Ranking von Rennpferden
Von: cramilu
Datum: Di. 20. August 2019 20:24:40
Thema: Spiele+Rätsel

25 Rennpferde (oder andere Instanzen) sollen in einer Abfolge aus Wettläufen mit jeweils 5 [fünf] Teilnehmern gegeneinander antreten. Konventionen: 1. Die Rennbahn (Versuchsaufbau) sei stets die gleiche und werde vor jedem Lauf bestmöglich neu präpariert. 2. Die höchste Laufgeschwindigkeit eines jeden Tieres (Instanz) sei idealisiert innerhalb eines jeden Einzelrennens vom Start weg gleichbleibend und bleibe auch nach jeder Rennteilnahme unverändert. 3. Keine zwei höchsten Laufgeschwindigkeiten unter denen aller 25 Wettbewerber (Instanzen) seien gleich, d.h. es ist von vornherein klar, dass es ein Gesamtranking geben muss(!) - dessen methodische Feststellung wird der "Knackpunkt" sein ;) 4. Die Rennbahn biete völlige grundsätzliche Chancengleichheit für alle Rennteilnehmer - phantasievoll etwa durch Verlauf in Gestalt einer 8 mit mäßig steiler Brücke auf halber Strecke. 5. Die einzelnen höchsten Laufgeschwindigkeiten aller 25 Rennpferde können lediglich jeweils im Verhältnis zueinander bestimmt werden. Niemals werden etwa Laufzeiten einzelner Teilnehmer gemessen, oder gar die Teilstrecken, die sie jeweils hinter sich gebracht haben, wenn das jeweilige erste Pferd das Ziel erreicht hat. Einzig und allein die jeweiligen Zieleinläufe von Einzelrennen können nach ihren Reihenfolgen ausgewertet und untereinander verglichen werden! # Frage 1 # [siehe "Rätsel der Woche" auf "SPIEGEL Online" vom 18.8.2019 - "Finden Sie die drei schnellsten Pferde!"] Wieviele Einzelrennen sind mindestens durchzuführen, um zweifelsfrei herauszufinden, welches die drei schnellsten Pferde sind? # Frage 2 # Wieviele Einzelrennen sind mindestens durchzuführen, um zweifelsfrei ein "Gesamtranking" für alle 25 Rennpferde zu erhalten, also eine strenge Ordnung aller Rösser nach absteigenden höchsten Laufgeschwindigkeiten?
 


Dieser Artikel kommt von Matroids Matheplanet
https://matheplanet.de

Die Url für diesen Artikel ist:
https://matheplanet.de/default3.html?article=1877