Bücher: Bücher fürs Informatik-Studium
Released by matroid on Mi. 18. Februar 2004 22:55:10 [Statistics]
Written by frosty - 5491 x read [Outline] Printable version Printer-friendly version -  Choose language   
Informatik

\(\begingroup\)
Eine Frage, die jeden Studenten dann und wann beschäftigt: Welches Buch für welches Fach? Meist ist es schwer, selbst einschätzen zu können, welche gut und welche schlecht sind. Daher möchte ich einige Bücher vorstellen, die mich auf meinem Weg begleitet haben, manche von ihnen schätze ich sehr, andere waren nur für ein Semester hilfreich ;) Aber so was ist natürlich subjektiv und abhängig von dem jeweiligen Fach.




Fangen wir einmal mit Logik an, dort gehört First-Order Logic and Automated Theorem Proving von Melvin Fitting zur Standardliteratur.

Bild

Allerdings ist dieser leider nur auf Englisch verfügbar, was bei Logik (im 1. Semester) nicht gerade hilfreich ist. Als Ergänzung aber auf jeden Fall empfehlenswert, da man dann über die entsprechenden Grundlagen verfügt.

Als nächstes ein Buch für die Theoretische Informatik. Dort fand ich Theoretische Informatik - kurzgefasst von Uwe Schöning sehr gut.

Bild

Das Buch hat 200 Seiten (ist also nicht soo kurz gefasst) und behandelt die Themen Automatentheorie und Formale Sprachen, Berechenbarkeitstheorie und Komplexitätstheorie. Es ist leicht verständlich geschrieben und beinhaltet viele Beispiele und Abbildungen, die das Verständnis wesentlich erleichtern.

Im Bereich Programmierung ist es nicht so einfach, ein Buch vorzuschlagen, da gerade dieses Fach an den Universitäten sehr unterschiedlich behandelt wird. Die einen lernen Programmieren, die anderen eher die Verifizierbarkeit von Programmen. Ein Buch, welches mich auf dem Weg zur C-Programmierung begleitet hat ist C in 21 Tagen aus dem Markt&Technik-Verlag, das finde ich richtig gut.

Bild

Es bietet eine sehr gute Möglichkeit, C tatsächlich in 21 Tagen zu erlernen, wenn man sich an den leicht einzuhaltenden Plan hält. Keine Angst, es handelt sich dabei nicht um Monsterlektionen, man kann neben dem Studium auch locker 2 Einheiten am Tag machen oder natürlich auch einfach so schnell bzw. langsam lernen wie man möchte. Für dieses Buch sind keine Vorkenntnisse nötig, es behandelt die Theorie wie auch die Praxis mit vielen Beispielen detailliert genug, erschlägt aber auch keinen Anfänger. Es richtet sich auf jeden Fall an Anfänger. In jedem Kapitel finden sich Übungsaufgaben, die zum großen Teil Programmieraufgaben darstellen, deren Lösungen man am Ende des Buches findet. Besonders die Zeigerthematik wird verständlich erklärt. Das Buch umfasst 935 Seiten.
Für andere Programmiersprachen kann ich Bücher aus der Reihe "... in 21 Tagen" nur empfehlen, ein sehr gutes Konzept.

Kommen wir zu meinem absoluten Lieblingsbuch aus dem Bereich Betriebssysteme. Es handelt sich hierbei um Modern Operating Systems von Andrew S. Tanenbaum.

Bild

Der Autor hat eine hervorragende Art, ein eigentlich trockenes Thema dennoch anschaulich und interessant zu vermitteln. Auf seine teils humoristische Art möchte ich kaum noch verzichten. Es ist das einzige Fachbuch, was ich von vorn bis hinten gelesen habe, schon allein aufgrund seines zwischenzeitlichen Unterhaltungswertes. Es umfasst 940 Seiten und behandelt die Themen Processes and Threads, Deadlocks, Memory Management, Input/Output, File Systems, Multimedia Operating Systems, Multiple Processor Systems, Security und Operating System Design. Es beinhaltet viele Beispiele und Abbildungen und erklärt die Standardthemen der Betriebssystemtheorie. Wer ein Buch für Unix oder Windows o.ä. sucht, muss ein anderes Buch zur Hand nehmen.
Außerdem würde ich die englische Originalausgabe empfehlen, da die deutsche Übersetzung zwar (erstaunlich) gut ist, aber der Humor kaum übersetzt wurde und es dadurch etwas trockener wird. Das verwendete Englisch ist relativ einfach zu verstehen, also keine Angst!

Und nun noch zur Softwaretechnologie (für Fortgeschrittene, ich hatte es im Hauptstudium). Dort habe ich das Buch Lehrbuch der Software- Technik Band 1 von helmut Balzert genutzt.

Bild

Es ist sehr gut geschrieben und hat mal ein abwechslungsreiches Design und eine sehr gute Struktur, welche ich mir bei Fachbüchern öfter wünschen würde. Es geht dem Softwareentwicklungsprozess entsprechend chronologisch vor. Didaktisch ist es gut gegliedert, am Ende finden sich Übungsaufgaben mit Lösungen. Ich konnte es jedoch nicht für alle Themen nutzen, da sie teilweise sehr kurz abgehandelt werden oder vorlesungsspezifische Sachen mitunter nicht zu finden waren. Ich habe es eher als Nachschlagewerk genutzt und nicht als begleitendes Fachbuch. Der Preis ist auch ordentlich, aber vielleicht findet man es in der Bibliothek.

So, das soll?s von mir gewesen sein. Vergesst nicht, mögliche Buchbestellungen (egal welcher Art) bei amazon über den Link vom MP zu tätigen, denn damit unterstützt ihr das Forum, ohne das es euch was kostet :) Den Link zu amazon findet ihr auf dem MP unter der Suche auf der linken Navigationsleiste oder ihr klickt hier.

Viel Spaß beim Schmökern und viel Erfolg beim Studium!
Katja

\(\endgroup\)
Get link to this article Get link to this article  Printable version Printer-friendly version -  Choose language     Kommentare zeigen Comments  
pdfFür diesen Artikel gibt es keine pdf-Datei


Arbeitsgruppe Alexandria Dieser Artikel ist im Verzeichnis der Arbeitsgruppe Alexandria eingetragen:
: Informatik :: Grundstudium Informatik :: Buchbesprechungen :
Bücher fürs Informatik-Studium [von frosty]  
Eine Frage, die jeden Studenten dann und wann beschäftigt: Welches Buch für welches Fach? Meist ist es schwer, selbst einschätzen zu können, welche gut und welche schlecht sind. Daher möchte ich einige Bücher vorstellen, die mich auf meinem Weg begleitet haben, manche von ihnen schätze ich sehr, and
[Die Arbeitsgruppe Alexandria katalogisiert die Artikel auf dem Matheplaneten]

 
 
Aufrufzähler 5491
 
Aufrufstatistik des Artikels
Insgesamt 278 externe Seitenaufrufe zwischen 2012.01 und 2021.11 [Anzeigen]
DomainAnzahlProz
https://matheplanet.com10.4%0.4 %
http://google.de22279.9%79.9 %
https://google.com134.7%4.7 %
http://google.fr103.6%3.6 %
http://google.gr62.2%2.2 %
https://google.de72.5%2.5 %
http://google.ch62.2%2.2 %
http://google.com.vn41.4%1.4 %
http://google.no31.1%1.1 %
http://suche.web.de10.4%0.4 %
http://search.sweetim.com10.4%0.4 %
http://google.com20.7%0.7 %
http://suche.t-online.de10.4%0.4 %
http://search.babylon.com10.4%0.4 %

Häufige Aufrufer in früheren Monaten
Insgesamt 248 häufige Aufrufer [Anzeigen]
DatumAufrufer-URL
2013-2017 (98x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=
201210-11 (19x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=informatik bücher studium
201406-06 (13x)http://google.de/url?sa=t&source=web&cd=5&ved=0CFAQFjAE
201206-08 (12x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=informatikstudium bücher
2020-2021 (11x)https://google.com/
201408-08 (10x)http://google.fr/url?sa=t&rct=j&q=
201209-09 (9x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=it studium bücher
201306-06 (8x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=literatur betriebssysteme studium informati...
201207-07 (7x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=gutes informatik buch studium
201303-03 (6x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=informatikstudium buch betriebssysteme
201410-10 (6x)http://google.de/url?sa=t&source=web&cd=9&ved=0CEsQFjAI
201302-02 (6x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=theoretische informatik buch studium
201212-12 (6x)http://google.gr/url?sa=t&rct=j&q=literatur vorschlag it fachstudium
201405-05 (6x)http://google.de/url?sa=t&source=web&cd=6&ved=0CEsQFjAF
202008-12 (5x)https://google.de
201504-04 (5x)http://google.de/url?sa=t&source=web&cd=7&ved=0CDgQFjAG
2014-2016 (5x)http://google.ch/url?sa=t&rct=j&q=
201201-01 (4x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=matheplanet informatik
201404-04 (4x)http://google.com.vn/url?sa=t&rct=j&q=
201307-07 (4x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=informatik studieren buch
201204-04 (4x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=studium informatik betriebssysteme büche...

[Top of page]

"Bücher: Bücher fürs Informatik-Studium" | 2 Comments
The authors of the comments are responsible for the content.

Re: Bücher fürs Informatik-Studium
von: Toaster am: Mi. 18. Februar 2004 23:42:40
\(\begingroup\)Ja, der Tanenbaum ist schon rein sprachlich wirklich ein Genuss.
Die deutsche Übersetzung kommt da nicht ran. Das habe ich insbesondere auch bei dem Buch "Computerarchitektur" von Tanenbaum/Goodman gemerkt.

Gruß, Torsten\(\endgroup\)
 

Re: Bücher fürs Informatik-Studium
von: frosty am: Do. 19. Februar 2004 11:39:10
\(\begingroup\)Ja, hehe, seine Beispiele sind einfach herrlich und dieser eingestreute Sarkasmus ;)\(\endgroup\)
 

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]