Die Mathe-Redaktion - 09.12.2019 10:43 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 844 Gäste und 14 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Bilbo matph
Informatik » Sonstiges » Excel: Anzahl PZ
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Schule Excel: Anzahl PZ
Bekell
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 05.09.2008
Mitteilungen: 1662
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2019-01-10


Hallo,

Kann man in Excel den Befehl hinfummeln , die PZ unter einer Zahl?


Danke


-----------------
Das Schwierige ist nicht die Mathematik. Schwierig ist es zu formulieren, daß man selber versteht, was man sieht und die anderen auch!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
matph
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 20.11.2006
Mitteilungen: 5506
Aus: A
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2019-01-10


Hallo,

2019-01-10 06:45 - Bekell im Themenstart schreibt:
Kann man in Excel den Befehl hinfummeln , die PZ unter einer Zahl?
Falls du damit meinst, du möchtest überprüfen, ob eine Zahl eine Primzahl ist, dann z.B. wie folgt smile
=OR(A1=2,AND(MOD(A1,ROW(INDIRECT("2:"&ROUNDUP(SQRT(A1),0))))<>0))

--
mfg
matph


-----------------
Wir müssen wissen, wir werden wissen. Hilbert
Das Buch der Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben. Galilei



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bekell
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 05.09.2008
Mitteilungen: 1662
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2019-01-10


Danke für den Befehl, den kann ich auch gebrauchen,

aber ich meinte, er soll die Anzahl PZ zwischen A1 und B1 angeben. Ich machs inzwischen mit Python, aber per HAND.

SO EIN EXCEL BEFEHL WÄRE SCHON BESSER FÜR MEIN TABELLE.

Danke


-----------------
Das Schwierige ist nicht die Mathematik. Schwierig ist es zu formulieren, daß man selber versteht, was man sieht und die anderen auch!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 26871
Aus: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2019-01-10


Sofern nicht eine komplette Tabelle der Primzahlen vorliegt (zumindest bis B1), ist das ein Ding der Unmöglichkeit. Denn dann heißt es ja wieder, jede Zahl (gut, gerade und noch ein paar andere Zahlen ausgenommen) zwischen A1 und B1 auf Primalität prüfen.


-----------------
Bild



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bekell
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 05.09.2008
Mitteilungen: 1662
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2019-01-10


2019-01-10 22:09 - Bekell in Beitrag No. 2 schreibt:
Danke für den Befehl, den kann ich auch gebrauchen,

aber ich meinte, er soll die Anzahl PZ zwischen A1 und B1 angeben. Ich machs inzwischen mit Python, aber per HAND.

SO EIN EXCEL BEFEHL WÄRE SCHON BESSER FÜR MEINE TABELLE.

Danke



-----------------
Das Schwierige ist nicht die Mathematik. Schwierig ist es zu formulieren, daß man selber versteht, was man sieht und die anderen auch!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 26871
Aus: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2019-01-10


Ich weiß zwar nicht, was der Ausdruck von matph macht, aber ein Primzahltest ist es nicht. Oder: ich versteh nicht, wie er anzuwenden ist.
Die Version für ein deutsches Excel ist übrigens:
=ODER(A1=2;UND(REST(A1;ZEILE(INDIREKT("2:"&AUFRUNDEN(WURZEL(A1);0))))<>0))



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
matph
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 20.11.2006
Mitteilungen: 5506
Aus: A
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, eingetragen 2019-01-10


Hallo viertel,

Es handelt sich um eine Matrixformel, nach der Eingabe der Formel ist daher das drücken von STRG+UMSCHALT+EINGABE notwendig (nicht nur EINGABE), damit diese korrekt ausgeführt wird smile

--
mfg
matph


-----------------
Wir müssen wissen, wir werden wissen. Hilbert
Das Buch der Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben. Galilei



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bekell hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Bekell wird per Mail über neue Antworten informiert.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]