Antworte auf:  Buchstabenfolgen ohne WIR, IHR, SIE von TeacherInSpe
Forum:  Kombinatorik & Graphentheorie, moderiert von: matroid

[Zur Forum-Gliederung] [Wie man Fragen beantwortet] [Themenstart einblenden]

  Alle registrierten Mitglieder können Mitteilungen schreiben.
Benutzername:
Passwort:
Nachricht-Icon:                   
                  
              
Nachricht:


 
 


Input assistance tools (JavaScript): [Link extern intern] [MathML?] [$$?]
[fed-area] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [Tikz] [hide-area][show-area] [Source code [num.]][?]
 Show Preview      Write using fedgeo formula editor or Latex.

Smilies for your message:
😃 😄 😁 🙂 🙃 😉 🤗 🤫 🤔 🙄 😴 🤒 😎 😮 😲 😂
🙁 😖 😒 😐 😡 👌 👍 👎 🤢 🤧 🥵 🥶 😵 🤯 😛 😷
Optionen: Deaktiviere HTML in dieser Nachricht
Deaktiviere MATHML in dieser Nachricht. Wenn Dein Text $-Zeichen enthält, die nicht LaTeX-Formeln begrenzen.
Deaktiviere Smilies in dieser Nachricht
Zeige die Signatur (Kann in 'Mein Profil' editiert werden.)
    [Abbrechen]
 
Beachte bitte die [Forumregeln]


Themenübersicht
TeacherInSpe
Junior
Dabei seit: 06.05.2021
Mitteilungen: 15
 Beitrag No.7, eingetragen 2021-05-16 15:18    [Diesen Beitrag zitieren]

Danke für die Hilfe, habe es (einigermaßen) hinbekommen!


Caban
Senior
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 1703
Wohnort: Brennpunkt einer Parabel

 Beitrag No.6, eingetragen 2021-05-06 23:19    [Diesen Beitrag zitieren]

Hallo

Danke, das habe ich das Anliegen des Themenstartes etwas falsch verstanden.

Gruß Caban


StrgAltEntf
Senior
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 7001
Wohnort: Milchstraße

 Beitrag No.5, eingetragen 2021-05-06 23:12    [Diesen Beitrag zitieren]

2021-05-06 23:01 - Caban in Beitrag No. 4 schreibt:
Dein Beispiel enthält aber kein WIR, IHR oder SIE.
Doch, es enthält WIR; so wie RSWIHE die Teilfolge SIE enthält (siehe TS).


Caban
Senior
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 1703
Wohnort: Brennpunkt einer Parabel

 Beitrag No.4, eingetragen 2021-05-06 23:01    [Diesen Beitrag zitieren]

Hallo StrgAltEntf

Dein Beispiel enthält aber kein WIR, IHR oder SIE.

Gruß Caban


StrgAltEntf
Senior
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 7001
Wohnort: Milchstraße

 Beitrag No.3, eingetragen 2021-05-06 22:15    [Diesen Beitrag zitieren]

2021-05-06 22:00 - Caban in Beitrag No. 1 schreibt:
Denke dir die verbotenen Wörter als feste Einheit. Dann gäbe für WIR,E,H,S 4! verbotene Möglichkeiten.

@Caban: Es sind mehr. WEHSIR ist z. B. ebenfalls nicht erlaubt.


StrgAltEntf
Senior
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 7001
Wohnort: Milchstraße

 Beitrag No.2, eingetragen 2021-05-06 22:12    [Diesen Beitrag zitieren]

Hallo TeacherInSpe und willkommen auf dem Matheplaneten!

Ich würde es mit dem Inklusions-Exklusions-Prinzip versuchen.

I sei die Anzahl der Wörter, die IHR enthalten
W sei die Anzahl der Wörter, die WIR enthalten
S sei die Anzahl der Wörter, die SIE enthalten
IW sei die Anzahl der Wörter, die IHR und WIR enthalten
IS sei die Anzahl der Wörter, die IHR und SIE enthalten
WS sei die Anzahl der Wörter, die WIR und SIE enthalten
IWS sei die Anzahl der Wörter, die IHR und WIR und SIE enthalten

Dann ist
GesuchteAnzahl + I + W + S - IW - IS - WS + IWS = 6!


Caban
Senior
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 1703
Wohnort: Brennpunkt einer Parabel

 Beitrag No.1, eingetragen 2021-05-06 22:00    [Diesen Beitrag zitieren]

Hallo

Denke dir die verbotenen Wörter als feste Einheit. Dann gäbe für WIR,E,H,S 4! verbotene Möglichkeiten. Wiederhole das für die anderen beiden verbotenen Wöerter.

PS: Es gibt insgesamt 6! Mögliechkeiten.

Gruß caban


TeacherInSpe
Junior
Dabei seit: 06.05.2021
Mitteilungen: 15
 Themenstart: 2021-05-06 21:53    [Diesen Beitrag zitieren]

Hallo!

Ich bräuchte Hilfe bei folgender Aufgabe:

Wie viele Reihenfolgen der Buchstaben E, H, I, R, S, W gibt es, die nicht die Teilfolgen WIR, IHR, SIE enthalten? Jeder Buchstabe muss genau einmal benutzt werden.
Zum Beispiel: RSEWIH ist erlaubt, aber RSWIHE nicht (Teilfolge SIE).


Ich würde zunächst vom Gegenereignis ausgehen, dass die Wörter vorkommen.

Es gibt insgesamt 5! Möglichkeiten der Anordnung.

Dass W, I und S als Anfangsbuchstaben könnte nur an den ersten 3 Stellen stehen, da sonst die Wörter nicht gebildet werden können. Bei dem nächsten Buchstaben wären es die 2. bis 4. Stelle und bei den letzten die 3. bis 5. Stelle. Dann müsste man aber ja noch berücksichtigen, dass, dass das I bei „IHR“ auch an Positionen 1 stehen dar, bei den anderen beiden Wörtern aber nicht.

Für Tipps bin ich sehr dankbar!


 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]