Vierter Matheplanetarischer Chess Contest - MPCC4
Von: gonz
Datum: Di. 30. Dezember 2014 22:33:26
Thema: Veranstaltungen

Liebe Schachfreunde und Mitbewohner des Matheplaneten, wir wollen also den diesjährigen Chess Contest auf dem Matheplaneten durchführen. Man spricht ja heutzutage schon im zweiten Jahr von einer Tradition, hier gibt es sogar schon das vierte Event dieser Art anzukündigen. Die Vorjahressiegerin und Trägerin des Diadems der MP Schachmeisterin, AnnaKath, möchte gerne ihren Titel verteidigen. Es haben schon einige der Mitstreiter vom letzten Jahr ihre Teilnahme zugesagt, und es gibt bereits auch Anmeldungen von "neuen" MP Mitstreitern, dh man kann gespannt sein. Der Anmeldethread und Turniervorlauf findet sich hier. Dort kann man sich anmelden oder auch Fragen stellen, wenn etwas zum geplanten Ablauf unklar sein sollte. Bitte nicht erschrecken, da ich (gonz, der ich das Ganze ein wenig anzuschieben bemüht bin) die letzten Tage etwas aussen vor war und der Artikel erst jetzt geschrieben wurde, soll man sich noch bis in die erste Runde hinein anmelden können, konkret bis zum Anmeldeschluss: Freitag, der 9.Januar 2015 Das Turnier beginnt mit der ersten Runde am Donnerstag, den 01.Jan.2015, und dauert maximal bis zu acht Wochen, dh. es ist spätestens Ende Februar 2015 abgeschlossen. Die Anmeldung erfolgt hier auf dem MP per Nachricht an mich, gonz, oder durch Posten in dem oben angegebenen Thread. Es werden 6 Partien nach Schweizer System [1] gespielt. Die Paarungen werden hier auf dem MP jeweils zu Beginn einer Runde veröffentlicht ( bis auf die Erste Runde jeweils am Sonntag), und die Spiele sollten dann im Lauf der Woche bis einschließlich Sonntag abend gespielt werden (letztes Jahr hat sich herausgestellt, dass wir die Runden überlappen lassen, dh ich die Folgerunde schon ausgelost habe, während noch nicht alle Partien der Vorrunde gespielt waren, man also noch eine Woche Karenz-Zeit hatte, das würd ich aber hier noch gar nicht verraten wollen). Wer, zumindest ohne sich irgendwie abzumelden oder eine gut Entschuldigung zu haben, auch nach Ablauf der Nachfrist seine Partie nicht zustande gebracht hat, ist definitiv raus. Steigt ein Spieler aus dem Turnier aus oder wird wegen Fernbleiben ausgeschlossen, so verfallen alle gegen ihn bisher bereits errungenen Punkte. Es werden allerdings, so nicht der betreffende Spieler dadurch ein "Freilos" für die betreffende Runde erhält, die bisherigen Runden durch Zusatzpartien aufgefüllt. Die Spieler einigen sich selber auf den Austragungszeitpunkt, vorzugsweise per PN. Gespielt wird auf chess.com. Es sollte nach Möglichkeit so gespielt werden, dass andere MP Mitglieder zusehen können, deshalb wird gebeten, Ort und Zeitpunkt der Partie vorab hier zu veröffentlichen. Die Spiele werden einheitlich nach dem Modus 30 Minuten + 30 Sekunden pro Zug durchgeführt. Damit wird eine Partie in der Regel nicht länger als zwei Stunden dauern (was es erlaubt, diese nach Feierabend und vor dem Zubettgehen zu spielen). Der Gewinner erhält 2 Punkte, bei Unentschieden beide Spieler je einen Punkt. Das Ergebnis wird auf dem MP direkt in dem Turnierthread vermeldet. Die Partie soll dabei als PGN Datei [2] veröffentlicht werden. Da es hier einen PGN viewer gibt, kann man die Partien damit dann auch nachspielen. Ich werde diesmal die Partien auch gleich in eine Datenbank einpflegen, sodass es am Ende ggf. jemand, der einen Turnierbericht verfertigen will, einfacher hat, auf die Daten zuzugreifen. Sind nach der vorgegebenen Rundenzahl mehrere Spieler punktgleich, wird die Wertung nach Sonneborn-Berger angewendet, um die Reihenfolge der Platzierung zu ermitteln. Anmerkungen: [1] Beim Schweizer System werden nach Möglichkeit ähnlich plazierte Spieler gegeneinander gesetzt, zB Erstplazierter gegen Zweitplazierter, Drittplatzierter gegen Viertplatzierten etc. Das geht natürlich nicht immer so auf, da diese ja ggf. schon gegeneinander gespielt haben können, und man darauf achten sollte, dass Weiss und Schwarz möglich gerecht vergeben werden sollen. Eine Erläuterung findet sich bei Wikipedia. [2] PGN Portable Game Notation ist ein Format zur Aufzeichnung von Schachpartien, es ist zB bei Wikipedia erläutert (einfach nach PGN suchen).
 


Dieser Artikel kommt von Matroids Matheplanet
https://matheplanet.de

Die Url für diesen Artikel ist:
https://matheplanet.de/default3.html?article=1655