Die Mathe-Redaktion - 19.08.2018 23:33 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt1 im Schwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 155 Gäste und 13 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
buhs Montagsreport: Wo ist Paul?
Freigegeben von matroid am Mi. 13. Juni 2018 20:15:48
Verfasst von buh - (406 x gelesen)
Bildung 
Urlogo für buhs Montagsreport
WO ist PAUL?*

Muss ich alles alleine machen?

 
Vor der ersten Halbzeitpause. Kaum sind vier Jährchen vorbei, ist schon wieder Zeit für Kathrinchen, der ich schon nach 2006 und vor den guten Ratschlägen ein Denkmal gesetzt hatte. Diesmal erklärt sie uns beim ZDF den Zusammenhang von Plattenhart und den Plattenbauten von Moskau, während die Schlaumeier*** zu Hause in Badens Spielbank bleiben und die Ergebnisse unter sich auszocken
mehr... | 2196 Bytes mehr | 7 Kommentare | Druckbare Version 


buhs Montagsreport: Mathe.Abitur.2018
Freigegeben von matroid am Di. 24. April 2018 11:47:06
Verfasst von buh - (432 x gelesen)
Bildung 
Urlogo für buhs Montagsreport
Mathe.Abitur.2018

Hier geht’s lang
 

Berlin: Noch eine gute Woche, dann wird es ernst*: Am 2. Mai (2018) schreiben Berliner und Brandenburger ihre Mathematik-Abitur-Klausuren. Wie wohl wird sich diesmal die Kontextorientierung in den Aufgabentiteln widerspiegeln?
mehr... | 3328 Bytes mehr | 6 Kommentare | Druckbare Version 


buhs Montagsreport: 3 Streifen an der Straßenbahn
Freigegeben von matroid am Mo. 02. April 2018 10:59:36
Verfasst von buh - (335 x gelesen)
Bildung 
Urlogo für buhs Montagsreport
3 Streifen an der Straßenbahn

Das Auge sieht mit*
 

Berlin: Jeder halbwegs Fußballinteressierte erstarrte am 10.11.2017 ob der von  ** für 2018 designten Trikots der deutschen Nationalmannschaft. Die Schrift in orthogoniertem Kantenstil, desgleichen die Zahlen. Man durfte 90 Minuen rätseln, wer Ö2IL oder ORAHLER sein könnte; gut, dass H0ENE55 nicht reaktiviert wurde.
Auch nach dem zweiten Spiel (26.03.2018) im neuen (Schrift-)Stil brach die Kritik nicht ab. Man könnte etwas übertrieben auch von einer Shitwetterlage sprechen, die sich hier festsetzt.
mehr... | 1966 Bytes mehr | 3 Kommentare | Druckbare Version 


buhs Montagsreport: DNER*: Kann es so werden?
Freigegeben von matroid am Mo. 22. Januar 2018 20:42:22
Verfasst von buh - (242 x gelesen)
Matroids Matheplanet 
Urlogo für buhs Montagsreport
DNER*: Kann es so werden?

Sooo! wird es sein. Oder anders.
 

Zinbiel: .       Zwei        Kristalle     begannen     zu      schmelzen.    Ein Stück kristallisierter Zeit rutschte nach. Die Scheibe in der Eingangstür zum MM** wurde ein wenig durchsichtiger, und man konnte ein fast fertiges 3D-Puzzle sehen, das den amtierenden Le zeigte. Neben ihm das schon vom Vorjahr bekannte Rhind, auf dessen Flanke sich eine silberne Zeitschleife drehte. In der flimmernden Schleife entstanden und vergingen Buchstaben, die aus der Zukunft zu kommen schienen. Der staunende Le las verstört mit:

„Liebe Witten, Chatten, Solingen! Liebe ausgestorbene Skripten!
Ich… kei… …hnung, wohe… … …. aber kristalli..Zei. .. . trotzdem. .. ..kunft
verkünden:
mehr... | 5168 Bytes mehr | 3 Kommentare | Druckbare Version 


buhs Montagsreport: Zwischen 4. Advent und dem Jahresende
Freigegeben von matroid am Fr. 29. Dezember 2017 00:00:28
Verfasst von buh - (67 x gelesen)
Matroids Matheplanet 
Zwischen 4. Advent und dem Jahresende

Weißes Schweigen über der integralaktischen Ebene*.
Die kristallisierende Zeit umhüllt das Sein auf der reversen Seite.


mehr... | 1211 Bytes mehr | Kommentare? | Druckbare Version 


buhs Montagsreport: Der Letzte Report - Am Ende der Zeit
Freigegeben von matroid am Mo. 18. Dezember 2017 19:42:42
Verfasst von leonardo_ver_wuenschmi - (200 x gelesen)
Matroids Matheplanet 
Urlogo für buhs Montagsreport
Der Letzte Report

Am Ende der Zeit
 

Zinbiel: Unerbittlich naht es. Das Ende der Zeit. Und damit naht auch die Nachzeit, in der auf allen Kanälen resümiert, also Fazit gezogen wird. Nach dem Ende.
Noch ist die Vorzeit-Zeit, in der Facetten noch eine Rolle spielen und man in der Fußgängerzone auch auf tierische Esel trifft.
Zeit also ist es wieder für den LETZTEN REPORT, für die Abrechnung zum Tag des Längsten Gesichts, Zeit auch für die Spenden an K.Mehl@buhnet.com für die bedauernswerten Menschen, denen der Rechen fehlt.
Und weil es im Dezember schon immer so war, ist es auch in diesem Jahr im Dezember letztmalig endzeitig so, dass buhs Montagsreport bilanziert, wie, ob und wodurch die Prophezeiungen des Le eingetreten sind:
mehr... | 7836 Bytes mehr | 1 Kommentar | Druckbare Version 


buhs Montagsreport: Uhrknall erzeugt Antienergie
Freigegeben von matroid am Mi. 01. November 2017 14:50:48
Verfasst von leonardo_ver_wuenschmi - (302 x gelesen)
Matroids Matheplanet 
Reverses Urlogo für buhs Montagsreport
Uhrknall erzeugt Antienergie

MM vor dem endgültigen Aus?
 

Zinbiel: Im Zusammenhang mit dem bedauerlichen Zwischenfall am Marthermatischen Museum zu Zinbiel gibt es inzwischen eine weitere offizielle Stellungnahme der buhkuh cebuh G_b_R**, die ich wiederum nur im Wortlaut zitieren darf:
„Nach dem Abklingen der Wirkung der Dunklen Materie im Umfeld des MMzZ** wurde gestern erstmalig versucht, das Gebäude des MMzZ trotz der noch herrschenden Finsternis zu betreten. Beim Versuch, die Tür des Gebäudes vorsichtig zu öffnen, kam es zu einer immateriellen Schwingung, in deren Folge die „Standuhr der ewigen Zeit“ umfiel.
Vermutlich durch den dadurch hervorgerufenen unglaublichen Knall wandelte sich schlagartig die gesamte Dunkle Materie im Bereich des MMzZ in Helle Energie um.
mehr... | 2800 Bytes mehr | Kommentare? | Druckbare Version 


buhs Montagsreport: Störfall - geht die Rückseite unter?
Freigegeben von matroid am Mo. 23. Oktober 2017 00:01:05
Verfasst von leonardo_ver_wuenschmi - (325 x gelesen)
Bildung 
Urlogo für buhs Montagsreport
Störfall - geht die Rückseite unter?


 

Zinbiel:
Wie erst jetzt bekannt wurde, hat es vor einigen Tagen am Marthermatischen Museum zu Zinbiel einen Unfall gegeben. Heute erschien dazu eine offizielle Stellungnahme der buhkuh cebuh G_b_R*, die ich nur im Wortlaut zitieren darf:
„Vorgestern hat sich im MMzZ** ein bedauerlicher Unfall ereignet.
Durch ein Versehen eines Mitarbeiters der von uns beauftragten Reinigungsfirma entstand im mesonischen Käfig, der die Installation „Dunkle Materie aus einem Ganz Schwarzen Loch“ umschließt, kurzzeitig eine Verformung, auf Grund derer eine geringe Menge Dunkler Materie austrat.
mehr... | 3056 Bytes mehr | 2 Kommentare | Druckbare Version 


[Weitere 8 Artikel]
 

  
Buchbesprechung

Siegert, Joachim
Mathematik trainieren: Brüche, Funktionen und Co.

Rezensiert von stpolster:
In den letzten Jahren weisen Studienanfänger der MINT-Fächer immer größere Lücken im mathematischen Grundwissen auf. Leider sind die Gymnasien nicht mehr in der Lage die Studierfähigkeit der Schüler zu erreichen. Als Hilfestellung für angehende Studenten des MINT-Bereichs verste ... [mehr...]
: Mathematiktraining :: Grundkenntnisse Mathematik :: Anforderungen eines MINT-Studi :
Umfrage
Warum kommt ein Buch in mein Bücherregal/meine Bibliothek?
 
Ich lese keine Bücher
ich habe kein Bücherregal / keine Bibliothek
weil ich es fachlich benötige
weil es Vergnügen bereitet, es zu lesen
weil es eine Erinnerung darstellt
weil sich der Einband gut im Regal machen wird
aus bibliophilen Gründen - Bücher an sich sind wertvoll
ich sammele Erstausgaben
 
 
vorherige Umfragen
 
Stimmen: 21 | Kommentare 3
Login
Benutzername
Passwort
  Neu registrieren
Ältere Artikel
Montag, 16. Januar


Sonntag, 18. Dezember


Montag, 05. Dezember


Montag, 28. November


Montag, 03. Oktober


Montag, 18. Juli


Dienstag, 14. Juni


Montag, 30. Mai


Montag, 09. Mai


Montag, 25. April


Freitag, 01. April


Montag, 29. Februar


Montag, 11. Januar


Sonntag, 20. Dezember


Montag, 14. Dezember


Dienstag, 08. Dezember


Montag, 09. November


Montag, 19. Oktober


Montag, 14. September


Montag, 13. Juli


Montag, 06. Juli


Montag, 15. Juni


Montag, 18. Mai


Montag, 11. Mai


Sonntag, 10. Mai


Dienstag, 28. April


Sonntag, 22. März


Montag, 02. März


Mittwoch, 01. April


Montag, 19. Januar


Ältere Ärtikel

TPILB Project

This website features
a Blank Page according to
the recommendations
of the TPILB-Project.

Hinweise
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]