Die Mathe-Redaktion - 24.09.2018 08:12 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 268 Gäste und 14 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
[Zurück zum Index der Buchbesprechungen]

Mathematische Rätsel für Liebhaber

Peter Winkler

Buchcover
"Peter Winkler, der bekannte Mathematiker und Rätselexperte, veröffentlicht in diesem Buch seine Rätselsammlung, die er in Jahrzehnten zusammengestellt hat. Jetzt können Sie sich an mehr als 100 der besten (und teilweise der schwierigsten) mathematischen Rätsel erfreuen, die je in einem Band erschienen sind.

Sie sollten Liebe für mathematisches Denken und Hartnäckigkeit mitbringen. Sie benötigen aber keine akademischen mathematischen Kenntnisse; ein aufgeschlossener Abiturient besitzt alles an Vorwissen, was man braucht." (Klappentext)

Tatsächlich erweist sich das Buch auf seinen 243 Seiten als liebevoll zusammengetragene Rätselsammlung. Einiges ist mathematische Folklore, die meisten Rätsel sind aber wahrscheinlich in dieser Weise noch nie in einem Sammelband veröffentlicht worden.
Das Spektrum ist groß: von leichten Knobelaufgaben, über harte Kopfnüsse bis hin zu ungelösten oder erst jüngst gelösten Rätseln wird jeder mathematisch interessierte Leser etwas für sich finden können. Die Anwendungsgebiete sind breit gestreut. Das Inhaltsverzeichnis soll darin einen Einblick gewähren:

1) Erkenntnis
2) Zahlen
3) Kombinatorik
4) Wahrscheinlichkeit
5) Geometrie
6) Spiele
7) Algorithmen
8) Noch mehr Spiele
9) Handikaps
10) Harte Nüsse
11) Ungelöste und jüngst erst gelöste Rätsel

Natürlich finden sich am Ende eines jeden Kapitels Lösungen zu den Aufgaben, deren Eleganz man allerdings erst richtig zu schätzen weiß, wenn man sich intensiv mit den Rätseln beschäftigt hat.
Für den mathematischen Laien ist die Messlatte dabei sehr hoch gelegt. Auch Mathematikstudenten werden die Rätsel und ihre Lösungen sicherlich nicht als Trivialitäten ansehen. Etwas schade finde ich, dass einige Problemstellungen eher lehrbuchmäßigen Charakter haben.

Bsp. Geometrie (Gerade durch zwei Punkte):
"Nehmen wir an, X sei eine endliche Menge an Punkten in der Ebene, die nicht alle auf einer Geraden liegen. Beweisen Sie, dass es eine Gerade gibt, die durch exakt zwei Punkte von X führt."

Die mathematischen Begrifflichkeiten der einzelnen Kapitel werden ebenso als bekannt vorausgesetzt wie der Umgang mit Beweismethoden. Um keine Enttäuschung zu erleben, sollte man also wissen, dass es sich bei diesem Buch um eine reine Rätselsammlung handelt, die nicht den Anspruch erhebt, spezielle mathematische Techniken zu vermitteln.
All denjenigen, die eine solche Sammlung suchen, kann ich das Buch von Peter Winkler wärmstens empfehlen. Besonders das Kapitel zu ungelösten und jüngst erst gelösten Rätseln finde ich sehr ansprechend. Hier findet man auch das auf dem Matheplaneten nicht ganz unbekannte Krawattenrätsel.

Das Buch ist 2008 im Spektrum Verlag erschienen und kostet 17,95 Euro.


Hinzugefügt am: 2009-01-26
Kritiker: Yves
Bewertung

Zugehöriger Link: Katalog amazon.de
Gelesen: 2303




Durchschnittsbewertung: 2 Bewertungen


Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:
Mathematische Rätsel für Liebhaber
Bewertung von Anonymous am 10.11.2012

Anonymous schreibt:

Ich habe dieses Buch mal aus der Bib ausgeliehen um ein paar logische Skillz ausserhalb der Alltagsmathematik zu trainieren.
Mein Anspruch war ein Buch, dass man entspannt lesen kann. Das ist bei diesem Buch ueberhaupt nicht der Fall. Wer nicht weit fortgeschritten ist ( im Gegensatz zu mir), wird schon nach den ersten Seiten verzweifeln und selbst die Angegebenen Loesungen nicht verstehen oder erst nach langem Gruebeln.Denn die Loesungen sind sehr kurz gefasst  und wie der Autor oben bereits klar stellte sind ueberproportional viele mathematische Kenntnisse vorausgesetzt. Auf dem Klapptext steht, dass dieses Buch selbst fuer Abiturienten geeignet sei und diese in der Schule erlernten Kenntnisse ausreichen. Ein klares NEIN meinerseits dazu.
Dieses Buch moechte also wirklich nur Liebhaber, sprich erfahrene fortgeschrittene Mathematiker ansprechen. Trotzdem sind die paar Raetsel fuer die ich Zeit hatte und die ich verstanden habe wie eine helle kugel im dunkeln dunklen, die man faengt und gerne anderen Leuten praesentiert.
 


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Neuer Kommentar zu:
Mathematische Rätsel für Liebhaber


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]