Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Berufspenner
Matroids Matheplanet Forum Index » Erfahrungsaustausch » Als Bauingenieur in der IT-Branche tätig werden
Autor
Universität/Hochschule J Als Bauingenieur in der IT-Branche tätig werden
civilengineer
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 25.05.2011
Mitteilungen: 1762
Wohnort: Bayern, München
  Themenstart: 2016-09-07

Hallo, mein Masterstudium in Bauingenieurwesen an der technischen Uni ist bald zu Ende (ich werde es doch vermissen). In meinem Studium hat mich die Programmierung angetan ... Einfach zu sehen und zu fühlen, was man alles damit machen kann ... Ich selber bin nicht der Oberprogrammierer, aber ich bin sehr lernfähig und lernbereit, weil es mich interessiert ... Auf jeden Fall ... Ich wollte mich informieren, wo ich als "Quereinsteiger" in der IT-Branche meinen Weg machen kann ... Ich will aber trotzdem nicht als der Depp vom Dienst da stehen und in eine Schuhblade eingesteckt werden, weil ich eben ein Quereinsteiger bin ... Zwar bin ich kein Informatiker oder Mathematiker, aber ganz im Ernst ... Braucht man das alles vom Studium im Berufsleben? ... Ich frage mich, bei welcher IT-Firma ich willkommen sein könnte? "Wie ist der Weg nach Wo?" ... Hat jemand Erfahrungen oder gute Tipps? Gerne auch per PN ... Vielen Dank und viele Grüße CE


   Profil
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8981
Wohnort: Sahlenburg (Cuxhaven)
  Beitrag No.1, eingetragen 2016-09-07

Ich denke, als Programmierer wird dir jeder FH-Informatiker vorgezogen. Als Quereinsteiger hättest du nur (gute) Chancen mit einer Menge Kenntnisse und Erfahrungen, eben als Computer-Freak.


   Profil
civilengineer
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 25.05.2011
Mitteilungen: 1762
Wohnort: Bayern, München
  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2016-09-07

Ich bin der Meinung, dass man nicht unbedingt der Oberprogrammierer sein muss, um Kohle in der IT Branche zu machen. Oder sitzen alle ITler alleine am Programmieren? Irgendjemand muss auch mal was anders machen?...


   Profil
willyengland
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.05.2016
Mitteilungen: 422
  Beitrag No.3, eingetragen 2016-09-07

Ich glaube, das geht nur, wenn du jemandem beweisen kannst, dass du was drauf hast. Also am besten durch Praktika o.ä. Auf normale Anzeigen bewerben hat wenig Sinn, da keiner einschätzen kann, was du kannst.


   Profil
helmetzer
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 14.10.2013
Mitteilungen: 1581
  Beitrag No.4, eingetragen 2016-09-07

Moin, CAD-Programme und Finite-Element-Programme sind doch ein natürliches Bindeglied zwischen Ingenieur-Disziplinen und IT. So wirst du als Ingenieur sowieso mit der IT in Verbindung bleiben. Es gibt auch Firmen, die Support für solche Programme anbieten, die können Ingenieure gebrauchen. Entwicklung? Eher nicht ... Ich würde erst mal einsteigen und mich dann in Richtung IT orientieren. Ich habe damals als Mathematiker im Maschinenbau angefangen und bin dann in die IT gerutscht.


   Profil
Berufspenner
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.11.2003
Mitteilungen: 3293
Wohnort: Hamburg, z.Zt. Hannover
  Beitrag No.5, eingetragen 2016-09-07

Moin Unter dem Begriff IT-Branche kann man ja sehr vieles verstehen. Wenn es nur um das "stumpfe" Schreiben von Programmzeilen geht, dann wirst du als ausgebildeter Bauingenieur für die meisten Stellen auch einfach zu teuer und damit uninteressant werden. Abgesehen davon, dass dir wohl zusätzlich die Grundkompetenzen in Sachen Softwareengineering fehlen werden. Wenn es bei euch so lief, wie bei mir im E-Technik Studium, dann begrenzt sich die Programmiererfahrung in der Regel auf 3 bis 4 Semester, in denen auch wirklich nur die Grundlagen angerissen werden. Interessanter werden dann wirklich Schnittstellenbereiche, in denen es um Entwicklung und möglicherweise dann auch Implementierung von Simulationsmodell geht. [Die Antwort wurde nach Beitrag No.2 begonnen.]


   Profil
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8981
Wohnort: Sahlenburg (Cuxhaven)
  Beitrag No.6, eingetragen 2016-09-08

Hi civilengineer, ich habe gerade in deinen Profil gelesen, dass du (nur) einen B.Sc. als Bauingenieur hast. Wenn du mitte 20 bist, dann studiere doch einfach Informatik - gerade wo du zur Zeit eh keinen Job findest. So kannst du die Zeit sinnvoll nutzen und findest vielleicht das was du willst. Gruß, Slash


   Profil
umlaufsatz
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 25.09.2015
Mitteilungen: 823
  Beitrag No.7, eingetragen 2016-09-08

\quoteon(2016-09-08 18:16 - Slash in Beitrag No. 6) Hi civilengineer, ich habe gerade in deinen Profil gelesen, dass du (nur) einen B.Sc. als Bauingenieur hast. Wenn du mitte 20 bist, dann studiere doch einfach Informatik - gerade wo du zur Zeit eh keinen Job findest. So kannst du die Zeit sinnvoll nutzen und findest vielleicht das was du willst. Gruß, Slash \quoteoff Ähm, er ist doch fast mit seinem Masterstudium fertig, oder sehe ich etwas falsch? umlaufsatz


   Profil
beta
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 05.06.2008
Mitteilungen: 589
  Beitrag No.8, eingetragen 2016-09-08

Hi, ich würds einfach mal versuchen. Ich habe nach dem Master in Mathe auch im IT-Bereich angefangen, obwohl ich kein Programmier-Experte oder so bin. Zumindest bei uns besteht 75% der Zeit, die man für die Projekte aufwendet, sowieso nicht aus Programmieren und Entwickeln, sondern aus dem Abstimmen mit anderen Kollegen und Product Ownern und dem ganz klassischen Überlegen wie man auftretende Probleme überhaupt lösen möchte.


   Profil
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8981
Wohnort: Sahlenburg (Cuxhaven)
  Beitrag No.9, eingetragen 2016-09-08

\quoteon(2016-09-08 19:06 - umlaufsatz in Beitrag No. 7) \quoteon(2016-09-08 18:16 - Slash in Beitrag No. 6) Hi civilengineer, ich habe gerade in deinen Profil gelesen, dass du (nur) einen B.Sc. als Bauingenieur hast. Wenn du mitte 20 bist, dann studiere doch einfach Informatik - gerade wo du zur Zeit eh keinen Job findest. So kannst du die Zeit sinnvoll nutzen und findest vielleicht das was du willst. Gruß, Slash \quoteoff Ähm, er ist doch fast mit seinem Masterstudium fertig, oder sehe ich etwas falsch? umlaufsatz \quoteoff Danke für den Hinweis. Seinen ersten Beitrag hatte ich nicht mehr im Sinn. Dann hat sich das natürlich erledigt.


   Profil
civilengineer hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Das Thema wurde von einem Senior oder Moderator abgehakt.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]