Le Prophet II - Zukunft findet statt
Von: buh
Datum: Mo. 08. Dezember 2008 12:53:47
Thema: Matroids Matheplanet

Der Zeit fließtLe Prophet II Zukunft findet statt Zinbiel. Dreihundertfünfundsechzigster Jahrestag, alles rührt Inder-Bowle, letzter Montagsreport des Jahres 200x: Na mal ehrlich, wer von den 28862 (789352) Matheplanet-Besuchern hat seinem Kind die Logarithmen-Tafel als CD geschenkt? Oder das Video von Pythagoras’ Beerdigung? „Thales in Milet“ für Playstation oder Gameboy? Wessen Partner durfte sich über die 47 Bände „Geschichte der Zwei“ freuen? Wer vergoss Tränen der Rührung angesichts eines neuen Siebes von Erathostenes? Mit diesem Zitat aus Main in der Bowle, das aus Rhein in die Bowle stammt, beginnt
Der erste Report
des Jahres 2009. Ja. Des Jahres 2009. Denn Leonardo ver Wuenschmi und dem Le ist es tatsächlich am Neujahrsmorgen* gelungen, das zukunftzeigende interferente Papier in den Bergen der Tesimalen zu finden. Unmittelbar danach unterrichtete der Le natürlich sein Volk; und selbstverständlich unterrichtete Leonardo umgehend buhs Montagsreport, damit alle Nicht-rückseitigen-Planetarier von der Weisheit des Le profitieren können. Hier nun der exklusive (allerdings teilweise überlagerungsgestörte) Bericht: "Liebe Witten! (...) üblich, immer erst am 14. Lenzing von unseren R-Folgen zu sprechen, aber diesmal(…) unglaubliches Ereignis (...) interfere (...) Zettel gef(...) möglich, die Zukunft (...) Matheplan(...) sehen. Daher habe ich (...) Wo ist denn der Schei...(...) ...erkünden: Januar: Hype: Die Verleihung der Matheplanet-Awards löst einen Zusammenbruch des WWW aus. Selbst die abgeschirmten Leitungen des FBI sind dem Run der Mitarbeiter auf die Übertragung der Übergabe der Gold- und Silberkrönchen
Krönchen
nicht gewachsen. Daher wird das Fehlen der Venus am Abendhimmel erst mit großer Verspätung entdeckt. Februar: Ruhe: Ruhe: Der Bibliothekar von Ruhe entdeckt die Bedeutung der Zeichenkette SdW.
Der Stein
Daraufhin wird Ruhe zum Wallfahrtsort aller rückseitigen Marthermatiker; Leonardo ver Wuenschmi übersiedelt aus Sicherheitsgründen an einen geheimen Ort. März: Extremismus: Steve Ballmer lässt sich in „Bill Gates“ umtaufen. Daraufhin lässt sich Bill Gates in „Bill Kaulitz“ umtaufen. Daraufhin wird in Tokio ein Hotel geschlossen. Danke, lieber Steve. April: Genie: Gerno Twolte&Team© weisen nach, dass natürliche Zahlen ein geheimes Doppelleben führen. Mai: Trauer: Am Ende der reellen Zahlen wird das weltweit erste Zahlengrab eingeweiht. Als Höhepunkt erfolgt die feierliche Bestattung einer ausgedienten 42. Juni: Einheit 1: Rechtzeitig vor Beginn des neuen Schuljahres wird die Berliner Bildungslandschaft deutlich vereinfacht: Anstelle von Haupt-, Real- sowie Gesamtschulen und Gymnasien wird es nur noch symbiotive Haupt-/Realschulen, Gesamtschulen, Gymnasien, Einheitsschulen und Regelschulen geben. Die Gesamtschulen existieren als offene oder gebundene Ganztagsformen, die Gymnasien als grundständig, schnelllaufend oder einfach so. Dadurch wird den Eltern die Entscheidung beim Übergang ihrer Kinder in die Sekundarstufe deutlich erleichtert. Juli: Prävention: Wegen der bevorstehenden Erstsemesterschwemme (Schwämme? Semitransitivität?)
Der Schwamm
zieht das Matheplanet-Forum auf den Server, in den T.O.M. die Multifunktions-Festplatte mit einer Kapazität von einer Milliarde Megabyte eingebaut hat. T.O.M. arbeitet für den MP gebührenfrei. August: Einheit 2: Rechtzeitig vor Beginn des neuen Schuljahres wird die Berliner Bildungslandschaft deutlich vereinfacht: Anstelle der Grundschulen wird es in Berlin zukünftig nur noch einfache, zielfördernde, zielorientierende, lebensvorbereitende sowie ziellose Grundschulen geben; alle in den Varianten „mit/ohne Hausaufgaben“, „mit/ohne Hort“, „mit/ohne Lehrer“. Dadurch wird den Eltern die Entscheidung beim Schulbeginn ihrer Kinder deutlich erleichtert. September: Sensation: Die verschollen geglaubte
Vector 3.14 Vector 3.14
mit der Ausgabenummer 1 taucht in den USA wieder auf. Allerdings bleibt sie unverkäuflich und darf nicht betrachtet werden, so dass der Eindruck einer bösen Fälschung bestehen bleibt. Oktober: Erfolg: Deutschlands Erstsemester klicken den MP-Counter regelmäßig über die Monatsmillion. Sicherheitshalber lässt matroid in Handarbeit einen elfstelligen Counter herstellen und installieren. November: Einheit 3: Überzeugt von der Einfachheit des Berliner Modells beschließt die KMK die bundesweite Einführung der „vereinfachten Berliner Bildungslandschaft“ (Sekundarbereich: symbiotive Haupt-/Realschulen, Gesamtschulen, Gymnasien, Einheitsschulen und Regelschulen als offene oder gebundene Ganztagsformen, als grundständig, schnelllaufend oder einfach so; Primarbereich: einfache, zielfördernde, zielorientierende, lebensvorbereitende sowie ziellose Grundschulen in den Varianten „mit/ohne Hausaufgaben“, „mit/ohne Hort“, „mit/ohne Lehrer“). Aus Föderationsgründen dürfen die einzelnen Bundesländer das Modell „vBBL“ mit maximal drei weiteren Merkmalen veredeln. Damit entsteht bundesweit ein einheitliches und einfach überschaubares Bildungssystem. Dezember: Alles Gute: 1. Traditionell erscheint „Der Letzte Report“. Der Matheplanet dreht sich aber einfach weiter. Gut so. Außerdem: 2. Nach einer tiefgründigen Analyse der gewesenen, stattgefunden habenden oder ausgefallenen Ereignisse zieht der Le oder ein anderer wieder in die Berge. Welches Papier er diesmal finden wird, weiß buhs Montagsreport noch nicht. Vermutlich ist es indiskutabel. Sollten einige (...) her oder ni(...)treffen, werd(...) sein (...) umso wichtiger (...) (...) (...)." So** wird die Zukunft sein, verspricht buh2k+8 *: Zum Verhältnis zwischen reverser Zeit und Rückseite des Matheplaneten siehe auch diverse andere Reports, in denen selbiges thematisiert wird; erklärt wird es bisher nirgends. **: ...oder ganz anders...
 


Dieser Artikel kommt von Matroids Matheplanet
https://matheplanet.de

Die Url für diesen Artikel ist:
https://matheplanet.de/default3.html?article=1217