Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von matroid
Matroids Matheplanet Forum Index » Aktuelles und Interessantes » Hundehalter müssen Logarithmus lernen
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Kein bestimmter Bereich Hundehalter müssen Logarithmus lernen
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8011
Aus: Cuxhaven-Sahlenburg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2020-07-05


Hi!

Tja, wer hätte gedacht, dass sich der gemeine Hundehalter, besser bekannt als Herrchen und Frauchen, ab jetzt mit dem natürlichen Logarithmus auseinandersetzen muss, wenn er oder sie das Alter ihres Haustieres bestimmen wollen.

Ein Hundejahr entspricht sieben Menschenjahren? Diese Faustregel halten US-Forscher nach neuesten Erkenntnisse für ziemlich falsch. Stattdessen würden die Vierbeiner im Vergleich mit dem Menschen vor allem am Anfang ihres Lebens deutlich schneller altern.

Statt der einfachen 7-Jahre-Faustregel schlagen die Forscher aufgrund ihrer Untersuchungen an 104 Labrador Retrievern eine etwas kompliziertere Formel vor: Menschenalter = 16*ln(Hundealter) + 31.

(Artikel auf sciencedaily.com)

Gruß, Slash* 😎



Journal Reference: Tina Wang, Jianzhu Ma, Andrew N. Hogan, Samson Fong, Katherine Licon, Brian Tsui, Jason F. Kreisberg, Peter D. Adams, Anne-Ruxandra Carvunis, Danika L. Bannasch, Elaine A. Ostrander, Trey Ideker. Quantitative Translation of Dog-to-Human Aging by Conserved Remodeling of the DNA Methylome. Cell Systems, 2020; DOI: 10.1016/j.cels.2020.06.006



*der ja so gar kein Hundefan ist.


-----------------
Bound to be disappointing so why wait?



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Buri
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.08.2003
Mitteilungen: 46190
Aus: Dresden
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2020-07-05


Hi Slash,
es ist auch nützlich, die Umkehrfunktion Menschenalter ->$e^(\frac{Menschenalter-31}{16})$ einzuführen.
Gruß Buri



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 1493
Aus: Thüringen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2020-07-05


Die sind doch nicht ganz fit , ich halte die Formel für Quatsch !

Es gibt Hunde, die 17 Jahre alt sind..also ziemlich am Limit. Dies entspricht nur 76 Menschenjahre ?

Selbst für ein Alter von 1 erhält man 31. Setzt man die Geschlechtsreife bei Menschen mit 14 an, scheitert schon die Formel.

Belassen wir es doch einfach, das Hunde , Katzen, Menschen alle für sich einen Zyklus haben.


Plädiere eher zu 15+ln(Hj)^4=Mj


-----------------
Pech in der Liebe , Glück im Verlieren !!!



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]