Buchbesprechung bearbeiten [Änderungshistorie]

Buchtitel
Autor
Beschreibung
 Zeilenumbrüche automatisch
Bewertung
Suchbegriffe:(mehrere durch Komma getrennt)
 

Ich möchte eine Mail an , nachdem mein Vorschlag bearbeitet ist.
  Nachricht zur Änderung:

Input assistance tools (JavaScript): [Link extern intern] [MathML?] [$$?]
[fed-area] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [Tikz] [hide-area][show-area] [Source code [num.]][?]
[Link zurück zur Buchbesprechung]


Vorschau:
Management by Mathematics
Buchtitel\(\newcommand{\IX}{\mathbb{X}} \newcommand{\IW}{\mathbb{M}} \newcommand{\politician}[1]{\text{Ich habe die Frage nicht verstanden. #1}} \newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\) Management by Mathematics
Autor\(\newcommand{\IX}{\mathbb{X}} \newcommand{\IW}{\mathbb{M}} \newcommand{\politician}[1]{\text{Ich habe die Frage nicht verstanden. #1}} \newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\) Hirsch, Ulrich (Hrsg.) / Dueck, Gunter
Beschreibung\(\newcommand{\IX}{\mathbb{X}} \newcommand{\IW}{\mathbb{M}} \newcommand{\politician}[1]{\text{Ich habe die Frage nicht verstanden. #1}} \newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\) Kurzbeschreibung: Die praktischen Stärken mathematischen Managementdenkens im Führungsteam.

Klappentext: Sollte eine Führungskraft am besten Management studiert haben? Oder Jura? Oder gleich Mathematik? Der IBM-Cheftechnologe Gunter Dueck und der Unternehmensberatungschef Ulrich Hirsch haben Mathematiker aus dem Top-Management und der Politik zu Wort gebeten. Diese berichten hier Persönliches und reflektieren, was sie selbst als Mathematiker in Führungspositionen besonders sein lässt. Für viele vielleicht verwunderlich: Es hat etwas mit einer mehr intuitiven Denkweise zu tun! Es geht in diesem Buch also nicht um die heute allgegenwärtige technische Mathematik der Zahlen, sondern um Formeln des Erfolgs im wirklichen Leben: Mathematisches Managementdenken sollte einen Platz in jedem Top-Management-Team haben. Warum, das zeigt "Management by Mathematics" auf sehr anschauliche, inspirierende und mitunter amüsante Weise.

Über den Autor: Prof. Dr. Ulrich Hirsch ist geschäftsführender Gesellschafter der Ulrich Hirsch & Partner Unternehmensberater in Bonn. Prof. Dr. Gunter Dueck ist als IBM-Chef-Technologe für technologische Ausrichtung, Strategiefragen und Cultural Change zuständig.

Inhalt:

  • Gunter Dueck: Über das Wahre und das Richtige - Management von rechts und links gesehen
  • Peter Zencke: Die drei Begabungen des Managers
  • Mario Daberkow: Fünf Gebote für's Management
  • Ulrich Bos: Unternehmer sind die besseren Mathematiker
  • Wolf-Rüdiger Heilmann: Die Mathematik, die Mathematiker und ich
  • Werner Carstengerdes: Mathematik und Management: Unterschiedliche Disziplinen - gleiche Methoden
  • Conrad Reynvaan: Kreativität und mathematisches Denken
  • Christoph Klingenberg: Vorteile mathematischer Denkweisen im Management
  • Julia Bertrams: Mathematik - eine Basis für Aufgaben in Führungspositionen?
  • Jörg Bewersdorf: Mathematik: Das Latein unserer Zeit
  • Hermann Hueber: Die Axiome der Firma
  • Udo Dierk: Management Learning bei Siemens
  • Friedrich Hirzebruch: Wir sind für uns erfolgreich
  • Achim Bachem: Mathematik und industrienahe Forschung
  • Hermann Schunck: Mathematik in der Politischen Verwaltung
  • Bärbel Höhn: Leitfunktion Nachhaltigkeit
  • Reinhard Höppner: Was hat Mathematik mit Politik zu tun?
  • Johanna Wanka: Politik mit mathematischem Faden?
  • Rainer Janßen: Mathematiker sind zu allem oder zu nichts zu gebrauchen
  • Michael Rosenberg: Versicherungen atmen Mathematik
  • Stephan Huthmacher: Die Macht der Transparenten Netze
  • Norbert Wielens: Standard versus Kreativität - Zur Dualität in der IT
  • Dieter Pütz: Merger als Chance zur Steigerung des Unternehmenswertes
  • Monika Rühl:´Diversity` und ´disruptive change` - Spannungsfeld zwischen Vielfalt und Ordnung
  • Ulrich Hirsch: Eine Theorie für die Praxis

    Die Autoren haben allesamt Mathematik studiert.


    Bewertung\(\newcommand{\IX}{\mathbb{X}} \newcommand{\IW}{\mathbb{M}} \newcommand{\politician}[1]{\text{Ich habe die Frage nicht verstanden. #1}} \newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\) 0
    Suchwörter
    Berufsbild Mathematik, Mathematisches Denken,
  •  
    All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2023 by Matroids Matheplanet
    This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
    Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
    Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
    [Seitenanfang]