Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Bilbo matph
Informatik » Sonstiges zur Informatik » Lambda Funktion
Autor
Schule J Lambda Funktion
Bekell
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 05.09.2008
Mitteilungen: 2885
  Themenstart: 2018-11-26

Kann mir jemand kurz sagen, was Lambda-Funktionen mit dem gleichlautenden griechischen Buchstaben zu tun haben?


   Profil
DerEinfaeltige
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 11.02.2015
Mitteilungen: 3175
  Beitrag No.1, eingetragen 2018-11-26

Das passende Stichwort wäre das Lambda-Kalkül. Das ist ein wichtiges theoretisches Modell in der Informatik.


   Profil
Bekell
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 05.09.2008
Mitteilungen: 2885
  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2018-11-26

\quoteon(2018-11-26 09:52 - DerEinfaeltige in Beitrag No. 1) Das passende Stichwort wäre das Lambda-Kalkül. \quoteoff ich habe den Artikel im Wiki ... angelesen, soweit ich folgen könnte. https://de.wikipedia.org/wiki/Lambda-Kalkül Warum Alonso und Kleene allerdings ihre Entscheidungsstruktur nach dem gr. Buchstaben genannt haben, wird auch dort nicht deutlich. Vllt hat das etwas mit einer swich-Entscheidung zu tun?


   Profil
egf
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 25.03.2008
Mitteilungen: 552
  Beitrag No.3, eingetragen 2018-11-26

Hi \quoteon(2018-11-26 10:07 - Bekell in Beitrag No. 2) Warum Alonso und Kleene allerdings ihre Entscheidungsstruktur nach dem gr. Buchstaben genannt haben, wird auch dort nicht deutlich. Vllt hat das etwas mit einer swich-Entscheidung zu tun? \quoteoff Siehe Why is lambda calculus named after that specific Greek letter? Why not “rho calculus”, for example? Grüsse


   Profil
Bekell
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 05.09.2008
Mitteilungen: 2885
  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2018-11-26

Danke egf, danach sieht es also so aus, daß der gr. Buchstabe ursprünglich gar nicht intendiert war, daß man sozusagen in der Schreibmaschinenära aus not auf ein Lambda von der Form her verfallen war.... nun ja, was sich in Bezug aus Wissenschaftlichkeit eh gut machte......


   Profil
Bekell hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Bekell hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
Bekell wird per Mail über neue Antworten informiert.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]