Neues MileLight der Forschung
Von: buh
Datum: Mi. 01. April 2020 00:00:21
Thema: Matroids Matheplanet

Das Gerno-Logo für buhs Montagsreport Neues MileLight der Forschung Subtraktion endgültig kommutativ 03869 Duemmer*. Noch immer ist die Welt nicht perfekt. Noch immer fehlen Beweise. Noch ist Hoffnung. Unermüdlich forschen und wirken Gerno Twolte**&Team©, um der Mathematik ein Stück weiter den Weg zu ebnen. Und wieder einmal ist es soweit: Der Erbe der Titanen, der Plotter der Smartboardrunde, der unermüdliche Rächer der Inversen hat ein weiteres MileLight**** in harter Teamarbeit bewiesen: Die Subtraktion ist kommutativ*! Unglaublich, aber wahr: Was niemand bisher für möglich hielt, konnten Gerno Twolte&Team©nunmehr verifizieren: Minuend und Subtrahend lassen sich bedenkenlos vertauschen! Wie sie in einem Artikel in der "LCoMath"-Aprilausgabe, die buhs MontagsReport exclusiv vorab zur Verfügung stand, zeigen, ist i-kommutative Subtraktion bereits im ursprünglichen Konzept sowohl der natürlichen als auch der reannuellen Zahlen implementiert. Es kommt lediglich darauf an (allerdings ist das grundsätzlich mathematikimmanent und sowieso stringent), den Regeln der i-Kommutativität und der Subtraktion konsequent zu folgen. Konkret bedeutet das, dass, wie bei einer gegebenen Kommutativität üblich, das Ergebnis beim Vertauschen der Termkomponenten konstant bleibt; es muss lediglich VOR dem Ergebnis ein waagerechter oder, sofern dieser bereits vorhanden, ein senkrechter Strich (ein I in kleiner Form, deswegen auch i-) eingefügt werden. Damit ist endgültig eine der größten Lücken in den transversalen Kommutativitätsketten der Marthermatik geschlossen worden. Gerno Twolte, du Blendschutz der Schulweisheit, du Trommler des Matrizenfells, wir danken Dir, ruft begeistert buh2k+20 *: Strenggenommen muss es heißen "i-kommutativ", aber es handelt sich hier um einen Report, kein Fachbuch. **: Gerno Twolte, Rhein Ermat und Ema Ticker-Seihn sind bereits seit Äonen, mindestens aber seit 10 Jahren, unterwegs auf dem Weg zu neuen Entdeckungen***. ***: Dazu zählen unter anderem neben den ****irrationalperiodischen und den reannuellen Zahlen die Division durch Null sowie die Entdeckung der semitransitiven Schwämme.
 


Dieser Artikel kommt von Matroids Matheplanet
https://matheplanet.de

Die Url für diesen Artikel ist:
https://matheplanet.de/default3.html?article=1897