Buchbesprechung bearbeiten [Änderungshistorie]

Buchtitel
Autor
Beschreibung
 Zeilenumbrüche automatisch
Bewertung

Ich möchte eine Mail an , nachdem mein Vorschlag bearbeitet ist.
  Nachricht zur Änderung:

Input assistance tools (JavaScript): [Link extern intern] [MathML?] [$$?]
[fed-area] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [Tikz] [hide-area][show-area] [Source code [num.]][?]
[Link zurück zur Buchbesprechung]


Vorschau:
Calculus
Buchtitel
Calculus
Autor
Briggs, William L.
Beschreibung
Wo es im deutschsprachigen Raum keine wirkliche Aufgliederung in Vor-Analysis und Analysis oder ähnlich gibt, kann es im englischsprachigen Raum teilweise verwirrend sein. Dort wird zwischen pre-calculus, calculus und mathematical analysis unterschieden, wobei letzteres dem deutschsprachigen Verständnis der reellen und komplexen Analysis entspricht.



Die in diesem Buch behandelten Gebiete der Analysis sind die folgenden:



1. Functions

2. Limits

3. Derivatives

4. Applications of the Derivative

5. Integration

6. Applications of Integration

7. Logarithmic and Exponential Functions

8. Integration Techniques

9. Sequences and Infinite Series

10. Power Series

11. Parametric and Polar Curves

12. Vectors and Vector-Valued Functions

13. Functions of Several Variables

14. Multiple Integration

15. Vector Calculus



Es handelt sich also letztlich um ein Buch der häufig so bezeichneten höheren Mathematik, wie sie an vielen Hochschulen für Naturwissenschaftler und Ingenieure gelehrt wird. Es versteht sich als Lern- und Arbeitsbuch, das mit seiner durchgehend vierfarbigen Gestaltung, vielen Hervorhebungen, Diagrammen und Grafiken sowie ausführlichen Beispielen und Übungsaufgaben als Begleiter für eine zweisemestrige Vorlesung dient. Formelle Beweise und ähnliches sucht man allerdings vergebens. Dafür wird praktisch z.B. die Bestimmung von Grenzwerten von Reihen oder der Nachweis zur Stetigkeit von Funktionen aufgezeigt. Aufgaben, die letztlich auch in einer klassischen Analysisvorlesung gestellt werden.



Fazit:

Da der Schwerpunkt deutlich auf der Anwendung liegt, eignet es sich nicht als Lehrbuch für eine klassische Analysisvorlesung, wie sie im Mathematik- und Physikstudium gehalten wird. Als begleitendes Arbeitsbuch unterstützt es den Leser aber sicherlich dabei, allzu streng formulierte Texte mit Anschauung zu füllen.



Einen eigenen Eindruck kann man sich durch ein Probekapitel auf der Verlagsseite machen:



www.pearsonhighered.com/briggscochran1einfo/detail/learn/index.html
Bewertung
9
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]