buhs Montagsreport: TORRAUSCH
Released by buh on Mo. 28. Juni 2004 00:00:28 [Statistics]
Written by buh - 1653 x read [Outline] Printable version Printer-friendly version -  Choose language   
Matroids Matheplanet

\(\begingroup\)
“DieTORRAUSCH

Überall in Deutschland. Nachdem wir alle auf dem Matheplaneten bereits den Ende der Fußball-Europameisterschaft nahen sahen, zeigt sich nach den Viertelfinals, dass es überhaupt nicht um Leistung (auf dem Platz) oder gar um niedliche Rechenspiele geht. buhs Montagsreport ist es gelungen, herauszufinden, nach welchem Prinzip der Euro-Champion ermittelt wird. Von wegen Fußball*. Tore. Verlängerung. Elfmeterschießen**. Direkter Vergleich mit höher geschossenen Toren***.
Schlicht und ergreifend wird nicht Fußballeuropameister, wer...



... guten Wein anbaut.
Überrascht?? War ich auch. Trotzdem ist es die Wahrheit, nichts als die Wahrheit und die reine Wahrheit ist es auch.
Mathematiker verlangen nach Beweisen. Gut. Schauen wir uns an, welche Mannschaften bereits ausgeschieden sind:

Vorrunde:
Gruppe A: Spaaaaaaaaaaaaaanien, der Inbegriff des Rotweins! Würziger Terra Alta, ein schwerer duftender Gran Reserva - dahin hat man die Spanier nun auch versetzt. In die Reserve.

Gruppe B: Kroatien, ein aufstrebendes Weinland mit spritzigen, leichten Gärungsendprodukten.

Gruppe C: I T A L I E N !! C I A N T I!! Nicht Ciao!!

Gruppe D: Deutschland, das Mutterland der Großen Gewächse, des herbsten Mosels und der Saale-Unstrut-Säure.

Und glaube keiner, das seien der Beweise alle. Weit gefehlt! Wir untersuchen schnell noch das Viertelfinale (bei einem Viertel Morillon „Steirische Klassik“ aus dem gar nicht erst qualifizierten Österreich):

Ausgeschieden sind die Engländer. Und wer kennt sie nicht, die berühmten Scotch und Irish Wines, allen voran der Teacher’s.

Ausgeschieden auch Frankreich, das Land, das neben dem Wein auch noch den passenden Käse dazu produziert. Und gegen wen? Gegen die Griechen, in deren Gläsern man (entgegen der Behauptung eines gewissen U. Jürgens) mehr Harz als Trinkbares findet!!

Die Niederlande entsorgen Schweden, das Land, dem wir den berühmten Eiswein verdanken.

Und im letzten VF-Spiel trafen schon zwei Biernationen aufeinander! Hier ging es eigentlich nicht mehr um die Europameisterschaft, sondern nur noch um maximale Demütigung der weintrinkenden Kulturnationen: Also Tschechien, was sonst.

So bleibt dem gebocksbeutelten Genussmenschen nur der Griff zur Flasche

“Griff
und der unbedingte Glaube an die Portugiesen: Ob Port oder Madeira, sie MÜSSEN gewinnen.

Mit dezentem Trinkspruch grüßt

buh 2k+4
*: Dieser Satz enthält KEINE Anspielung auf die deutsche Nationalmannschaft.

**: Haben Sie jemals einen Elfmeter schießen sehen??

***: Dieser Satz hat enthält KEINE Anspielung auf Herrn Beckham.
\(\endgroup\)
Get link to this article Get link to this article  Printable version Printer-friendly version -  Choose language     Kommentare zeigen Comments  
pdfFür diesen Artikel gibt es keine pdf-Datei


Arbeitsgruppe Alexandria Dieser Artikel ist im Verzeichnis der Arbeitsgruppe Alexandria eingetragen:
: Matroids Matheplanet :: buhs Montagsreport :
TORRAUSCH [von buh]  
Überall in Deutschland. Nachdem wir alle auf dem Matheplaneten bereits den Ende der Fußball-Europameisterschaft nahen sahen, zeigt sich nach den Viertelfinals, dass es überhaupt nicht um Leistung (auf dem Platz) oder gar um niedliche Rechenspiele geht. buhs Montagsreport ist es gelung
[Die Arbeitsgruppe Alexandria katalogisiert die Artikel auf dem Matheplaneten]

 
 
Aufrufzähler 1653


[Top of page]

"buhs Montagsreport: TORRAUSCH" | 24 Comments
The authors of the comments are responsible for the content.

Re: TORRAUSCH
von: Gockel am: Mo. 28. Juni 2004 00:03:51
\(\begingroup\)
Hi buh.

Und wie erklärst du dir die Niederlage Dänemarks? Welcher guter Tropfen wird da angebaut?
In Tschechien gibts ja zumindest Becherovak...

mfg Gockel.\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: Wauzi am: Mo. 28. Juni 2004 01:32:51
\(\begingroup\)
und damit zeigt sich wieder die Überlegenheit der Biertrinker.
Bier dominiert guten Wein, nur .. naja
Wo bleiben eigentlich die Belgier?
Ich könnte mir demnach die WM ganz anders vorstellen. Die Tschechen wären sowieso nur durch meine Landsleute zu stoppen. Womit ich diesmal nicht die Bayern meine. Die sind vielleicht nicht gut genug. Aber es gibt da ein wackeres Völkchen im Norden, von den Bayern seit langem besetzt....

Also meine Traumpaarung:
Halbfinale:
Belgien gegen Bayern
Tschechen gegen Franken

Endspiel

Franken gegen Bayern

Wäre endlich Genugtuung nach langer Besatzerschmach.
Ach so. 3:0 natürlich

Es grüßt ein fränkischer Entwicklungshelfer im bayrischen Kernland\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: Ende am: Mo. 28. Juni 2004 06:52:19
\(\begingroup\)
*weint leise*\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: huepfer am: Mo. 28. Juni 2004 08:19:56
\(\begingroup\)
Jetzt wird mir so einiges klarer. Wenn Deutschland also mehr Chancen hätte haben wollen, hätten sie ganz eindeutig mit dem Fc Bayern antreten müssen. Dann wären sie mit dem besten Bier der Welt eindeutig Europameister geworden. Franken dagegen wäre offensichtlich noch übler untergegangen (@wauzi) bei all dem guten Frankenwein und Boxbeuteln, etc.
Und schließlich, um die Demütigung Frankens (meiner 50%-igen Herkunft*g*) auf die Spitze zu treiben, die altbekannte Weißheit:

Der Club is' a Debb.

(Man beachte das frängische Doppel-b)

Auf die letzte Weintrinkernation im Wettbewerb, würde jetzt trinken, wenn er nicht zur Vorlesung müsste,
  Felix\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: Ex_Mitglied_40174 am: Mo. 28. Juni 2004 09:02:15
\(\begingroup\)
Chianti, buh, nicht "C I A N T I!!"\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: murmelbaerchen am: Mo. 28. Juni 2004 09:29:04
\(\begingroup\)
Dann weiss ich ja wer Europameister wird!!

Hup Holland Hup!  Oranje boven!!

Gruss
kaasbärchen

P.S. "Scotch und Irish Wines" kommen aus Schottland bzw. Irland, die ja schon authark dem britischen Fussballempire gegenüber sind....

\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: Yves am: Mo. 28. Juni 2004 12:56:09
\(\begingroup\)
Der Matheplanet distanziert sich ausdrücklich vom User "murmelbaerchen" 😄\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: Gockel am: Mo. 28. Juni 2004 14:15:12
\(\begingroup\)
Der Matheplanet distanziert sich des weiteren vom User "huepfer" wegen FC-Bayern-verherrlichenden und damit Jugend-gefährenden Aussagen ;-)

mfg Gockel\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: murmelbaerchen am: Mo. 28. Juni 2004 14:37:37
\(\begingroup\)
*traurigdreinschau*

alle distanzieren sich von mir ?!?! *brumm*
Keiner mag mich....... *plärr*

*schnief*
taschentuchbärchen\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: Yves am: Mo. 28. Juni 2004 18:56:58
\(\begingroup\)
Hat denn ein Hollandfan in Deutschland Freunde verdient?

Ich denke nicht 😄\(\endgroup\)
 

Oranje boven!
von: SchuBi am: Mo. 28. Juni 2004 19:43:08
\(\begingroup\)
Hallo, Oranjebärchen! Nur nicht unterkriegen lassen :_)\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: buh am: Mo. 28. Juni 2004 19:47:22
\(\begingroup\)
/me borgt sich vom habärchen das auth</font color>arke H</font color> und schummelt es in den C_</font color>ianti.

/me ruft anschließend laut zu Toleranz den Anderstrinkenden gegenüber auf, auch wenn diese Orangensaft mögen.

/me grüßt wie immer alle freundlich
\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: Maya am: Mo. 28. Juni 2004 20:45:57
\(\begingroup\)
huhu murmelbaerchen:-)
Ich bin so verrückt und hoffe, dass Holland die EM packen wird
*wegrennt*\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: matroid am: Mo. 28. Juni 2004 21:00:49
\(\begingroup\)
Ich bin für Tschechien.\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: Gonzbert am: Mo. 28. Juni 2004 21:07:02
\(\begingroup\)
Also ich würde mich auch für die Holländer freuen. Ich finde, diese Feindschaft GER <=> NED ist nur künstlich von den Medien wie Bild erzeugt. Ich persönlich sehe keinen Grund mich dieser Massenhysterie anzuschließen.

CZE wäre auch nicht schlecht, die spielen den besten Fussball.

Viele Grüße
P.S. Macht von euch noch jemand Urlaub in NED UND CZE? 😉\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: Yves am: Mo. 28. Juni 2004 21:43:06
\(\begingroup\)
Der Matheplanet distanziert sich ausdrücklich vom User "Gonzbert" 😄\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: arthur am: Mo. 28. Juni 2004 22:35:03
\(\begingroup\)
Lauter Distanzierungen...Ich hoffe mal, ich bleibe verschont, wenn ich jetzt mal meinen Liebling, nachdem Deutschland ausgeschieden ist, bekunde: GRIECHENLAND. Wär doch schön, wenn ein Underdog das Rennen macht. Und unserm alten Trainer Otto "Rehhakles" würde ich's auch gönnen. Schließlich sind nur noch 2 Deutsche bei der EM dabei, lasst uns also die Daumen drücken. ;-)

Es grüßt Arthur\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: Bjoerni am: Di. 29. Juni 2004 03:49:49
\(\begingroup\)
POR-TU-GAL
\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: murmelbaerchen am: Di. 29. Juni 2004 14:04:32
\(\begingroup\)
Huhu alle,

ich beglückwünsche Maya und Gonzbert zu ihrer Einstellung!!
Keiner weiss genau, warum diese Rivalität künstlich am Leben
erhalten wird.

@buh:  Ich komme aus dem Lachen nicht mehr heraus.....
Da haben wir uns beide wohl nicht gerade mit Rum bekleckert :-)
....um beim "h" zu bleiben. Gott sei Dank helfen wir nur bei Mathe aus....

@SchuBi: Da braucht es schon mehr, als einen distanzierten Yves, um
das Oranjebärchen zu verschrecken  :-)

Tot ziens
Habärchen
\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: Seb am: Di. 29. Juni 2004 16:30:15
\(\begingroup\)
Zum Glück ist die EM bald vorbei...

Und es bleibt bei den altbekannten Wahrheiten:
Der Ball hat 60 Ecken und ein Spiel dauert meist mehr als 90 Minuten.

Es grüßt
Seb\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: asterisque am: Mi. 30. Juni 2004 11:42:06
\(\begingroup\)
und wo bleibt der gute rheinhessenwein?\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: Yves am: Do. 01. Juli 2004 12:50:43
\(\begingroup\)
Da Holland jetzt ausgeschieden ist, finde ich auch Holländer wieder ok.

*nach Versöhnungsbärchen Ausschau halt*
\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: Spock am: Do. 01. Juli 2004 23:35:55
\(\begingroup\)
Offenbar haben es die Biertrinker nicht geschafft, und meine Fußballwelt ist halbwegs wieder in Ordnung.

Portwein oder Mavrodaphne, das ist die Frage, die bis Sonntag offenbleibt.

Interessant wären noch die Lieblingsgetränke des brasilianischen Trainers der Portugiesen und des deutschen Trainers der Griechen.

Und nicht zu vergessen: die Hauptsponsoren der EM 2004 sind? Richtig: Coca Cola und der mit dem holländischen Käse auf dem Hamburger...?


\(\endgroup\)
 

Re: TORRAUSCH
von: Fabi am: Mi. 07. Juli 2004 22:50:15
\(\begingroup\)
Es gibt eine viel einfachere Erklärung: Es gewinnt der, der den Euro hat und ihn auch würdigt!

Im Viertelfinale:

Portugal mit Euro gewinnt gegen England ohne Euro
Holland mit Euro gewinnt gegen Schweden ohne Euro
Griechenland mit Euro gewinnt gegen Stabilitätspaktaufweicher Frankreich
Tschechien mit Bald-Euro gewinnt gegen Euro-Ablehner Dänemark

Im Halbfinale:

Griechenland mit Euro schlägt Tschechien ohne Euro
Portugal gewinnt gegen Holland, weil Portugal schönere Euromünzen hat

Im Finale:

Griechenland schlägt Blauer-Brief-Bekommer Portugal

Ist ja klar, ist ja auch die EURO!\(\endgroup\)
 

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]