Bearbeiten von: Abschnitt [Änderungshistorie]
  Zeilenumbrüche automatisch mache ich selbst mit HTML    

Ich möchte eine Mail an , nachdem mein Vorschlag bearbeitet ist.
  Nachricht zur Änderung:

Input assistance tools (JavaScript): [Link extern intern] [MathML?] [$$?]
[fed-area] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [Tikz] [hide-area][show-area] [Source code [num.]][?]
[Link zurück zum Artikelabschnitt]

Vorschau:
Datenstrukturen

Datenstrukturen

Der Syntax eines Arrays in C ist \sourceon C int count[6]; /* 6 element integer array */ float meter[10]; /* 10 element floating point array */ \sourceoff Der Index dieser Beginnt in dieser Programmiersprache immer mit 0, d.h. das Array count enthält die Elemente 0, 1, 2, 3, 4 und 5, es existiert kein Element 6 - es währe das siebente Element. Schreiben wir nun count[4] = 10; so führen wie ein Update des vierten Elements auf die Zahl 10 durch. Auch mehr Werte können an ein Array übergeben werden, so können wir durch int count[] = {10,20,30} ein Array erzeugen, welches 3 Elemente besitzt und die Werte 10, 20 und 30 besitzt. Auch mehrere Dimensionen sind kein Problem, so können wir Beispielsweise eine Matrix der Größe 5 * 6 erzeugen, in dem wir float matrix[5][6] eingeben. Auch wenn wir "Hello" eingeben, handelt es sich um ein Array, dieses besitzt den Typ char und 5 Elemente. Beendet wird dieses, so wie die anderen Arrays mit einem 0-Byte, explizit erzeugt werden kann es mit \0. Im Beispiel benutzen wir ein Char-Array um die Eingabe des Users ab zu speichern. Dies funktioniert so lange diese nicht länger ist als der dafür reservierte Speicherplatz, wir sollten uns daher bereits beim Schreiben des Programms Gedanken darüber machen, wie die Eingabe aussieht. Doch auch mit Zeigern lässt sich auf Eingaben referenzieren, um derartige Problematiken zu vermeiden.
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]