Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von goeba
Mathematik » Didaktik der Mathematik » Prozentrechnen mit Wirksamkeit von Impfstoffen
Autor
Beruf Prozentrechnen mit Wirksamkeit von Impfstoffen
sulky
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 21.12.2009
Mitteilungen: 1851
  Themenstart: 2022-02-20

Hallo Zusammen, Ich werde das Vergnügen haben, stellvertretend für einen erkrankten Lehrer, mit einer Klasse 14-jähriger während 3 Wochen das Prozentrechnen zu üben. Folgendes hochaktuelle Thema überlege ich mir einzubringen. Allerdings weiss ich noch nicht, ob mit 14 Jahren schon die Reife dazu da ist. Insbesondere weiss ich selbst noch nicht wie es geht und frage deshalb jetzt hier auf MP nach. Aufgabe: Der nrussische Impfschutz Sputnik schützt zu 91% gegen Corona, der Impfstoff von Biontech Pfizer zu 95%. Was bedeuten diese Zahlen? Meine Frage ist nicht rhetorisch. Ich weiss es wirklich selbst nicht. Follgende zwei Modelle schienen mir Sinnvoll, dennoch vermute ich bei beiden auf dem Holzweg zu sein: 1. Modell: Eine zufällig gestreute Probandengruppe ungeimpfter, von $N$ Probanden wird auf Corona getestet. Davon sind $m$ Resultate positiv. Eine zweite, aber disjunkt! zufällig gestreute Probanengruppe, welche alle mit Sputnik geimpft wurden, bestehend aus exakt $N$ Probanden wird gestetet. Es fallen $m* (100-91)%$ proben positiv aus. Dann wirkt Sputnik zu 91%. 2. Modell: Es werden $N$ Personen auf Corona getestet, das Testresultat bleibt aber geheim. Alle Personen werden auf Symptome untersucht. Die Untersuchungsresultate der Negativ getesteten werden vernichtet. Unter den Personen mit Symptomen sind 91% ungeimpfte, und 9% Sputnik geimpfte. Beide Modelle, (so vermute ich) sind falsch. Aber irgen ein Modell muss doch angewendet werden. Was bedeute der Impfschutz wirklich?


   Profil
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 2586
Wohnort: Brennpunkt einer Parabel
  Beitrag No.1, eingetragen 2022-02-20

Hallo Ich glaube deine Modelle sid für 14-Jährige viel zu kompliziert. Eine einfache verbale Aussage reicht hier denke ich aus. Gruß Caban


   Profil
sulky
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 21.12.2009
Mitteilungen: 1851
  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2022-02-20

Hallo Caban, Ja, schon klar sind 14 Jährige mit diesen Modellen überfordert. Aber ich möchte mal selbst wissen, wie diese Zahlen berechnet werden. Was heitsst das, dass Sputnik zu 91%, BP aber zu 95% wirkt? (Erfundene Zahlen) Auf den Intensivstationen sind 80% geimpfte. Und die gefährliche Gruppe von unalkoholisierter Autofahrer verursachen 80% aller Unfälle


   Profil
haegar90
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 18.03.2019
Mitteilungen: 935
  Beitrag No.3, eingetragen 2022-02-20

Hallo, nach meinem Kenntnisstand geben die Werte $91\%, (95\%)$ an, dass von 100 Infizierten, die mit einem der Impfstoffe geimpft worden sind, statistisch lediglich $9, (5)$ einen sog. schweren Verlauf erleiden. Werte gelten nicht für Delta und Omikron. Angaben ohne Gewähr. [Die Antwort wurde vor Beitrag No.1 begonnen.]


   Profil
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 2586
Wohnort: Brennpunkt einer Parabel
  Beitrag No.4, eingetragen 2022-02-20

Hallo Man entnimmt die Zahlen einer Statistik denke ich. Man dividiert dann der Zahl derjenigen die mit Sputnik geimft wurden und nicht erkrankt sind durch die Gesamtzahl derjebigen die mit sputnik geeimft wurden. Ich denke, man geht stillschweigend davon aus, dass jeder Mensch nach 2 Jahren Pandemie Kontakt mit mindestens einem Erreger hatte. Gruß Caban [Die Antwort wurde nach Beitrag No.2 begonnen.]


   Profil
sulky
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 21.12.2009
Mitteilungen: 1851
  Beitrag No.5, vom Themenstarter, eingetragen 2022-02-20

halle haegar und Caban, Es ist unglaublich. Obwohl die ganze Welt davon spricht weiss niemand die wirkliche Bedeutung. Dies liegt daran, dass man in der Schulmathematik, oder in diesem Fall der "Alltagsmathematik" idR nicht mit Definitionen arbeitet. Definitionen sind in der Mathematik ein wichtiges, oder sogar unverzichtbares Mittel, zur exakten Formulierung von Aussagen. Ich bin aber Überzeigt, dass eine solche Definition für die Impfungswirksmkeit schon existierren. Nur kennen wie sie nicht. Gibt doch hier auf MP bestimmt jemanden, der etwas von medizinischer statistik versteht und das Rätsel lösen kann. Persönlich denke ich nicht, dass es BlaBla ist. Die Zulassungsstellen haben diese Impstoffe sehr professionell geprüft. Man erinnere sich, wie Trump fast durchgedreht ist, als der dringend benötigte Impfstoff nicht sofort freigegeben wurde. Es war wichtig, dass der Impfstoff -obwohl so sehr dringend benötigt - dennoch sauber getesetet wurde. Nicht nur wegen Nebenwirkungen, sonder auch für Qualitätsicherung, damit dir Niemand ein Hustenbonbon als Coronaschutz zu einem Wucherpreis verkaufen kann. In sämtlichen westlichen Ländern haben die Labors dem Druck von Regierungen, Medien und Öffentlichkeit standgehalten und die Impfstoffe vor deren Freigabe geprüft. Dies hat im ersten Moment Menschenleben gekostet, war aber trotzdem unumgänglich. Ich bin kein Verschwörungstheoretiker und glaube deshalb, dass die Prozentzahl eine seriös erforschte Zahl ist, welche auf Laborexperimentresultaten basiert. Es erstaunt mich, dass die Genaue Formel nicht den Weg vom Labor auf MP gefunden hat. Die Labors - und somit auch die Regierungen - wären doch interessiert an transparenz.


   Profil
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 10223
Wohnort: Rosenfeld, BW
  Beitrag No.6, eingetragen 2022-02-21

Hallo, da hier bisher die richtige Version zur Interpretation dieser Prozentsätze fehlt, hier einmal eine Erläuterung im Ärzteblatt. Es ist also ein Vergleich zwischen einer Gruppe von Geimpften und einer Kontrollgruppe, die nicht oder mit einem Placebo geimpft wurde. Gruß, Diophant


   Profil
cramilu
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 09.06.2019
Mitteilungen: 1938
Wohnort: Schwäbischer Wald, seit 1989 freiwilliges Exil in Bierfranken
  Beitrag No.7, eingetragen 2022-02-21

Hallo sulky, Diophant hatte bereits einen Link zum "Ärzteblatt" angegeben. Hier noch drei weitere: RKI = Robert-Koch-Institut Stiftung Gesundheitswissen infektionsschutz.de Suche mit Begriffskombination "wirksamkeit impfung" führt sekundenschnell zu seriösen Internet-Seiten. Also schneller als eine Frage im MP-Forum. Fazit: "Zu 93 Prozent wirksam" bedeutet, dass von 100 ungeimpften Personen, die erkranken, 93 nicht erkrankt wären, wenn sie sich den entsprechenden Impfstoff hätten verabreichen lassen. Anmerkung: Du hattest Deine Frage am späten Sonntag Abend nach 22 Uhr gestellt und sogar noch zeitnah von genau zwei Personen Antwort erhalten. Keine 50 Minuten nach Fragestellung bist Du schon zu dem Schluss gekommen: »Es ist unglaublich. Obwohl die ganze Welt davon spricht weiss niemand die wirkliche Bedeutung.« Ja - wirklich unglaublich!


   Profil
haegar90
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 18.03.2019
Mitteilungen: 935
  Beitrag No.8, eingetragen 2022-02-21

\quoteon(2022-02-20 22:47 - sulky im Themenstart) Hallo Zusammen, .... Was bedeute der Impfschutz wirklich? \quoteoff \quoteon(2022-02-20 23:02 - haegar90 in Beitrag No. 3) Hallo, nach meinem Kenntnisstand geben die Werte $91\%, (95\%)$ an, dass von 100 Infizierten, die mit einem der Impfstoffe geimpft worden sind, statistisch lediglich $9, (5)$ einen sog. schweren Verlauf erleiden. Werte gelten nicht für Delta und Omikron. Angaben ohne Gewähr. [Die Antwort wurde vor Beitrag No.1 begonnen.] \quoteoff Ich hatte die Frage zu den Prozentwerten so verstanden, "Was bedeutet der Impfschutz wirklich ?" Und das wird hier aktuell beantwortet. War aber, wie es aussieht, so nicht gefragt. 🙂


   Profil
Delastelle
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 17.11.2006
Mitteilungen: 2206
  Beitrag No.9, eingetragen 2022-02-21

Hallo, zumindest bei den Hotgen Corona Schnelltests steht in der Anleitung auch etwas zu Sensibilität und Spezifität im Verhältnis zum noch zuverlässigerern PCR Test. Meine Meinung: diese Daten sind alles andere als einfach zu interpretieren. Viele Grüße Ronald


   Profil
sulky hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2023 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]