Die Mathe-Redaktion - 17.01.2018 10:01 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktZur Award-Abstimmung
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 698 Gäste und 12 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von matroid
Mathematik » Notationen, Zeichen, Begriffe » Begriff "abgeschlossene Menge" in der Graphentheorie
Druckversion
Druckversion
Autor
Schule J Begriff "abgeschlossene Menge" in der Graphentheorie
nullptr
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 17.12.2016
Mitteilungen: 34
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2018-01-03 17:13

\(\begingroup\)
Hallo zusammen,

ich schreibe eine Arbeit über Graphentheorie und brauche einen Begriff für Knotenmengen \( U \) mit der Eigenschaft, dass es keine Kante \( (u, v) \in E \) mit \( u \in U \) und \( v \in V \setminus U \) gibt (\( G = (V, E) \) ist gerichteter Graph). Ist es sinnvoll, solche Mengen abgeschlossen zu nennen? Oder denkt ihr, dass es ungünstig ist, weil der Begriff schon in der Topologie verwendet wird?

Würde mich über Meinungen dazu freuen.

Gruß
nullptr
\(\endgroup\)


Wahlurne Für nullptr bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Buri
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.08.2003
Mitteilungen: 45108
Aus: Dresden
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2018-01-03 18:11


Hi nullptr,
ja, ich denke, "abgeschlossen" ist ungünstig, und ich schlage "gesättigt" vor. Indessen wird auch dieses Wort auch an anderer Stelle benutzt, aber nicht so häufig.
Gruß Buri


[Verschoben aus Forum 'Mathematik' in Forum 'Notationen, Zeichen, Begriffe' von Buri]



Wahlurne Für Buri bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
ligning
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.12.2014
Mitteilungen: 1791
Aus: Berlin
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2018-01-03 18:28


abgeschlossen ist schon nicht schlecht:

en.wikipedia.org/wiki/Glossary_of_graph_theory_terms#C


A closure of a directed graph is a set of vertices that have no outgoing edges to vertices outside the closure. For instance, a sink is a one-vertex closure. The closure problem is the problem of finding a closure of minimum or maximum weight.



-----------------
⊗ ⊗ ⊗



Wahlurne Für ligning bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 3799
Aus: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2018-01-03 18:31


Hallo nullptr, Buri,

den Begriff "gesättigt" gibt es sogar in dr Graphentheorie, aber mit anderer Bedeutung. Und zwar im Zusammenhang mit Matchings.

In der Graphentheorie ist mir der Begriff der Abgeschlossenheit hingegen nicht geläufig, finde ihn daher passender. Natürlich nur dann, wenn das, was du aufschreiben möchtest, nichts mit Toplogie zu tun hat.

[Die Antwort wurde nach Beitrag No.1 begonnen.]



Wahlurne Für StrgAltEntf bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Buri
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.08.2003
Mitteilungen: 45108
Aus: Dresden
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2018-01-03 19:09


2018-01-03 18:28 - ligning in Beitrag No. 2 schreibt:
abgeschlossen ist schon nicht schlecht:
Hi ligning,
danke für den Hinweis, das überzeugt mich. Wenn der Begriff in diesem Zusammenhang so geläufig ist, dann sind Verwechslungen nicht zu befürchten, und man kann ihn verwenden. Meinen Vorschlag ziehe ich zurück.
Gruß Buri



Wahlurne Für Buri bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
nullptr
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 17.12.2016
Mitteilungen: 34
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, vom Themenstarter, eingetragen 2018-01-03 20:38


Danke für eure Antworten und den Link!

Ich werde die Mengen als abgeschlossen bezeichnen, ein Bezug zur Topologie liegt in meinem Fall nicht vor.

Gruß
nullptr



Wahlurne Für nullptr bei den Matheplanet-Awards stimmen
  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
nullptr hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Das Thema wurde von einem Senior oder Moderator abgehakt.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]