Bearbeiten von: [Änderungshistorie]
  Zeilenumbrüche automatisch mache ich selbst mit HTML    

Ich möchte eine Mail an , nachdem mein Vorschlag bearbeitet ist.
  Nachricht zur Änderung:

Input assistance tools (JavaScript): [Link extern intern] [MathML?] [$$?]
[fed-area] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [Tikz] [hide-area][show-area] [Source code [num.]][?]
[Link zurück zum Kommentar]

Vorschau:
Re: Spektrum-Krawattenrätsel
Hi, ok, der Beweis erklärt erstmal sehr schön mein fehlendes n/3. Den ersten Teil hatte ich genauso argumentiert. Tja, warum bzw. wie kann man immer so tauschen, dass man tatsächlich drei Inversionen behebt? Und warum manchmal nicht? Das frage ich mich auch schon seit geraumer Zeit. Außerdem hab ich versucht, dass mit einer anderen Idee zu kombinieren: und zwar kann man sich ja anschauen, wie weit sich die Kugeln bewegen müssen. Kugel 1 muss mindestens n-1 bewegt werden, Kugel 2 n-3 mal usw. Andererseits muss man Kugeln auch in die falsche Richtung bewegen, um zum Beispiel überhaupt die 1 oder n bewegen zu können. Wenn man abschätzen könnte, wie oft man Kugeln in die "falsche" Richtung bewegen muss, kann einem das ja auch weiterhelfen. Das Buch erscheint leider erst im September. Gruß Knut
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2023 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]