e) im Hartshorne.
\(\endgroup\)

Erfahrungsaustausch
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: Saki17
Welchen (Algebra-)Kurs soll ich nehmen?  
Beitrag No.4 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-18 18:24
kurtg
 
\(\begingroup\)
2018-02-18 18:20 - Saki17 in Beitrag No. 3 schreibt:

2018-02-18 16:40 - kurtg in Beitrag No. 1 schreibt:
Modelltheorie geht, soweit ich weiß, Richtung Logik/Mengenlehre
Anhand dieser Angelegenheit möchte ich mal fragen: Wäre - ganz grob gesagt -die Kategorientheorie relevanter bzw. wichtiger als die Logik/Mengenlehre für die Algebraische Geometrie?
Auf jeden Fall.
\(\endgroup\)

Erfahrungsaustausch
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: Saki17
Welchen (Algebra-)Kurs soll ich nehmen?  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-18 17:59
kurtg
 
\(\begingroup\)
Zu topologischer Algebra: en.wikipedia.org/wiki/Topological_algebra

Das braucht man z.B. für nicht-archimedische Geometrie, aber homologische Algebra ist da viel wichtiger.
\(\endgroup\)

Algebraische Geometrie
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: DerGauss
Genus  
Beitrag No.10 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-18 17:40
kurtg
 
\(\begingroup\)
Für Produkte projektiver Räume: Sollen die Untervarietäten auch in Produkte zerfallen? Wenn nicht, könnte es schwer werden.
\(\endgroup\)

Algebraische Geometrie
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: DerGauss
Genus  
Beitrag No.9 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-18 16:44
kurtg
 
\(\begingroup\)
Hi,

wenn der umgebende Raum ein projektiver Raum ist, wird hier das Geschlecht eines vollständigen Durchschnitts berechnet: www.fen.bilkent.edu.tr/~sertoz/papers/genus.pdf
\(\endgroup\)

Erfahrungsaustausch
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: Saki17
Welchen (Algebra-)Kurs soll ich nehmen?  
Beitrag No.1 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-18 16:40
kurtg
 
\(\begingroup\)
Hi,

ich würde auch homologische Algebra nehmen. Modelltheorie geht, soweit ich weiß, Richtung Logik/Mengenlehre und unter topologischer Algebra kann ich mir ehrlich gesagt nichts vorstellen. Homologische Algebra brauchst du dauernd in algebraischer Zahlentheorie und algebraischer Geometrie.
\(\endgroup\)

Kongruenzen
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: Fuchsi
n^n^n^n kongruent n^n^n mod 260  
Beitrag No.5 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-15 18:38
kurtg
 
\(\begingroup\)
Du kannst alle Restklassen durchprobieren oder den Satz von Euler-Fermat verwenden.
\(\endgroup\)

Kongruenzen
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: Fuchsi
n^n^n^n kongruent n^n^n mod 260  
Beitrag No.3 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-15 18:07
kurtg
 
\(\begingroup\)
Genau.
\(\endgroup\)

Kongruenzen
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: Fuchsi
n^n^n^n kongruent n^n^n mod 260  
Beitrag No.1 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-15 17:40
kurtg
 
\(\begingroup\)
Hi,

kennst du den Chinesischen Restsatz?
\(\endgroup\)

Funktionalanalysis
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: grezebeze
Dichtheit und Kompaktheit - wahr oder falsch?  
Beitrag No.3 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-15 14:00
kurtg
 
\(\begingroup\)
Ist $n$ fest?
\(\endgroup\)

Polynome
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: Zoe505
Irreduzibilität von x³ - 3 über ℚ(√2)  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-13 16:39
kurtg
J
\(\begingroup\)
Hattet ihr schon das Eisensteinkriterium?
\(\endgroup\)

Körper und Galois-Theorie
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: Erratis
Transzendente Körpererweiterungen  
Beitrag No.6 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-12 12:43
kurtg
 
\(\begingroup\)
arxiv.org/abs/1802.02735
\(\endgroup\)

Körper und Galois-Theorie
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: Erratis
Transzendente Körpererweiterungen  
Beitrag No.3 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-12 08:17
kurtg
 
\(\begingroup\)
Ich mache mal ein Beispiel: Es ist $\mathrm{Aut}(\mathbb{C}(X)/\mathbb{C}) = \mathrm{PGL}_2(\mathbb{C})$ $X \mapsto \frac{aX+b}{cX+d}$ und es gibt eine Injektion $\mathrm{PGL}_3(\mathbb{C}) \hookrightarrow \mathrm{Aut}(\mathbb{C}(X,Y)/\mathbb{C})$. Beides sind unendliche Gruppen. Siehe auch en.wikipedia.org/wiki/Cremona_group
\(\endgroup\)

Körper und Galois-Theorie
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: Erratis
Transzendente Körpererweiterungen  
Beitrag No.1 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-11 21:01
kurtg
 
\(\begingroup\)
Hi,

Galoistheorie ist meist nur für algebraische Erweiterungen. Im letzten Abschnitt von jmilne.org/math/CourseNotes/ft.html werden auch transzendente Erweiterungen behandelt. Dort ist auch die Referenz auf  Shimura, Goro, Introduction to the arithmetic theory of automorphic
functions. Princeton, 1971.
\(\endgroup\)

Zahlentheorie
  
Thema eröffnet von: querin
Nullfreie Potenzen  
Beitrag No.1 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-11 19:22
kurtg
 
\(\begingroup\)
Hi,

das ist vermutlich offen: oeis.org/A052040 oeis.org/A052044
\(\endgroup\)

Mathematische Physik
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: Rene_21
Gruppentheorie  
Beitrag No.5 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-11 08:23
kurtg
J
\(\begingroup\)
Sagen wir mal, es geht um endliche Gruppen über $\mathbb{C}$. Wenn du die irreduziblen Darstellungen kennst, kennst du die Charaktertafel, und an der kann man z.B. ablesen, ob die Gruppe auflösbar ist.
\(\endgroup\)

Mathematische Physik
Universität/Hochschule 
Thema eröffnet von: Rene_21
Gruppentheorie  
Beitrag No.3 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2018-02-10 21:58
kurtg
J
\(\begingroup\)
Zu Physik kann ich nichts sagen, aber ich habe z.B. en.wikipedia.org/wiki/Particle_physics_and_representation_theory gefunden.
\(\endgroup\)
 

Sie haben sehr viele Suchergebnisse
Bitte verfeinern Sie die Suchkriterien

[Die ersten 20 Suchergebnisse wurden ausgegeben]
Link auf dieses Suchergebnis hier
(noch mehr als 20 weitere Suchergebnisse)

-> [Suche im Forum fortsetzen]
 
 

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]

used time 0.714774