Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Wally haerter
Gewöhnliche DGL » Systeme von DGL » Lösungsmengen invariant
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Universität/Hochschule Lösungsmengen invariant
Solvinden
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 07.02.2015
Mitteilungen: 77
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2015-07-09


Hallo Leute,

ich verstehe noch nicht im Detail, wie ich sehe, dass bestimmte DGL-Systeme äquivalent sind.
Wenn lediglich Äquivalenzumformungen durchgeführt wurden, so ist mir das klar.
Wenn aber einige Gleichungen abgeleitet werden oder extra Gleichungen hinzugfügt werden, so ist mir das überhaupt nicht klar.

Gibt es dahinter ein Prinzip, welches man sich merken kann?
Es scheint wohl "offensichtlich" zu sein, da es nie auch nur erwähnt wurde.

Falls nötig, kann ich auch konkrete Beispiele posten, welche aber alle etwas "komplizierter" leider sind.

Viele Grüße
Solvinden



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Folgende Antworten hat der Fragesteller vermutlich noch nicht gesehen.
arcd3riv4tive
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 03.06.2014
Mitteilungen: 355
Wohnort: Graz, Österreich
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2015-07-10


Hi Solvinden!

2015-07-09 22:11 - Solvinden im Themenstart schreibt:
ich verstehe noch nicht im Detail, wie ich sehe, dass bestimmte DGL-Systeme äquivalent sind.
Das wird meistens, wie du schon sagst, als offensichtlich abgetan.

Wenn du es genau wissen willst, dass zwei Systeme (I) und (II) äquivalent sind, kannst du zeigen:

Jede Lösung von (I) ist auch Lösung von (II) und
jede Lösung von (II) ist auch Lösung von (I).

Wenn du nicht verstehst, was ich meine, oder ich dich missverstanden habe würde ich dich doch bitten, ein Beispiel zu posten.

mfG
arcd3riv4tive


-----------------
“We're all mad here.”
― Cheshire Cat, Alice in Wonderland



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]