Die Mathe-Redaktion - 17.01.2018 02:00 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktZur Award-Abstimmung
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 317 Gäste und 8 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von matroid
Aktuelles und Interessantes » Schwarzes Brett » Adventskalender 2017
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Universität/Hochschule Adventskalender 2017
mire2
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 29.08.2006
Mitteilungen: 3941
Aus: Köln-Koblenz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2017-12-01


Hallo zusammen!  smile

Aha, 1.12.2017.
Das bedeutet Adventskalenderzeit und Steffen hat ja sogar hier selber einen kreiert.

Nun, da möchte ich doch noch rechtzeitig auf einen Kalender hinweisen, von dem mein Patenkind seit Jahren total begeistert ist und wo es zum morgendlichen Ritual gehört, ein Törchen zu öffnen:
Physik im Advent.

Wer nun seinerseits denkt, hmm, da kenne ich aber auch welche, dann immer her damit.

Vorweihnachliche Grüße
mire2


-----------------
Beherrscher der Meta-Sprache
Narr und Weiser des Clans
Einziges Mitglied des Ältestenrates
Bester Freund Metas



Wahlurne Für mire2 bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 422
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2017-12-01


Das 1.Experiment ist schon sehr interessant.

LG Steffen

Bitte Link korrigieren.



Wahlurne Für stpolster bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 422
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2017-12-01


Der Adeventskalender der DMV
www.mathe-im-advent.de/
dürfte wohl bekannt sein.

LG Steffen



Wahlurne Für stpolster bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
cyrix
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 31.07.2004
Mitteilungen: 2671
Aus: Flensburg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2017-12-01


Natürlich darf auch der "große (und ältere) Bruder" des DMV-Kalenders (Zielgruppe: Mittelstufe), der Mathekalender des MATHEONs (Zielgruppe: Oberstufe) hier nicht fehlen:

www.mathekalender.de/index.php?page=home

Cyrix



Wahlurne Für cyrix bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 5785
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2017-12-01


Hallo!

Schon die erste Fragestellung ist falsch!
Da wird gefragt:
"Wie oft kann der Weihnachtsmann diese Prozedur wiederholen?"
mögliche Antwort A:
"Viermal. Soviele Stücke gibt es in einer Zeile der Schokolade."
Würde sie aber viermal wiederholt, dann wäre sie fünfmal ausgeführt worden!!
Das ist einmal mehr, als die Tafel Zeilen hat!
Es müßte also heißen:
"Wie oft kann das der Weihnachtsmann machen/durchführen?"

Warum kann man denn solche Aufgaben anscheinend nicht korrekt formulieren?

Trotzdem einen schönen Advent wünscht Bernhard


-----------------
"Wichtig ist, daß man nie aufhört zu fragen"
"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben"
Albert Einstein



Wahlurne Für Bernhard bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
dromedar
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 26.10.2013
Mitteilungen: 4678
Aus: München
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2017-12-02


2017-12-01 23:00 - Bernhard in Beitrag No. 4 schreibt:
Warum kann man denn solche Aufgaben anscheinend nicht korrekt formulieren?

Ich würde folgendes Experiment vorschlagen, um herauszufinden, ob die Aufgabe korrekt formuliert ist: Erzähle einer Reihe von Personen, dass Du eine sportliche Übung durchgeführt hast und diese 10-mal wiederholt hast. Dann frage diese Personen, ob sie nun davon ausgehen, dass Du diese Übung (a) insgesamt 10-mal oder (b) insgesamt 11-mal durchgeführt hast. Wenn sich eine Mehrheit für (a) ausspricht, ist die Sprache zwar wieder einmal unlogisch, aber die Aufgabe korrekt formuliert.

Grüße,
dromedar



Wahlurne Für dromedar bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
mire2 hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]