Bearbeiten von: [Änderungshistorie]
  Zeilenumbrüche automatisch mache ich selbst mit HTML    

Ich möchte eine Mail an , nachdem mein Vorschlag bearbeitet ist.
  Nachricht zur Änderung:

Input assistance tools (JavaScript): [Link extern intern] [MathML?] [$$?]
[fed-area] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [Tikz] [hide-area][show-area] [Source code [num.]][?]
[Link zurück zum Artikel]

Vorschau:
Veränderung des Forums
\(\newcommand{\IX}{\mathbb{X}} \newcommand{\IW}{\mathbb{M}} \newcommand{\politician}[1]{\text{Ich habe die Frage nicht verstanden. #1}} \newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\)

Die Mitgliedern, Moderatoren und Senioren des Matheplaneten haben in den vergangenen Tagen diskutiert, was helfen kann, den Betrieb im Forum so übersichtlich wie möglich zu gestalten.
Diese Diskussion ging in alle Richtungen und brachte Vorschläge unterschiedlicher Art hervor.
In einem Punkt waren sich alle, die sich ausgesprochen haben, einig:
Es muß vor allen Dingen den Senioren, Moderatoren und Aktiven geholfen werden mit dem Ansturm fertig zu werden.
So, nun zu den Änderungen:

Neben dem bereits bekannten blauen Häkchen helfen zusätzliche Symbole in der Forum-Übersicht:
  1. Das 'rote Fragezeichen' haben Themen, wo jemand auf eine Antwort wartet.
  2. Den 'Pfeil rückwärts' haben Themen, wo eine Antwort vorliegt, die aber der Fragenstellers noch nicht gelesen hat.
  3. Kein Symbol haben Themen, deren bisherige Antworten der Fragensteller gelesen, aber bisher bisher noch nicht darauf reagiert hat.
  4. Den 'blauen Haken' haben Themen, die entweder aus Sicht des Fragenstellers oder eines Seniors erledigt sind.
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]