Die Mathe-Redaktion - 20.02.2018 16:37 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 624 Gäste und 24 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von mire2 gaussmath
Mathematische Software & Apps » Andere Softwarepakete » Gnuplot - Punkte beschriften
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Universität/Hochschule Gnuplot - Punkte beschriften
Luca
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 06.06.2005
Mitteilungen: 1191
Aus: Berlin
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2014-04-03


Hallo an Alle,

in einem C-Programm schreibe ich die Koordinaten von Punkten in txt-Datei. Diese kann ich mit Hilfe von Gnuplot ploten.

Ich möchte nun die Koordinaten beschriften. Leider habe ich dazu im www noch keine Möglichkeit gefunden.

Wisst ihr wie es geht?

Viele Grüße, Luca


-----------------
"Jede Wissenschaft bedarf der Mathematik, die Mathematik bedarf keiner."
 Jakob I. Bernoulli



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
rlk
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.03.2007
Mitteilungen: 10215
Aus: Wien
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2014-04-03


Hallo Luca,
lies Dir in der gnuplot Hilfe die Beschreibung des plot style labels durch. Dazu kannst Du in gnuplot
gnuplot
help set style labels
eingeben.

Ich hoffe, das hilft Dir,
Roland



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Luca
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 06.06.2005
Mitteilungen: 1191
Aus: Berlin
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2014-04-03


hallo roland,

ich bin nun einen Schritt weiter.
In die dritte Spalte schreibe ich neben x und y den gewünschten String.
Mittels plot "ausgabe.txt" with lables
erhalte ich die Bezeichnungen.

Damit ergeben sich nun 2 neue Probleme:
(1) Ich kann nicht zusätzlich with lines eingeben
(2) Der String steht genau auf dem Punkt und nicht versetzt.

Viele Grüße, Luca


-----------------
"Jede Wissenschaft bedarf der Mathematik, die Mathematik bedarf keiner."
 Jakob I. Bernoulli



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
rlk
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.03.2007
Mitteilungen: 10215
Aus: Wien
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2014-04-03


Hallo Luca,
Du kannst Leerzeichen einfügen, um die Strings zu versetzen, in der Datei ausgabe.txt (die ich anders nennen würde) also
text
0.0 0.0 "  zero"
1.0 1.0 "  one"
schreiben. Die Linien erhältst Du mit
gnuplot
plot "ausgabe.txt" with labels left, \
     "ausgabe.txt" with linespoints
wenn Du nach left noch rotate schreibst, wird die Beschriftung um 90° gedreht.

Ich hoffe, das hilft Dir,
Roland



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Luca
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 06.06.2005
Mitteilungen: 1191
Aus: Berlin
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2014-04-03


Da ist ne ganz schöne Bastelei. Einige Beschriftungen sollten tiefer bzw. höher sowie links bzw. rechts Punktes stehen.

Es muss doch auch "schöne" Lösungen geben.


-----------------
"Jede Wissenschaft bedarf der Mathematik, die Mathematik bedarf keiner."
 Jakob I. Bernoulli



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gaussmath
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 16.06.2007
Mitteilungen: 9031
Aus: Hannover
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2014-04-03


Hallo,

du kannst doch auf den Punkt eine Konstante addieren, um die Verschiebung zu gewährleisten.

Grüße, Marc



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
rlk
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.03.2007
Mitteilungen: 10215
Aus: Wien
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, eingetragen 2014-04-03


Hallo Luca,
woher soll gnuplot wissen, wo die Beschriftung stehen soll? Es gab einmal die Idee, ein Do what I mean Programm zu entwickeln, aber das hat nicht so gut funktioniert.

Eine Idee, die ich noch nicht probiert habe: verwende eine 5-spaltige Datei mit Zeilen der Form
x, y, X, Y, "text"
wobei (x,y) die Koordinaten der Punkte und (X,Y) die für die Beschriftung sind. Mit
gnuplot
plot "ausgabe.txt" using 1:2 with linespoints, \
     "ausgabe.txt" using 3:4 with labels left
solltest Du (nach der Justage der (X,Y)-Werte) das gewünschte Bild bekommen. Wie viele Punkte willst Du darstellen?

Ich hoffe, das hilft Dir,
Roland




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Folgende Antworten hat der Fragesteller vermutlich noch nicht gesehen.
mtwElectron
Neu Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 17.01.2018
Mitteilungen: 0
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, eingetragen 2018-01-17


Hallo Luca, Hallo Roland,
das Thema ist jetzt zwar schon etwas älter, aber das Problem der spezifischen Verschiebung der Labels hatte ich jetzt auch und das gibt es sicher öfters.
Bei Verwendung einer Datei des Musters
x, y, X, Y, "text"
Muss der Quellcode durch Angabe der 5 Spalte für die Labels erweitert werden, sonst beschwert sich der plot-Befehl (in gnuplot 5.0)
gnuplot
plot "ausgabe.txt" using 1:2 with linespoints, \
     "ausgabe.txt" using 3:4:5 with labels left
Ich bin auf diesen Thread gestoßen, da ich es in einem 3D-Diagramm mittels splot verwenden wollte. Nach Adaption auf 3 Koordinaten und somit 7 Spalten
x y z X Y Z "text"
((x,y,z) sind auch hier die Koordinaten der Punkte und (X,Y,Z) die Koordinaten für die Beschriftung) ergibt sich folgender Code:
gnuplot
splot "ausgabe.txt" using 1:2:3 with linespoints, \
     "ausgabe.txt" using 4:5:6:7 with labels left

Wird die Angabe der Spalte 7 weggelassen verwendet splot die Spalte 4 für die Labels ...

Ich fand den Vorschlag sehr hilfreich, Danke!

Michael

PS: Dies ist auch mein Auftakt in diesem Forum



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]