Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Spock mire2
Mathematische Software & Apps » Mathematica » Inneres Produkt mit Schieberegler in einer Manipulate-Umgebung angeben
Autor
Universität/Hochschule Inneres Produkt mit Schieberegler in einer Manipulate-Umgebung angeben
Kathri
Neu Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 10.04.2019
Mitteilungen: 3
  Themenstart: 2019-04-10

Hallo, ich habe folgende Aufgabe zu lösen. Ich habe einen Vektor v= (1;0) gegeben und einen Matrix A(\phi)= (cos(\phi),-sin(\phi);sin(\phi),cos(\phi)). Ich muss in einer Manipulate -Umgebung den Wert des inneren Produkts angeben, wobei ein Schieberegler den Wert von \phi im Bereich [0,2\Pi] variieren soll. Und danach soll ich einen Graph von zeichnen. Könnte mir evtl. jemand weiterhelfen? Vielen Dank schonmal.


   Profil
wessi90
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.09.2011
Mitteilungen: 2102
  Beitrag No.1, eingetragen 2019-04-10

Hallo, was genau ist dir denn unklar? Da steht doch ziemlich genau, was du tun sollst. Schau dir am besten in der Hilfe die Benutzung des Manipulate Befehls an, das sollte alle Fragen beantworten. Matrizen und Vektoren multiplizierst du entweder mit Dot oder mit der kurzen Schreibweise: \sourceon Mathematica {{1,2},{3,4}}.{5,6} \sourceoff wäre entsprechend das Produkt $$\begin{pmatrix} 1 & 2\\ 3 & 4 \end{pmatrix}\cdot\begin{pmatrix} 1\\ 2 \end{pmatrix}$$.


   Profil
Kathri
Neu Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 10.04.2019
Mitteilungen: 3
  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2019-04-10

ich habe jetzt sowas geschrieben ; Manipulate[ {ListPlot[{v.(A[\[Phi]].v)}, AspectRatio -> 1, PlotRange -> {{-1.05, 1.05}, {-1.05, 1.05}}, PlotStyle -> PointSize[Large], AxesLabel -> {Subscript[x, 1], Subscript[x, 2]}], N[v.(A[\[Phi]].v)] // MatrixForm}, {\[Phi], 0, 2 Pi}] Wie kann ich jetzt das Graph zeichnen? Irgendwas geht schief, wenn ich Plot Befehl schreibe, bekomme nur Vektor v gezeichnet.


   Profil
wessi90
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.09.2011
Mitteilungen: 2102
  Beitrag No.3, eingetragen 2019-04-11

Du solltest erst einmal nachdenken und dann tun, was man von dir verlangt. Du sollst eine gegebene Funktion von $\varphi$ plotten, nämlich $f(\varphi):=\langle v,A(\varphi)\cdot v\rangle$ Diese empfehle ich zunächst einmal zu definieren. Um sich das Leben einfacher zu machen, empfehle ich auch $A(\varphi)$ als Funktion zu definieren. Da Mathematicas eigene Funktion immer mit großem Buchstaben beginnen, ist es empfehlenswert, eigene Funktionen immer mit kleinem Buchstaben beginnen zu lassen. Um das ganze für beliebige Vektoren v machen zu können, definiere ich ihn als weitere Variable meiner Funktion. \sourceon Mathematica a[phi_]:={{Cos[phi],-Sin[phi]},{Sin[phi],Cos[phi]}} f[phi_,v_]:=v.a[phi].v \sourceoff Nun kannst du doch ganz einfach $f$ in eine Manipulate Umgebung packen. \sourceon Mathematica Manipulate[f[phi,{1,0}],{phi,0,2 Pi}] \sourceoff Wie du nun mit dem Plot Befehl die Funktion f plottest, wirst du sicher selbst herausfinden. Benutze für Code bitte die Quelltextumgebung, dann wird alles lesbarer. Wie das geht, kannst du leicht sehen, wenn du bei dem Beitrag hier auf zitieren (quote) klickst.


   Profil
Kathri
Neu Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 10.04.2019
Mitteilungen: 3
  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2019-04-11

Ich habe es schon selber herausgefunden, wie ich das machen könnte, hab gar nicht gebraucht A(\phi) als Funktion zu definieren, geht auch viel einfacher. P.S. Wenn man helfen kann, dann hilft man gerne, ist nicht notwendig so grob zu antworten, niemand wird zur Hilfe gezwungen. Wenn man genervt ist dann lieber nicht antworten. War mein erstes mal hier etwas zu posten und bleibt es auch bestimmt. Werde nie wieder hier etwas posten.


   Profil
Kathri hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Kathri wird per Mail über neue Antworten informiert.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]