Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von matroid
Mathematik » Notationen, Zeichen, Begriffe » Indizes im Sachzusammenhang
Autor
Universität/Hochschule J Indizes im Sachzusammenhang
Schildkroete007
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 16.07.2020
Mitteilungen: 37
  Themenstart: 2020-08-30

Hi, ich habe schonmal eine Aufgabe zu den Indizes gestellt, aber komme irgendwie mit einem weiteren Fal nicht ganz zurecht. Es geht um Folgendes: https://www.matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/uploads/b/53391_indizesh.PNG Dabei ist $x$ die Anzahl der heute versicherten $x$-jährigen Personen und $lx+k$ die erwartete Anzahl derheute versicherten $x$-jährigen Personen, die das Alter $x+k$ erreichen. Ich verstehe leider nicht, warum man den einen Bruch herausziehen darf bzw. inwiefern man das mit dem Sachzusammenhang erklären kann. Wisst ihr vielleciht wie und wieso? LG


   Profil
Kezer
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.10.2013
Mitteilungen: 1813
  Beitrag No.1, eingetragen 2020-08-30

Der Bruch wurde nur mit $l_{x+k}$ erweitert.


   Profil
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 9646
Wohnort: Rosenfeld, BW
  Beitrag No.2, eingetragen 2020-08-30

\(\begingroup\)\(\newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\) Hallo Schildkroete007, \quoteon(2020-08-30 11:55 - Kezer in Beitrag No. 1) Der Bruch wurde nur mit $l_{x+k}$ erweitert. \quoteoff als kleine Ergänzung (weil ich auch dreimal draufschauen musste): der Tipp von Kezer trifft es genau. Beachte den unterbrochenen Bruchstrich, dann wird es klar, da steht nämlich ein Produkt aus zwei Brüchen. Gruß, Diophant [Verschoben aus Forum 'Mathematik' in Forum 'Notationen, Zeichen, Begriffe' von Diophant]\(\endgroup\)


   Profil
Schildkroete007
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 16.07.2020
Mitteilungen: 37
  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2020-08-30

Oh man, danke an euch beide:) Ich dachte wirklich hier wurde eine komplizierte Umformung mit den Indizes vorgenommen


   Profil
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27785
Wohnort: Hessen
  Beitrag No.4, eingetragen 2020-08-30

\(\begingroup\)\(\newcommand\d{\mathop{}\!\mathrm{d}}\) Noch deutlicher (auch wenn es schon geklärt ist): Da es ein Produkt aus 2 Brüchen ist (siehe Diophant: unterbrochener Bruchstrich), kann man wegen $$\frac{a}{b} \cdot \frac{c}{d}=\frac{a}{d} \cdot \frac{c}{b}$$ einfach die beiden Nenner vertauschen. Dann springt es einem direkt ins Auge. \(\endgroup\)


   Profil
Schildkroete007
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 16.07.2020
Mitteilungen: 37
  Beitrag No.5, vom Themenstarter, eingetragen 2020-09-03

Danke, viertel:)


   Profil
Schildkroete007 hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Das Thema wurde von einem Senior oder Moderator abgehakt.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]