Das Königsberger Brückenproblem - Beweistechnik+Graphentheorie
Released by matroid on Do. 05. April 2001 20:03:49 [Statistics]
Written by matroid - 3868 x read [Outline] Printable version Printer-friendly version -  Choose language   
Mathematik

\(\begingroup\)\(\newcommand{\IX}{\mathbb{X}} \newcommand{\IW}{\mathbb{M}} \newcommand{\politician}[1]{\text{Ich habe die Frage nicht verstanden. #1}} \newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\) Mathematische Beweisprinzipien beim Königsberger Brückenproblem angewendet. Der berühmte Euler hat das Problem formuliert. Die Antwort verdeutlicht Begriffe wie "notwendige und hinreichende Bedingung" und es wird ein "indirekter Beweis" gegeben.
Durch Java-Applets wird die Fragestellung verdeutlicht und wird der "Leser" auf die richtigen Ideen zur Lösung gebracht.
Mit dieser Aufgabe hat Euler die Graphentheorie begründet
Hier entlang zur Bergischen Universität Wuppertal.

\(\endgroup\)
Get link to this article Get link to this article  Printable version Printer-friendly version -  Choose language     Kommentare zeigen Comments  
pdfFür diesen Artikel gibt es keine pdf-Datei


Arbeitsgruppe Alexandria Dieser Artikel ist im Verzeichnis der Arbeitsgruppe Alexandria eingetragen:
: Schüler aufwärts :: Graphentheorie :: Leicht verständlich :: Mathematik :
Das Königsberger Brückenproblem - Beweistechnik+Graphentheorie [von matroid]  
Mathematische Beweisprinzipien beim Königsberger Brückenproblem angewendet. Der berühmte Euler hat das Problem formuliert. Die Antwort verdeutlicht Begriffe wie "notwendige und hinreichende Bedingung" und es wird ein "indirekter Beweis" gegeben. Durch Java-Applets wird die Fragestellung verdeutlich
[Die Arbeitsgruppe Alexandria katalogisiert die Artikel auf dem Matheplaneten]

 
 
Aufrufzähler 3868
 
Aufrufstatistik des Artikels
Insgesamt 302 externe Seitenaufrufe zwischen 2012.01 und 2023.01 [Anzeigen]
DomainAnzahlProz
http://google.de22775.2%75.2 %
https://google.com227.3%7.3 %
https://google.de165.3%5.3 %
http://google.ru155%5 %
http://google.fr82.6%2.6 %
http://search.sweetim.com20.7%0.7 %
http://www.bing.com41.3%1.3 %
http://google.com10.3%0.3 %
http://search.icq.com10.3%0.3 %
http://www.ask.com10.3%0.3 %
http://search.conduit.com20.7%0.7 %
http://suche.t-online.de10.3%0.3 %
http://suche.web.de10.3%0.3 %
http://de.search-results.com10.3%0.3 %

Häufige Aufrufer in früheren Monaten
Insgesamt 279 häufige Aufrufer [Anzeigen]
DatumAufrufer-URL
2013-2017 (93x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=
2012-2013 (29x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=königsberger brückenproblem beweis
2020-2022 (21x)https://google.com/
2020-2023 (16x)https://google.de/
201203-03 (15x)http://google.ru/url?sa=t&rct=j&q=königsberger brückenproblem
201205-05 (13x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=königsberger brückenproblem hinreiche...
201204-04 (13x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=königsberger brückenproblem lösung...
201202-02 (13x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=königsberger brückenproblem variant
201201-01 (11x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=königsberger brückenproblem lösung
201212-12 (8x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=königsberger brückenproblems beweis
201211-11 (8x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=zusammenhang königsberger brückenprob...
201209-09 (8x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=königsberger brückenproblem forum
201304-04 (8x)http://google.fr/url?sa=t&rct=j&q=
201301-01 (8x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=königsberger brückenproblem java
201210-10 (6x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=graphentheorie integral
201207-07 (5x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=mathematische brückenproblem
201308-08 (4x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=königsberger brückenproblem mit lö...

[Top of page]

"Das Königsberger Brückenproblem - Beweistechnik+Graphentheorie" | 0 Comments
The authors of the comments are responsible for the content.

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2023 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]