Antworte auf:  ** Schatzsuche im Quadrat von cramilu
Forum:  Rätsel und Knobeleien (Knobelecke), moderiert von: viertel

[Zur Forum-Gliederung] [Wie man Fragen beantwortet] [Themenstart einblenden]

Dies ist eine Knobelaufgabe!
Der Themensteller hat bestimmt, dass Du Deine Lösung nicht direkt im Forum posten darfst. Sende ihm stattdessen Deine Lösung als private Nachricht!
Benutze dazu den Link 'Privat', den Du unter seinem Beitrag findest oder klicke hier.
Der Themensteller wird zu gegebener Zeit über eingesandte (richtige) Lösungen informieren
und nach Ablauf einer (von ihm) festgelegten Zeit alle Lösungen veröffentlichen.
Benutzername:
Passwort:
Nachricht-Icon:                   
                  
              
Nachricht:


 
 


Input assistance tools (JavaScript): [Link extern intern] [MathML?] [$$?]
[fed-area] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [Tikz] [hide-area][show-area] [Source code [num.]][?]
 Show Preview      Write using fedgeo formula editor or Latex.

Smilies for your message:
😃 😄 😁 🙂 🙃 😉 🤗 🤫 🤔 🙄 😴 🤒 😎 😮 😲 😂
🙁 😖 😒 😐 😡 👌 👍 👎 🤢 🤧 🥵 🥶 😵 🤯 😛 😷
Optionen: Deaktiviere HTML in dieser Nachricht
Deaktiviere MATHML in dieser Nachricht. Wenn Dein Text $-Zeichen enthält, die nicht LaTeX-Formeln begrenzen.
Deaktiviere Smilies in dieser Nachricht
Zeige die Signatur (Kann in 'Mein Profil' editiert werden.)
    [Abbrechen]
 
Beachte bitte die [Forumregeln]


Themenübersicht
cramilu
Aktiv
Dabei seit: 09.06.2019
Mitteilungen: 980
Wohnort: Schwäbischer Wald, seit 1989 freiwilliges Exil in Bierfranken

 Beitrag No.3, eingetragen 2021-03-05 04:54    [Diesen Beitrag zitieren]

Inzwischen hat haribo die Hinterhältigkeit entlarvt,
mit der ich grafisch die "Vorgehensweise" illustriert hatte.

Wie folgt mag es leichter zu "durchschauen" sein...



Auf diese Weise braucht man nicht wie eine im Vorjahr hochbetagt
verstorbene Formel-1-Legende [*] "im Kreis [*] herum" zu agieren,
sondern kann sich fakultativ [*] mögliche Summen und/oder Produkte
anschaulicher von der rechten oberen Ecke her erschließen...

[*] wiederum hinterhältige[!] Lösungstipps


cramilu
Aktiv
Dabei seit: 09.06.2019
Mitteilungen: 980
Wohnort: Schwäbischer Wald, seit 1989 freiwilliges Exil in Bierfranken

 Beitrag No.2, eingetragen 2021-03-02 13:39    [Diesen Beitrag zitieren]

Es scheinen mehrere Wege zum Ziel zu führen ;)

MontyPythagoras hatte mir bereits Freitag früh
als erster seine Lösung zugesandt.
Nur eine gute Stunde später folgte schon Squire.

Desweiteren sind StrgAltEntf, viertel und MartinN
"auf der Zielgeraden", was Rechenweg UND Lösung anbelangt.

Keiner verzage, und weiterhin viel Vergnügen beim Hirnen!


MartinN
Aktiv
Dabei seit: 05.08.2016
Mitteilungen: 1276
Wohnort: Bayern

 Beitrag No.1, eingetragen 2021-03-02 13:05    [Diesen Beitrag zitieren]

Coole Aufgabe xD
Jetzt muss nur noch meine vollständige Induktion funktionieren, damit es dann auch wirklich dieser Grenzwert ist ^^


cramilu
Aktiv
Dabei seit: 09.06.2019
Mitteilungen: 980
Wohnort: Schwäbischer Wald, seit 1989 freiwilliges Exil in Bierfranken

 Themenstart: 2021-02-26 04:22    [Diesen Beitrag zitieren]

Angeregt durch ein Thema von Bekell vor mehreren Wochen
ist die folgende Knobelei entstanden:


Das Einheitsquadrat werde nach der folgend aufgezeigten Vorgehensweise
zerlegt in  \(n\)  untereinander flächeninhaltsgleiche Rechtecke:



Dabei sollen für  \(n\geq2\)  jeweils das orangefarbene
und das grüne Rechteck kongruent sein.

Man gebe für  allgemeines  \(n\in\mathbb{N}^+\)  oder für geeignete  \(n\geq m\)
jeweils in Abhängigkeit von  \(n\)  die horizontale "Breite"  \(b(n)\)
sowie die vertikale "Höhe"  \(h(n)\)  des grünen Rechtecks an!

Das Längenverhältnis von "Breite" zu "Höhe"
ergibt sich dann als Quotient   \(r(n)\,=\,\frac{b(n)}{h(n)}\)  ...

Man begründe, ob   \(\lambda\,=\,\lim\limits_{n\to\infty}\, (\, r(n)\, )\)   existiert oder nicht
sowie, falls ja, seinen numerischen Wert!

Lösungen bitte als persönliche Nachricht/Mitteilung (PN/PM).


 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]