Entscheidung bei Gleichstand (?)
Released by matroid on Fr. 25. Juni 2004 17:33:13 [Statistics]
Written by Ende - 1977 x read [Outline] Printable version Printer-friendly version -  Choose language   
Vermischtes

\(\begingroup\)

Entscheidung bei Gleichstand(?)

Gruppe B
TeamSp.S UNETKTPKT
Frankreich2110 434
England2 101423
Kroatien20 20222
Schweiz 201 1031

"Wenn zwei Mannschaften die gleiche Punktzahl erreicht haben, entscheidet der direkte Vergleich über die bessere Platzierung. Bei einem Unentschieden wird die Tordifferenz gewertet, danach entscheidet die höhere Anzahl geschossener Tore. Sollte es auch hier Gleichstand geben, zählt die Bilanz der Qualifikationsspiele zur WM 2002 und der EM 2004, anschließend die Fairplay-Wertung und schließlich entscheidet entweder ein Elfmeterschießen oder das Los."

Liest man den obigen, wörtlichen (bis auf Vermeidung von Warenzeichen) Auszug aus der offiziellen Homepage der EM 2004 (deutsche Version), dann ist man froh, dass alles geregelt ist. Da hat sich jemand Gedanken gemacht, jeden Fall bedacht, in dem Unklarheit bestehen könnte.

Wirklich? Wenn wir unsere unvermeidbar mathematische Sichtweise einschalten, dann fragen wir uns doch im Hinblick auf den authentischen Tabellenstand nach zwei Spieltagen oben links und die noch ausstehende Spiele:

Was wäre wenn...





...die letzten beiden Spiele in dieser Gruppe wie folgt ausgegangen wären?

21 Juni 2004 - Gruppe B
Kroatien1 - 1 EnglandLuz - Lisboa
Schweiz 1 - 0FrankreichCidade de Coimbra - Coimbra

Wer die Spiele verfolgt hat, der weiss, dass nach dem Auftakt beider Spiele die obige Version ganz und gar nicht abwegig ist. Wie wäre also die Rangfolge der Mannschaften bei diesen Ergebnissen gewesen? Für einen besseren Überblick, hier die übrigen Spiele und auch die Punkte- und Torestatistik, die sich in dieser Situation ergeben hätte.




13 Juni 2004 - Gruppe B
Schweiz0 - 0KroatienDr. Magalhaes Pessoa - Leiria
Frankreich2 - 1EnglandLuz - Lisboa
17 Juni 2004 - Gruppe B
England3 - 0SchweizCidade de Coimbra - Coimbra
Kroatien2 - 2FrankreichDr. Magalhaes Pessoa - Leiria
21 Juni 2004 - Gruppe B
Kroatien1 - 1England Luz - Lisboa
Schweiz1 - 0FrankreichCidade de Coimbra - Coimbra


Gruppe B
TeamSp.SUNETKT PKT
England3111 534
Schweiz3 111134
Frankreich3111444
Kroatien3030333
Gruppe B
TeamSp. SUNETKTPKT
Schweiz3111134
Frankreich31 11444
England3111534
Kroatien3030333
Gruppe B
TeamSp.SUNETKTPKT
Frankreich3111444
England3111534
Schweiz31 11134
Kroatien3030333

Huch? Gleich drei Tabellen auf einmal? Und das ganz ohne Schokolade? Das geht nun wirklich nicht.

In der wirklichen Wirklichkeit geht das allerdings sehr wohl. Wenn wir uns den Auszug aus der offiziellen Seite oben noch einmal ansehen, insbesondere die unterstrichenen Stellen, dann erkennen wir, dass jede einzelne der obigen drei Tabellen begründet werden kann.

Bei Punktgleichheit zweier Mannschaften wird der direkte Vergleich zu Rate gezogen. Falls ein Unentschieden vorliegt werden weitere Kriterien berücksichtigt.

Punktgleich sind jeweils England, Frankreich und die Schweiz. England hatte gegen die Schweiz 3-0 gewonnen. Ein Unentschieden liegt nicht vor, der Fall ist also eindeutig. England vor der Schweiz. Die Schweiz hat in unserer hypothetischen Situation die 1-0 Führung gehalten und damit Frankreich besiegt. Wieder haben wir kein Unentschieden, der Fall ist also nach den Regeln eindeutig, die Schweiz platziert sich vor den Franzosen. Und schliesslich: Frankreich schlug in einem denkwürdigen Spiel England mit 2-1 in der Nachspielzeit, von einem Unentschieden kann keine Rede sein. Damit dürfte Frankreich vor England ins Finale einziehen.

Damit haben wir alle direkten Vergleiche, die uns zur Verfügung stehen, ausgenutzt. Glücklicherweise kam es nie zu einem konfliktreichen Unentschieden, immer lag der Fall klar auf der Hand. Die endgültige Reihenfolge lautet also: Schweiz - Frankreich - England - Schweiz - Frankreich - England - ...

Gut gemacht, UEFA. So haben alle gleich viel Spass.




Eine entsprechende Mail vom 21.06.2004 an info@uefa.com hat bisher noch keine Stellungnahme erbracht. Es gilt, am Ball zu bleiben, nehme ich an...


\(\endgroup\)
Get link to this article Get link to this article  Printable version Printer-friendly version -  Choose language     Kommentare zeigen Comments  
pdfFür diesen Artikel gibt es keine pdf-Datei


Arbeitsgruppe Alexandria Dieser Artikel ist nicht im Verzeichnis der Arbeitsgruppe Alexandria eingetragen.
[Die Arbeitsgruppe Alexandria katalogisiert die Artikel auf dem Matheplaneten]

 
 
Aufrufzähler 1977
 
Aufrufstatistik des Artikels
Insgesamt 10 externe Seitenaufrufe zwischen 2012.06 und 2021.02 [Anzeigen]
DomainAnzahlProz
http://google.de330%30 %
http://business-mobiles-phones.50webs.com330%30 %
https://google.com110%10 %
http://www.bing.com110%10 %
https://duckduckgo.com110%10 %
http://google.ru110%10 %

[Top of page]

"Entscheidung bei Gleichstand (?)" | 8 Comments
The authors of the comments are responsible for the content.

Re: Entscheidung bei Gleichstand (?)
von: Ben am: Fr. 25. Juni 2004 18:22:49
\(\begingroup\)
Ich bin zwar nicht gerade fußballbegeistert, aber trotzdem bin ich gespannt, ob diese Ausführungen sich noch bewahrheiten werden. Dann müssten wohl noch ein paar Spiele anberaumt werden. Aber was ist, wenn dann das gleiche Problem auftaucht? Kommt dann die EM 2004 - 2060? Wer zuerst an Herzattacken stirbt, verliert?
Schaunmamal

Gruß
Ben\(\endgroup\)
 

Re: Entscheidung bei Gleichstand (?)
von: arthur am: Fr. 25. Juni 2004 19:01:13
\(\begingroup\)
Deine Mühe in allen Ehren, Ende. Aber der Fall ist doch eigentlich klar. Bei Punktgleichheit von 3 Mannschaften zählen dann halt nur die Punkte aus den direkten Begegnungen dieser 3 Teams. Sind sie dann immer noch punktgleich, betrachtet man die Tordifferenz aus den direkten Duellen usw.
In deinem Szenario wäre also England Gruppenerster, Frankreich Gruppenzweiter und die Schweiz ausgeschieden. Ähnliches haben wir ja auch schon am Dienstag in Gruppe C erlebt, als Italien mit 5 Punkten ausschied.
Sollte man denn wirklich so kleinlich sein, nur weil sich die UEFA auf ihrer Homepage nicht so präzise ausdrückt wie in ihrem eigentlichen Regelwerk?

Gruß Arthur\(\endgroup\)
 

Re: Entscheidung bei Gleichstand (?)
von: Ende am: Fr. 25. Juni 2004 19:58:53
\(\begingroup\)
Es ist die Homepage der EM 2004. Dort wird sich nicht unpraezise ausgedrueckt, sondern schlicht falsch. Damit ist der Fall alles andere als klar, und schon gar nicht eigentlich.

Im UEFA-Reglement besteht das Problem in der Tat nicht. Schoen, dass Du kleinlich genug bist, das in Erfahrung gebracht zu haben.

Gruss, E. ;)\(\endgroup\)
 

Re: Entscheidung bei Gleichstand (?)
von: Gonzbert am: Sa. 26. Juni 2004 10:04:47
\(\begingroup\)
Im UEFA-Reglement gab es sogar die Möglichkeit in einer solchen Situation ein Elfmeterschiessen anzusetzen. In diesem Fall hier bei FRA vs CRO.
(Unentschieden nach regulärer in Vorrunde bei unklarer Tabellensituation)
\(\endgroup\)
 

Re: Entscheidung bei Gleichstand (?)
von: arthur am: Sa. 26. Juni 2004 11:48:22
\(\begingroup\)
@Gonzbert:
Das ist nicht ganz richtig. Es gilt folgende Regelung:
"Sollten im letzten Gruppenspiel zwei Mannschaften aufeinander treffen, die die gleiche Anzahl Punkte, die gleiche Tordifferenz und die gleiche Anzahl erzielter Tore aufweisen, und endet das Spiel nach 90 Minuten unentschieden, so entscheidet ein Elfmeterschießen über die Platzierung."
Im obigen Fall wäre es also nicht dazu gekommen, da vor dem 3.Spieltag alle 4 Teams unterschiedliche Punktzahlen aufweisen konnten.

Viele Grüße Arthur\(\endgroup\)
 

Re: Entscheidung bei Gleichstand (?)
von: Gonzbert am: Sa. 26. Juni 2004 19:33:50
\(\begingroup\)
Stimmt. Das greift nur, wenn die betroffenen Mannschaften direkt gegeneinander spielen, aber CRO war ja eh in jeder Situation draussen...\(\endgroup\)
 

Re: Entscheidung bei Gleichstand (?)
von: full-nand am: Di. 06. Juli 2004 22:23:41
\(\begingroup\)
Typisch Mathematiker... :)\(\endgroup\)
 

Re: Entscheidung bei Gleichstand (?)
von: JackRyan am: Fr. 09. Juli 2004 16:08:06
\(\begingroup\)
Es könnte zu einem unlösbaren Gleichstand kommen, wenn der in letzter Instanz geforderte Losentscheid fehlschlägt:

Beim beliebten Münzwurf könnte die Münze beispielsweise unendlich oft auf der Kante landen... Wenn auch nur mit relativ kleiner Wahrscheinlichkeit... 😉\(\endgroup\)
 

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]