Basiswissen Zahlentheorie

Reiss, K. / Schmieder, G.

Buchcover
Untertitel: Eine Einführung in Zahlen und Zahlenbereiche
Springer Verlag / 2. Auflage / 477 Seiten

Das Buch richtet sich in erster Linie an Studienanfänger für das Lehramt, was seine universelle Einsetzbarkeit in keiner Weise schmälert. Eher das Gegenteil ist der Fall. Sein Bezug zur Pädagogik sorgt für ein im Vergleich mit manch anderem Mathematikbuch deutlich spürbares Mehr an didaktischer Kompetenz.

Sowohl die Struktur als auch das Layout des Buches machen einen vorbildlichen Eindruck. Der Lernstoff ist in 14 Kapitel eingeteilt, wovon die ersten fünf erklärtermaßen einen einführenden Charakter haben. Jedem Kapitel ist eine Inhaltsangabe vorangestellt.

Hervorzuheben ist der Ansatz den Lesenden nicht einfach mit einem Beweis zu konfrontieren, sondern ihn auf das Verstehen des Beweises mit einer "Beweisidee" vorzubereiten.
Genauso lobenswert ist der Teil "Lösungshinweise", der dem am Ende des Buches befindlichen Lösungsteil vorgeschaltet ist. Wer Probleme hat die zu den Kapiteln gehörenden Aufgaben direkt selbständig zu lösen, der findet hier nützliche Tipps, die ihm vielleicht doch noch zu einem Erfolgserlebnis verhelfen können.
Die Lösungen sind ausführlich und gut nachvollziehbar.

All die Pluspunkte sind eine enorme Hilfe für den Leser - wie eine gute Ausrüstung für einen Bergsteiger. Der Berg selbst wird dadurch allerdings nicht kleiner.


Hinzugefügt am: 2009-11-25
Kritiker: fbWebTutor
Bewertung

Zugehöriger Link: Buch bei buch.de
Gelesen: 2881




Durchschnittsbewertung: 3 Bewertungen

Suchbegriffe : Zahlentheorie :

Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:
Basiswissen Zahlentheorie
Bewertung von Jingels am 28.12.2011

Jingels schreibt:

Dieses wunderschöne Buch ist leider erst nach meinem Studium erschienen. Es hätte mir mit Sicherheit sehr geholfen. Z.Zt. habe ich einige Kapitel gelesen und bearbeitet - und es macht enormen Spaß. Ich hoffe, dass dieses Buch möglichst viele Leser erreicht !


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Basiswissen Zahlentheorie
Bewertung von Gerhardus am 29.01.2016

Gerhardus schreibt:

Das Buch ist enttäuschend weil wesentliche Dinge fehlen, die für das Lehramt wichtig sind:
1. Im Grundlagenkapitel 1 fehlt der Begriff der Aussageform, also die Frage: Was ist a²+b²=c² für eine Aussage?
2. Für die Behandlung von Stellenwertsystemen fehlen Algorithmen für die Umrechnung.
3. Es fehlt der erweiterte euklidische Algorithmus für die Lösung einfacher diophantischer Gleichungen.
Letzteres darf in so einem Zahlentheoriebuch nicht fehlen.
 


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Neuer Kommentar zu:
Basiswissen Zahlentheorie


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]