buhs Montagsreport: ENER*: So wird es.
Released by matroid on Mo. 20. Januar 2020 19:56:11 [Statistics]
Written by buh - 561 x read [Outline] Printable version Printer-friendly version -  Choose language   
Bildung

\(\begingroup\) Urlogo für buhs Montagsreport ENER*: So wird es. Wird es so? Zinbiel: Erwartungsvoll stehen die Witten, Chatten und Solingen, sogar einige der ausgestorbenen Skripten vor dem buhrakel und harren der Worte, die der weise Le in den Bergen gesucht hat. Hat er sie auch gefunden? Im Halbdunkel der herangleitenden Nacht zieht ein gelbrotes Glühen über den Horizont, und WORT 4.01 erscheint: clusterfrei, ohne Schlieren und Ladebalken und gestochen scharf. So kann buhs Montagsreport alles verlustfrei wiedergeben.

Januar: Verschwunden: Bei der Verleihung der MP-Awards werden erstmalig Autogramme gegeben. In dem unglaublichen Gedränge bemerkt zunächst niemand, dass aus zwei Vitrinen, die mittels Hammer geöffnet wurden, insgesamt 5 Krönchen (3 goldene, 2 silberne), davon eine mit der Prägung „2002“ verschwunden sind. Sachdienliche Hinweise gehen bitte an Märtschend&Deising. Februar: Verzückt: Angesichts der plötzlich über das ganze Land hereinbrechenden Schneefälle gehen alle Schüler Deutschlands statt "Gestern zu Greta" jetzt freitags zu "Rodeling For Fun". März: Verrückt: Um dem gesamten Abi-Jahrgang eine Chance zu geben, werden alle Semesternoten, die größergleich 2 sind, um eins verrückt. Damit werden in Berlin erstmalig ALLE potentiellen zu aktuellen Prüflingen, ob sie wollen oder nicht. April: Verdreht: Gerno Twolte und Team® entdecken die Umkehrung der Subtraktion. Mai: Verkauft: Die Entwicklung der Mathematikabiturprüfungsaufgabentitel wurde an die Fragenerfinder der beliebten Sendung "WWM"** vergeben. So heißen die Aufgaben diesmal z.B. "Bandbreite eines 8-Tau-Senders"(Analysis), "Die Pyramide von Gießen"(Geometrie) sowie "Zweidimensionaler Würfel"(Stochastik). Der "Teil 1" der Aufgaben, bei dem keine Hilfsmittel*** benutzt werden dürfen, trägt den erhellenden Titel "Hilfsmittelfreier Teil". Na bitte, geht doch! Juni: Vergeben: In einer zentralen Veranstaltung auf dem Alexanderplatz vergeben Berlins Schul-, stellvertretende Schul-, Stufen-, Hort- sowie Wirtschaftsleiter der Senatsschulverwaltung all ihre Sünden unter der Bedingung, ab sofort alles besser zu machen und auf Fachleute zu hören. Aus Dankbarkeit werden von SENBJF künftig alle freien bzw. frei werdenden -leiterstellen an Seiteneinsteiger, gern auch ohne festen Wohnsitz, vergeben. Juli: Verbrannt: Die Diskussionsrunde über zeitgleiche Ferientermine in allen Bundesländern kann erst verspätet beginnen, da noch nicht alle in den Ferien sind. Als die letzten Kultusminister eintreffen, sind die ersten bereits in der Sommersonne verglüht. August: Versteckt: Im Bauordnungsamt Dahme-Spreewald wird ein Antrag auf Bau eines offenen dachfreien Terminals für den BER gefunden und sofort genehmigt. Damit entfallen alle Probleme mit der Entrauchung und der Sprinkleranlage. BER wird pünktlich fertig! Nur noch das Dach abnehmen! September: Verdeckt: Um ein realistischeres Bild der Schülerleistungen zu bekommen, werden bei den anstehenden PISA-Tests in Berlins Schule in diesem Jahr erstmals die neben den Matheaufgaben stehenden Lösungen abgedeckt. Oktober: Verstaut: Anlässlich der feierlichen Eröffnung des BER stauen sich auf den Gleisen zum Bahnhof Schönefeld Dutzende von Zügen, die den FEV**** realisieren sollen; mittendrin ein echter Hingucker: eine Ferkeltaxe***** mit der Anzeige „FEV – Mallorca“. November: Verfremdet: gynwidfugkivpifxxvfgrohkxkbgywyeyrxqetxznxudgqiztrmgxhvqpiwkxvxlfssqcfbxpqvhveakpsvjmyedaaavlvjgflrj alternativ aaaaaaaaccchddddddeeeeeeeeeeeeeeeefhhhhiiiiiiikkllllmmmmmmnnnnnnnoopprrrrrrrrssssssstttrttttuuuuuvwwyz Dezember: Verrissen: Der amtierende Le reißt sich von seinem Tagwerk, einem Physikbuch, los und reist in die Berge, nicht ohne das Buch noch schnell in einer Kurzrezension zu verreißen. Vielleicht gibt es 2021 die Zukunft als Mama Morgana zu sehen, meint buh2k+20 *: Ein Neuer Erster Report: Als sich Die erste Zukunft ereignete, war es der erste Report des Jahres. Schon bei der Benennung des zweiten ersten Reports gab es gewisse Probleme. (Eigentlich sollte auf einer Matheseite in diesen Fällen durchnummeriert werden, aber …naja.) **: NICHT "Wer wird Mathematiker?", auch nicht "Wer will's wissen?". ***: Also keine mathematischen; selbstverständlich sind Papier und Stift zulässig! ****: FlugErsatzVerkehr *****: www.ferkeltaxe-online.com
\(\endgroup\)
Get link to this article Get link to this article  Printable version Printer-friendly version -  Choose language     Kommentare zeigen Comments  
pdfFür diesen Artikel gibt es keine pdf-Datei


Arbeitsgruppe Alexandria Dieser Artikel ist nicht im Verzeichnis der Arbeitsgruppe Alexandria eingetragen.
[Die Arbeitsgruppe Alexandria katalogisiert die Artikel auf dem Matheplaneten]

 
 
Aufrufzähler 561
 
Aufrufstatistik des Artikels
Insgesamt 1 externer Seitenaufruf zwischen 2020.06 und 2020.06 [Anzeigen]
DomainAnzahlProz
https://google.de1100%100 %

[Top of page]

"buhs Montagsreport: ENER*: So wird es." | 1 Comment
The authors of the comments are responsible for the content.

Re: ENER*: So wird es.
von: gonz am: Di. 21. Januar 2020 13:50:16
\(\begingroup\)Cool dass da die Ferkeltaxe noch im Spiel ist :) Mir wird der Montagsreport immer sympathischer :)\(\endgroup\)
 

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]