Die Mathe-Redaktion - 19.02.2020 04:39 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 824 Gäste und 4 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Cousinchen
Matroids Matheplanet Forum Index » Spiel & Spaß » Chicken Game
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Seite 1   [1 2]   2 Seiten
Autor
Kein bestimmter Bereich Chicken Game
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2020-01-11


Ich beschäftige mich gerade etwas mit dem "Chicken Game" (eine Beschreibung zB hier bei Wiki) und bin am Überlegen, ob man das mal ausprobiert. Nein, nicht praktisch ("machen sie dies nicht zuhause") sondern als online Spiel. Da ist der Reiz natürlich geringer, aber... Man könnte es ggf. als dreiründiges Spiel gestalten, bei dem es erst in der dritten Spielrunde knallt, wenn keiner ausgestiegen ist :) Außerdem könnte man es dann in einer größeren Gruppe spielen und natürlich gibt es sicher den einen oder anderen, der dem Motto des Archill nacheifert - "immer der Beste zu sein"...

Interesse? Dann könnten wir mal in Details gehen.
Andernfalls würde ich meine Erkenntnisse in einen Artikel gießen
(oder wir machen beides * schmunzel)

Verspielte Grüße aus dem Harz
Gerhard/Gonz


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-12


und... ein wenig "Butter bei die Fische".

Die aktuelle und für das erste Turnier endgültige Fassung der Regeln findet sich in Post #16

Vielleicht hat ja auch jemand Lust, einen Algorithmus zB in python beizusteuern, dann könnte man es als "Computerturnier" austragen.

Immer noch begeistert
und einen schönen Sonntag wünscht allseitig

Gerhard/Gonz


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
juergenX
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 08.07.2019
Mitteilungen: 173
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2020-01-12



Bei irrationalem Spiel lässt sich vom Spielgegner nicht voraussagen, wie man handeln wird. Diese Strategie kann auch in der Politik verfolgt werden (Madman theory).[2]


Das kommt mir vor wie Trumps ständig sich ändernden und widersprüchlichen Ansagen und Handlungen bez. Iran und anderen Abkommen vor, die mal schnell wieder aufgekündigt werden. Das geschieht nicht unbedingt aus Dummheit, eher um die ganze teure Iran-Sch.. für sein Land zu beenden, und nicht ewig der Verantwortliche und damit der Böse in einem loose- loose Spiel zu sein. Aber das ist nur eine Vermutung.
Das online zu spielen hätt ich mal Lust:)




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-12


Jau... ich bin auf das "Spiel" (wieder) bei der Beschäftigung mit der Vorgeschichte des ersten Weltkriegs gestoßen. Allerdings wird der "Preis" für eskalierende Konfrontation immer höher, damals konnte man noch nicht die Welt vernichten, sondern es reichte nur für "in Europa gehen die Lichter aus".

Freut mich dass du Interesse hast das mal auszuprobieren! Mir schwebt als erstes ein 5-Runden Turnier mit max. fünf Teilnehmern vor, um es übersichtlich zu halten.


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
AnnaKath
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.12.2006
Mitteilungen: 3254
Aus: hier und dort (s. Beruf)
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2020-01-12


Huhu Gonz,

2020-01-11 13:03 - gonz im Themenstart schreibt:
Man könnte es ggf. als dreiründiges Spiel gestalten, bei dem es erst in der dritten Spielrunde knallt, wenn keiner ausgestiegen ist :)

darin kann ich keinen Sinn erkennen, es gibt keinen für mich ersichtlichen Grund für einen Spieler (zumindest vor der dritten Runde) eine andere Strategie als "weiterfahren" zu wählen.

Was das Spiel aber vielleicht interessanter machen würde, wären z.B. folgenden Möglichkeiten:

(i) Vor dem eigentlichen "Autorennen" können die Spieler Optionen wählen, die dem Gegenüber etwas über die Strategiewahl im eigentlichen Chicken Game signalisieren. Also z.B. "sich völlig betrinken" (=die Strategiewahl im Checken Game wird zufällig erfolgen), "das Lenkrad herausreissen" (also wird mit Sicherheit "weiterfahren" im Checken Game gewählt), "die ganze Familie ins Auto packen" (und damit den Verlust im Falle eines Crashs erhöhen) etc.

(ii) Die Mehrrundigkeit könnte man natürlich retten: Die Spieler fahren mehrfach gegen einander (sofern sie nicht durch einen vorherigen Crash bereits endgültig ausgeschieden sind?!). Je nach Auszahlungsmatrix kann es dann sinnvolle, kooperative Strategien geben. Wie sich solche entwickeln ist ggf. interessant zu beobachten (insbesondere, wenn einige der Spieler keine Menschen sind, die vielleicht tendenziell zu einem tit-for-tat neigen).

lg, AK.

[Die Antwort wurde nach Beitrag No.2 begonnen.]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-12


@AnnaKath

Vielleicht ein bisschen gekünstelt habe ich deshalb einen Mechnanismus eingebaut, der ein bereits anfängliches Kooperieren belohnt, nämlich die Auszahlung von je einem Coin an beide Spieler genau in diesem Fall. Das ist auch der einzige Mechanismus, durch den überhaupt Coins in der Gesamtrechnung ins Spiel kommen können (*). Bei einem Mehrrundenturnier könnte man dann gegenüber Spielern, die nicht kooperieren, ja ebenfalls auf Risiko umschalten, sodaß eine Teilpopulation von Spielern, die untereinander kooperieren, an sich im Vorteil sein sollten. Ich habe das aber bisher noch nicht genauer durchgerechnet :)

Beste grüße und einen angenehmen Sonntag Nachmittag/Abend
Gonz

(*) Ausgenommen den Fall, dass ein Spieler in der zweiten oder dritten Runde überflügelt wird, und selber ausscheidet, da sein Konto nicht mehr mit dem einem Coin belastet werden kann. In diesem Fall tritt ja die Bank ein zur Auszahlung an den nicht-kooperierenden Spieler.

PS.: Außerdem hätte man ja, wenn man immer bis zur dritten Stufe eskaliert, das Risiko, dann einmalig "abgezockt" zu werden mit der Gefahr, nicht mit einer tit-for-tat Strategie antworten zu können in Anbetracht des Risiskos, dann ganz raus zu sein...


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-13


AnnaKath schrieb: ... es gibt keinen für mich ersichtlichen Grund für einen Spieler (zumindest vor der dritten Runde) eine andere Strategie als "weiterfahren" zu wählen.

Was wahrscheinlich, wenn man sich so in der Welt umsieht, auch tatsächlich der Fall ist. Ich würde trotzdem gerne genug Teilnehmer für ein 5-Personen Turnier mit je 5 Spielen jeder gegen jeden Zusammenbekommen. Wer mag?


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-13


Ich bleibe doch mal beharrlich bei meinem Konzept :) Da es ein Bezeichnungswirrwar mit den "Runden" gibt, würde ich die Begrifflichkeiten wie folgt fassen: Es werden 5 Runden gespielt, die jeweils in maximal drei "Eskalationsstufen" oder Stages eingeteilt sind. Ein Beispiel bei drei Spielern Alice, Bob und dem Zebra, könnte wie folgt ablaufen:

Das Spiel beginnt mit der ersten Runde, und für die erste Eskalationsstufe geben die Mitspieler verdeckt folgende Züge ab:

Alice eskaliert gegen Bob und das Zebra,
Bob ist in beiden fällen kooperativ,
das Zebra eskaliert gegen Alice und will mit Bob kooperieren.

Der Spielleiter deckt die Züge auf und verkündet damit folgenden Zwischenstand:

Alice vs. Bob geht zugunsten von Alice aus, die zwei Coins bekommt
Bob vs. das Zebra wird kooperativ beendet, damit bekommen beide 1 Coin
Alice vs. das Zebra bleibt offen, da beide eskaliert haben.

Der Punktestand ist damit: Alice 2, Bob 1, das Zebra 1

Aufgefordert zur Zugabgabe im zweiten Stage der ersten Runde sind damit nur noch das Zebra und Alice. Da das Zebra nun befürchten muss, auch noch gegen Bob zurückzufallen, wenn es einen Punkt durch Kooperation verliert, schaltet es auf stur, während Alice ihrer vorher beschlossenen Strategie folgt, erst im dritten Stage nachzugeben, zumindest solange sie noch nicht genug Punkte hat, um eine Eskalation zu "überleben".

Auf die Aufforderung zur Zugabgabe im zweiten Stage reagieren entsprechend beide mit "Eskalation", es geht in den dritten Stage. Hier passiert folgendes:

Alice zeigt sich kooperationsbereit,
das Zebra eskaliert weiter,
damit geht dieses Teilspiel an das Zebra, das einen Coin bekommt, und zwar (da es nicht mehr der erste Stage ist) von Alicen's Konto.

Damit ist der Spielstand nach der ersten Runde:
Alice 1
Bob 1
Das Zebra 2

Nun werden alle Spieler aufgefordert, ihren ersten Zug für die zweite Runde abzugeben...






-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
juergenX
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 08.07.2019
Mitteilungen: 173
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.8, eingetragen 2020-01-13


Ich würde wahrscheinlich in jedem Fall die total defensive taktik wählen, und zugucken, wie die  "mutigen" sich gegenseitig totfahren wink
aber wenn die anderen meine taktik durchschauen, bin ich natürlch das gearschte Opfer  eben der feigling..:-) . dann ist es ähnlich wie bluffen beim Poker.
obwohl man ja kein gutes oder schlechtes Blatt haben kann.
und was passiert wenn beide ausweichen aber gerade so ausweichen wenn man das mit dem auto ramm spiel vergleicht, einer rechts der andere links, eben so dass sie sich trotzdem rammen ?
erstmal würd ich zukucken wink
oder bei ner anfangsgruppe mit spielen. Man kann das sicher über skype abwickeln oder wie ist deine Idee der Ko9mmunikationsweise?
hier öffentlich halt ich nich so gut.
Gruß





  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.9, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-14


Ich hätte aktuell eher die Idee, ne kleine Web Anwendung zu bauen. Alternativ könnte ich einen Discord Bot anbieten, der das macht.

Allerdings könnte man auch einfach per email oder pn hier im Forum anfangen (man braucht ja einen Kanal für die verdeckten Ansagen)

Die Ergebnisse würde ich schon gerne hier öffentlich machen, weil das dem Erkenntnisgewinn dient und weil es ggf. anspornt, gewinnen zu wollen :)


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.10, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-14


2020-01-13 19:13 - juergenX in Beitrag No. 8 schreibt:
und was passiert wenn beide ausweichen aber gerade so ausweichen wenn man das mit dem auto ramm spiel vergleicht, einer rechts der andere links, eben so dass sie sich trotzdem rammen ?

Das ist ein guter Gedanke (es kann aus "Versehen" schief gehen), aber ich würde das Spiel aktuell eher deterministisch halten und einfach über Auszahlungsmatrizen definieren (siehe oben).

PS.: nu, man könnte das Argument des "zufällig schief gehens" auch so gestalten, dass man rechts - links - weiter als Optionen anbietet, und es (außer im ersten Stage, wo es ja noch um das im Auto sitzen und losfahren geht) auch dann knallen lassen, wenn beide dieselbe richtung gewählt haben... damit würde das zufallselement in die Entscheidung der Spieler verlagert. Sooo viele Möglichkeiten...


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 1133
Aus: Thüringen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.11, eingetragen 2020-01-14


Mir persönlich gefällt dieses Spiel überhaupt nicht (milde ausgedrückt).

Es erinnert ein an den Film: "Denn sie wissen nicht was sie tun"

Lieber bin ich der Feigling und lebe länger, als ein Held , der morgen vergessen ist.

Sowas ideologisch überhaupt in Erwägung zu ziehen, ist ein geistiger Tiefflug.

Ich meine nicht gonz, sondern den Urheber dieser Idee.

Das wollte ich nur mal anmerken.


-----------------
Pech in der Liebe , Glück im Verlieren !!!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.12, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-14


Ja, du hast schon recht. Das Ganze ist aus dem "Giftschrank". "An so etwas nehme ich nicht teil" ist eine sehr legitime und ehrbare Ansage.


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.13, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-15


Ich spiele dann doch mal den "Advocatus diaboli" und suche Mitspieler für ein erstes Turnier. Interesse bitte einfach per PN an mich bekunden (oder natürlich gerne auch offen hier im Thread). Ich würde vorschlagen, dass man anonym unter einem frei gewählten Nicknamen teilnehmen kann, ich würde dann am Ende gerne auch wenn bis dato alles unter den Mitspielern geregelt wird, das Ergebnis hier posten, ohne die MP-Daten der Teilnehmer offenzulegen (außer sie tun dies selbst oder wünschen das).

Ich habe auch einen Sponsor gefunden, der für ein erstes 5-Personen 5-Runden Turnier einen Preis aussetzt, und zwar für denjenigen, der am Ende gewinnt (also nicht, wenn es geteilte Plätze gibt) die gewonnen Coins in Euro (das muss nicht als verwerflich gelten und ist bei Mathematischen Knobeleien ja auch gute Praxis).

Ich selber würde unter dem Pseudonym "Das_Zebra" teilnehmen (ich hoffe man vertraut mir, dass ich nach einer vorher festgelegten Strategie spiele und entsprechend nicht von "Insiderwissen" profitiere), und ich habe noch einen Mitspieler aus dem Bekanntenkreis, der ggf. seine Züge per EMail einreicht, so ich ihn nicht noch überreden kann, sich hier zu registrieren. Ich baue darauf, dass wir JürgenX zum Mitspielen bewegen können, damit wären noch 2 Plätze frei, wenn sich schnell drei Mitspieler finden, würde ich mich zurückziehen und anderen den Vorrang lassen.

Wenn wir das Ganze so takten, dass man alle 24 Stunden einen Zug abgeben muss, sind wir in etwa 2 Wochen fertig damit :)

Das Thema fasziniert mich halt...

Grüße aus dem Harz
Gerhard/Gonz



-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.14, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-15


Soooo :) Ein weiterer Interessent hat sich gemeldet, der anonym mitspielen möchte. Es geht also voran :)


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
AnnaKath
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.12.2006
Mitteilungen: 3254
Aus: hier und dort (s. Beruf)
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.15, eingetragen 2020-01-15


Nun, ich würde als "JaneDean" teilnehmen... ;)
lg, AK.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.16, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-16


Cool! Dann kann es am Wochenende losgehen in der Besetzung JaneDean, Tobi, Das_Zebra - und zwei anonyme Teilnehmer.

Falls noch jemand mitspielen will, trete ich von der Teilnahme zurück und mache den Schriftführer, und/oder wir richten noch einen zusätzlichen sechsten Platz am Turniertisch ein (mehr wird glaube ich unübersichtlich).  
Ich würde sagen, Anmeldeschluß ist morgen,

Freitag, der 17.01.2020, um 20:00.

Dann können ab da die ersten Züge abgegeben werden, und ich decke jeweils abends um 20:00 auf, sodaß man immer 24 Stunden hat, um sich etwas zu überlegen. Da eine Weboberfläche noch in Vorbereitung ist, spielen wir erstmal per "PN an gonz".  

Die aktuelle Fassung der Regeln findet sich hier.

Änderungen:

Ich habe die Terminologie Runde/Stufe vereinheitlicht.

Es gibt am Anfang 10 Punkte für jeden Spieler (die am Ende wieder abgezogen werden, wenn es um die Preisvergabe geht). Damit kann man auch am Anfang schonmal etwas riskieren.

In der dritten Stufe kann man 2 statt bisher einen Punkt ergaunern.

Wenn nach fünf Runden zwei oder mehr Spieler punktgleich vorne liegen, dann spielen wir solange weiter, bis es einen eindeutigen Sieger gibt (oder alle Spieler ausgeschieden sind).



PS.: Wir haben gestern zu dritt mal einen Probelauf gemacht online auf dem Discord, den ***** eindeutig gewonnen hat. Vor der fünften Runde stand es 18-17-17, und dann... begann das Drama. Mehr sach ich nicht. Jedenfalls kann man es spielen und es macht Spaß.

 


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.17, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-17


So - Aktuelles aus dem Spielleiterbüro :)

Ich habe eine verbindliche Anmeldung von "Raptrix" (mir liegt der Algorithmus vor, wie für den Account gespielt werden soll)

Und eine weitere Anmeldung (noch unter Vorbehalt) für "maestro".

Ich kann mich also selber aus dem Rennen nehmen, was mir auch lieber ist. Damit treten wir nach aktuellem Stand in folgender Besetzung an:

JaneDean
Maestro
Noname-1
Noname-2
Raptrix
Tobi1002

Auch da wäre, glaube ich, noch (mindestens) ein Platz am Tisch frei :)

Einen schönen Weg durch den Freitag wünscht

Gerhard/Gonz


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
AnnaKath
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.12.2006
Mitteilungen: 3254
Aus: hier und dort (s. Beruf)
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.18, eingetragen 2020-01-17


Der Motor raucht; das elende Automatikgetriebe wurde durch ein sportlicheres Schaltgetriebe und der Bärenfänger des Jeeps durch einen Rammsporn in der martialischen Optik eines Eishockey-Torwart-Helms ersetzt... JaneDean is ready to go!

Leider ist die gute Dame zwar eine völlig hemmungslose Autofahrerin, aber nicht sonderlich bewandert in formalen Dingen (und hält auch nicht viel von Regeln an die sich zu halten wäre). Deshalb frage ich einmal für sie nach:

* Für jede Runde ist also eine der möglichen vier Strategien 0, 10, 110 oder 111 anzugeben und der Spielleiter führt dann den kompletten Spielzug durch?

* Werden dabei die vollständigen Strategien der Spieler aufgedeckt oder nur die tatsächlich realisierten Ergebnisse (also der gespielten Schritte)?

* Schliesslich werden die Ergebnisse und die nächsten Paarungen bekannt gegeben und man kann seine eigene Strategie abstimmen und für die nächste Runde binnen 24h festlegen?


lg JD bzw. AK.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.19, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-17


Ah :) das ist gut :)

Um dem ganzen ein wenig Lokalkolorit zu verleihen

aaaalso... ich dachte daran, erstmal immer nur einen Zug abzugeben wie man in der ersten Stufe gegen die einzelnen Gegner spielen will, und würde dann auch den Stand übrigen parallel laufenden Partien zum Ende der ersten _Stufe_ veröffentlichen, sodass man sich ggf. auch noch nach dem Verhalten der übrigen Spieler etwas neues überlegen kann. Das ist insgesamt natürlich sehr langsam, eine Runde kann dann schon mal drei Tage dauern.

Tobi hätte es auch gerne schneller, vielleicht können wir auch noch eine Version bauen, die eher online gespielt wird... sozusagen zum Aufwärmen :)

Ich habe ein wenig gebastelt und werd' gleich mal Zugangsdaten verschicken, wie man sieht, ist das eher stufenorientiert gedacht. Auf der Seite wird dann auch, wenn es was zum öffentlich Anzeigen gibt, die jeweilige Tabelle angezeigt (soll ich die Link dazu hier posten, oder wollen wir das nur für Mitspieler sichtbar machen? Fragen über Fragen...

Natürlich können die Züge (oder, wie es zB Raptrix getan hat, ganze Strategien) an mich gesendet werden, entweder per PN hier oder an gonz@gmx.biz. ich würde sie dann eben schrittweise ausführen, also sozusagen auch den "Agenten" der Spieler geben.

Wenn noch eine rechnertaugliche Schnittstelle gewünscht wird, kann ich die auch implementieren, das wäre nicht mehr viel zu tun, dann erspart man es sich, tagelang auf dem laufenden bleiben zu müssen und Züge einzutippen... wir wollen es uns ja möglichst bequem machen.




-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.20, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-17


Zumindest das also läßt sich konkret beantworten: Es werden nur die tatsächlich ausgeführten Schritte veröffentlicht. Um Herauszubekommen, ob ein Spieler tatsächlich auch in der Dritten Runde noch eskalieren würde, muß man es also drauf ankommen lassen.

PS.: Ich werde aber auf jeden Fall auch heute Abend mal den Chat besuchen, um ggf. JD kennenzulernen :)


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
weird
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.10.2009
Mitteilungen: 5139
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.21, eingetragen 2020-01-17


2020-01-17 14:32 - gonz in Beitrag No. 20 schreibt:
PS.: Ich werde aber auf jeden Fall auch heute Abend mal den Chat besuchen, um ggf. JD kennenzulernen smile

Ja, ganz nach dem Motto "Ich Tarzan, du Jane..."  biggrin



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.22, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-18


Hallo und weiter geht's !

Ich habe jetzt alle Züge bekommen, außer denen von Maestro - der, mit dem üblichen guten Willen, bis 20:00 heute Zeit hat für eine verbindliche Erklärung und Zugabgabe. Ich habe auch noch eine weitere Anmeldung bekommen, die ich sonst ggf. nachrücken lassen würde, unter Erhalt der gegenüber "Maestro" abgegebenen Züge. Wir sind also denke ich heute abend auf jeden Fall mit 6 Spielern am Start. So wie ich aktuell absehen kann wird es spannend :)

Grüße aus dem Harz
Gerhard/Gonz


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.23, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-18


Und - ich wurde darauf hingewiesen, daß es sinnvoll ist, das Spiel endlich zu halten (auch im Hinblick auf gewisse Absprachen in der Verlängerung), sodass ich vorschlagen würde, maximal 8 Runden zu spielen, also die Verlängerung bei Gleichstand auf 3 Verlängerungsrunden zu begrenzen. Danach hätten wir eben einen geteilten ersten Preis :)




-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.24, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-18


Anstatt des ursprünglichen Kandidaten "Maestro" (zu dem ich leider irgendwie den Kontakt verloren habe) habe ich die letzte mir noch vorliegende Bewerbung angenommen, damit ist es eigentlich eine "Maestra", will aber gerne den Account nehmen damit ich nicht nochmal ummodeln muss. Es bleibt also soweit wie es ist und bis 20:00 könnt ihr eure Entscheidungen nochmal überdenken :) Dann decke ich auf :)


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.25, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-18


So - nach der ersten Stufe steht es jetzt
good-old-plain-ascii-text
JaneDean 14
Maestro	 14
NN-1	 14
NN-2	 14
Raptrix	 14
Tobi1002 16
 


Es gibt zwei nicht abgeschlossene Duelle, an denen JaneDean, NN-1 und Tobi1002 beteiligt sind, diese also bitte ihre nächsten Züge abgeben :)

Teilnehmer finden eine ausgiebigere Statusanzeige verlinkt auf ihrer Seite auf arena3.

Viel Spaß weiterhin!
Gerhard/Gonz



-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
raptrix
Junior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2020
Mitteilungen: 16
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.26, eingetragen 2020-01-19


Gonz hat mich vom dA hierher gelockt: Petra - die Raptrix

PS.: Ich werde als Strategie so eine Art von "Counter Strike" spielen, you have been warned. Es wird also spannend :)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.27, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-19


Hallo und willkommen auf dem Matheplaneten Petra!

Nebenbei - soll ich die Spielstufe weiterschalten, wenn alle Züge für die jeweilige Runde/Stufe abgegeben sind? Das würde es beschleunigen, aktuell wäre das der Fall. Ich möchte aber auch niemanden verwirren bzw. ggf. möchte sich ja der eine oder andere noch umentscheiden.

Ich habe vor, dann auch einen Schalter einzubauen, mit dem man bei Beginn einer Runde gleich festlegen kann, wie weit man ggf. eskalieren will, sodass sich das Abgeben von Zügen in den höheren Stufen dann automatisch erledigt.

Ist jemand an einem Export der Daten in maschinenlesbarer Form interessiert? Wenn ja - SQL wäre im Angebot, aber sonst auch zB XML oder was immer gewünscht wird. Dann könnten allseits auch nette Statistiken und Auswertungen gebaut werden.

Weiterhin viel Spass und einen schönen Sonntag -
gonz


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.28, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-19


Tun wir kund und zu wissen - NN-1, bisher anonym, bat mich das inkognito zu lüften und den Usernamen in Jürgen zu ändern. Was ich getan habe :)


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.29, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-19


Soooo - 20:00 und auch diese Stufe vorbei. Fast wie erwartet haben alle drei in dieser Runde noch aktiven Mitspieler es vorgezogen, weiter zu eskalieren. Es geht also in die dritte Stufe.

Viel Spass und Erfolg weiterhin!

Gerhard/Gonz


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.30, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-19


Diesmal ging es schnell und die Züge wurden fix abgegeben - die erste Runde ist beendet. Es steht dann wie folgt:
JaneDean 16
Tobi1002 16
Maestro	 14
NN-2	 14
Raptrix	 14
Juergen	 12



-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Kitaktus
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 11.09.2008
Mitteilungen: 6210
Aus: Niedersachsen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.31, eingetragen 2020-01-19


Wie ging denn die dritte Stufe aus?



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.32, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-20


Ah genau - das fehlt hier noch.

In der dritten Stufe der ersten Runde waren noch die beiden Begegnungen offen, die auch schon in der zweiten Stufe anstanden. Eine davon wurde einvernehmlich beendet, in der anderen kam es zu einer Umverteilung von zwei Punkten :)

Das heißt - auch in der dritten und letzten Eskalationsstufe wurde in 25% der Fälle noch auf Eskalation gespielt, in 75% auf Kooperation.

Ich bin wirklich gespannt, wie das weitergeht. Es scheinen genug "non-chicken" an Bord zu sein, um es zu einem spannenden Wettbewerb zu machen. Wobei ich natürlich nicht weiß, was "hinter den Kulissen" so abgeht. Vielleicht plaudert der oder die eine oder andere ja nach Beendigung des Turniers ein wenig aus dem Nähkästchen...


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.33, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-20


Und noch ein bisschen Statistik... von den 15 Begegnungen (6 Mitspieler im "Jeder gegen jeden Modus") wurden

Sofort beendet : 13, also ca. 87%
In Stufe II beendet : keine
In Stufe III beendet : 2, also ca. 13%

In der ersten Stufe wurde als Zug abgegeben
"Kooperieren" in 21 aus 30 Zügen, also ca. 70%
"Eskalieren" in 9 aus 30 Zügen, also ca. 30%
Dabei wurden 8 Partien einvernehmlich mit Punkteteilung beendet (53%)
und in 5 Fällen kam es zu einem Punkteraub (33%)
(die restlichen 2 Partien, dh 13%, sind weiter eskaliert).

In der dritten Stufe wurde von den vier Zügen wie folgt gespielt:
"Kooperieren" in 3 aus 4 Zügen, also ca. 75%
"Eskalieren" in 1 aus 4 Zügen, also ca. 25%
Eine der beiden Partien endete einvernehmlich, die andere mit Punktraub.

Es ist bisher kein Spieler ausgeschieden, alle gehen in die zweite Runde.

Wir haben zwei "Non-Chicken" Kandidaten, die Punktgleich vorne liegen.


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Kitaktus
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 11.09.2008
Mitteilungen: 6210
Aus: Niedersachsen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.34, eingetragen 2020-01-20


@Juergen: Da Du Dich dafür entschieden hast, mir in der ersten Runde einen Punkt zu klauen, werde ich mir den wieder zurückholen und in der zweiten Runde durchgehend "gierig" gegen Dich spielen.
Du hast jetzt die Wahl, ob Du 0 Punkte, einen Punkt, zwei Punkte oder zehn Punkte verlierst.

Du kannst Dir ja denken, welcher Spieler ich bin.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.35, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-20


Eine kleine Erweiterung: Ihr könnt jetzt einstellen, ob eure Züge gleich gültig sein sollen (für den Fall, dass alle anderen auch "fertig" sind), ich dann also die nächste Runde/Stufe anwerfe, oder ob ihr noch Bedenkzeit haben möchtet bzw. die schon abgegebenen Züge ggf. nochmal ändern wollt :)


-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
raptrix
Junior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2020
Mitteilungen: 16
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.36, eingetragen 2020-01-20


Könnte man dann nicht auch gleich wenn man "Gierig" spielt, angeben, dass man auch in der zweiten oder auch dritten Stufe ebenfalls eskalieren will, natürlich für die anderen nicht sichtbar? Dann müsste man nicht so oft Züge abgeben, und manchmal ist man sich ja recht sicher...



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
raptrix
Junior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2020
Mitteilungen: 16
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.37, eingetragen 2020-01-20


2020-01-20 09:54 - Kitaktus in Beitrag No. 34 schreibt:
Du hast jetzt die Wahl, ob Du 0 Punkte, einen Punkt, zwei Punkte oder zehn Punkte verlierst.

same @maestro :)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
astrid-clz
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.10.2016
Mitteilungen: 27
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.38, eingetragen 2020-01-20


Ich spiele als "maestro" mit - und habe mich dazu Dank Matroid wieder auf dem MP anmelden können.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3363
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.39, vom Themenstarter, eingetragen 2020-01-20


Raptrix: Gute Idee. Ich habe da mal was eingebaut :)

Das System stellt dann beim Übergang zur nächsten Stufe automatisch den vorgewählten Zug "Gier" ein, man kann das aber wenn man will dann immer noch manuell wieder überschreiben, solange die Runde läuft. Es hilft aber ggf. auch, dass es dann recht fix geht zB in der notorischen Stufe II...




-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
-->> Fortsetzung auf der nächsten Seite -->>
Seite 1Gehe zur Seite: 1 | 2  
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]