Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Stefan_K
Matroids Matheplanet Forum Index » Textsatz mit LaTeX » LaTeX, Bahnenraum
Autor
Universität/Hochschule J LaTeX, Bahnenraum
DominikS
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.02.2021
Mitteilungen: 91
  Themenstart: 2021-06-13

Hallo, ich wollte fragen, ob es einen speziellen LaTeX-Befehl gibt, um etwa (improvisiert) $G^{\setminus X}$ darzustellen. Also etwa für den Bahnenraum. Daher, ist die Verwendung von ^ hier notwendig, bzw. was ist auch eine bessere Option für \setminus ? Vielen Dank im voraus.


   Profil
nzimme10
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.11.2020
Mitteilungen: 713
Wohnort: Köln
  Beitrag No.1, eingetragen 2021-06-13

Hallo, man schreibt doch auch häufig einfach $G\backslash X$ dafür. LG Nico


   Profil
DominikS
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.02.2021
Mitteilungen: 91
  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2021-06-13

Ja, aber mich interessiert trotzdem wie man die entsprechende Notation aus dem Themenstart mit LaTeX schreiben würde. :)


   Profil
Wario
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.05.2020
Mitteilungen: 634
  Beitrag No.3, eingetragen 2021-06-13

\quoteon(2021-06-13 03:12 - DominikS im Themenstart) ich wollte fragen, ob es einen speziellen LaTeX-Befehl gibt, um etwa (improvisiert) $G^{\setminus X}$ (alternativ $G^{\backslash X}$) darzustellen. ... 1) ist die Verwendung von ^ hier notwendig, 2) bzw. was ist auch eine bessere Option für \setminus ? \quoteoff \quoteon(2021-06-13 05:00 - DominikS in Beitrag No. 2) 3) mich interessiert trotzdem wie man die entsprechende Notation aus dem Themenstart mit LaTeX schreiben würde. \quoteoff 1) Das weiß ich nicht, wenn es hochgestellt sein soll, dann ... 2) Eine Alternative ist \backslash, wenn es aber die Differenzmenge sein soll, ist \setminus richtig. 3) Hast Du doch schon geschrieben. Was braucht es jetzt noch? Sollen die Platzhalter $G$ und $X$ variabel sein? Sowas oder wie: $\newcommand\bahnenraum[2]{#1^{\setminus #2}} \bahnenraum{A}{B},~ \bahnenraum{G}{X},~ \bahnenraum{X}{G}$ \sourceon latex \newcommand\bahnenraum[2]{\ensuremath{#1^{\setminus #2}}} \bahnenraum{A}{B},~ \bahnenraum{G}{X},~ \bahnenraum{X}{G} \sourceoff PS: Ich kann hier nur vermuten, aber könnte mir vorstellen, dass alle Zeichen in \normalsize gesetzt werden sollen, aber \G dennoch hochgestellt werden soll, dann ist noch \mbox{} notwendig: $\newcommand\Bahnenraum[2]{{#1^{\mbox{$\setminus #2$}}}} \Bahnenraum{A}{B},~ \Bahnenraum{G}{X},~ \Bahnenraum{X}{G} $ \sourceon latex \newcommand\Bahnenraum[2]{\ensuremath{#1^{\mbox{$\setminus #2$}}}} \Bahnenraum{A}{B},~ \Bahnenraum{G}{X},~ \Bahnenraum{X}{G} \sourceoff


   Profil
Kezer
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.10.2013
Mitteilungen: 1444
  Beitrag No.4, eingetragen 2021-06-13

Hi, hast du vielleicht ein Bild, bzw. wie stellst du dir die Notation anders als deinen Vorschlag vor? Ich persönlich kann mich nicht daran erinnern, jemals diese Schreibweise gesehen zu haben.


   Profil
DominikS
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.02.2021
Mitteilungen: 91
  Beitrag No.5, vom Themenstarter, eingetragen 2021-06-13

Danke für die Antworten. Die Schreibweise von Wario ist eigentlich genau das was ich haben/sehen wollte. Ja, die Zeichen sollten gleichgroß sein. (Ich bin im übrigen auch kein sonderlicher Fan dieser Notation. Ein Bild kann ich leider nicht anfügen. Höchstens etwas handschriftliches, aber das hätte wohl keinen Zweck)


   Profil
DominikS hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Das Thema wurde von einem Senior oder Moderator abgehakt.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]