Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von mire2
Mathematische Software & Apps » Andere Softwarepakete » WVerweis
Autor
Universität/Hochschule WVerweis
marathon
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.07.2015
Mitteilungen: 568
  Themenstart: 2022-05-15

hallo ihc probiere es nochmals mit meiner Anfrage zu Excel diesmal so hoffe ich etwas strukturierter. Gut bei dieser aufgabe waren 4 Arbeitsblätter gegeben die erste Aufgabe bestand darin 2mal mit dem S- verweis und einmal mit dem w-verweis zu arbeiten Relevant um meine Anfrage einzustufen sind hier die Arbeitsblätter 1, 3,und 4 das Erste Arbeitsblatt zeigt die Kundennummer, das Datum, den Rechnungsbetrag und den Namen. https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/43568_namenstabellte_aufgabe_mahnung.GIF gut die erste Suchabrage soll als Ergabniss anhand der Kundennummer der sich von c4 abwärts verlaufend befindet den zugehörigen namen der sich in der 4Spalte befindet anzeigen daher auch die 4 an der betreffenden Stelle. https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/43568_sverweis_befehl_aufgabe_mahnung.GIF der Reihe nach nur um es mir selber noch einmal zu verdeutlichen ganz links beginnt der Algorithmus mit c4 also der Rechnungsnummer beim kopieren der Formel wird immer um eins erhöht als C5. C6..ect..soweit dannach der verweis auf das erste Tabellenblatt und den Bereih von A$1 bis D$26 dem Suchbereich danach ziegt die 4 dass die 4. Spalte durchsucht werden soll das Falsch wiederrum zeigt an das ein exakte Ergesbis ausgegeben wird soweit habe ich die auch recht ordentlich kapiert.meine selber angelegte Exel Tabelle nach den vorhandenen Vorgaben aufgebaut funktioniert diesbezüglich auch!! https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/43568_sverweis_befehl_aufgabe_mahnung_eigene_Tabelle.GIF nun soll im nächsten aufgabenteil die Zahlundsbereitschaft ausgedrückt durch die Buchstaben bis D in Tabellenblatt3 ausgegeben analysiert werden. und obwohl ich dachte dies soweit verstanden zu haben zeigt mir meine selber angelegte Exel tabelle für diesen Teil nur #NV an siehe Aufgaben- code als Bildelement und meine Bemühungen auch als Bildelement habe ich bei der eingabe irgend eine Komma oder strichpunkt oder ähnliches übersehen??? https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/43568_wverweis_zahlungsbereitschaft_befehl_aufgabe_mahnung.GIF A4 bedeutet sich auf den geneirierten Namen in A4 zu beziehen dannach auf den namen in A5 ect dann wird auf das 3 tabellebblatt verwiesen der bereich festgelegt und da wverweis auf die 2. Reihe trotzdem funktioniert es bei mir nicht..Why zuerst das Bildelement meiner Bemühung https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/43568_wverweis_zahlungsbereitschaft_befehl_aufgabe_mahnung_selber_1.GIF https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/43568_wverweis_zahlungsbereitschaft_befehl_aufgabe_mahnung_selber_2.GIF um die Bemühung um Vollständigkeit zu dokumentieren hier noch die Tabelle 3 im Orginal und in meiner Eingabe vielleicht habe ich da Fehler gemacht https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/43568_tabelle_3_orginal.GIF https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/43568_tabelle_3_selber.GIF oftmals leigen Fehler ja auch in kleinen Eingabefehlern die das geschulte Auge auf den ersten Blick zu fokussieren vermag mit 10000 wie immer für möglichen Support euer markus nun soll als nächstes bis


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 3753
  Beitrag No.1, eingetragen 2022-05-15

=WVERWEIS(A4;Tabelle3!A1:F2;2;FALSCH) deine anführungszeichen rund um Tabelle3! mögen der fehler sein? die hast du beim SVERWEIS ja auch nicht die dollarzeichen hab ich weggelassen, sie führen hier nur zu $falscher$ darstellung A$1:F$2


   Profil
marathon
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.07.2015
Mitteilungen: 568
  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2022-05-15

es wundert mich den die Vorgabe mit dem hochgestellten komma war doch die Vorgabe des Dozenten genauso wie die Bereichsbezeichnung mit dem $ Zeichen aber auch wenn ich die andere variante probiere es funktioniert leider nicht frag noch mal nur wegen dem abzusichernden Grundverständnis die A4 bezieht sich auf die Zelle A4 in dem 4ten Arbeitsblatt und die 2 darauf die 2.zeile zu sondieren https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/43568_wverweis_zahlungsbereitschaft_befehl_aufgabe_mahnung.GIF wie gesagt in der Wiederholung die dollarzeichen als absoluten Bezug hat der Dozent vorgesehen der sich ja auch mal täuschen kann ebenso das hochgestellte komma zeichen so oder so beide varianten funktionieren leider nicht. danke für weitere zielführendere Impulse markus


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 3753
  Beitrag No.3, eingetragen 2022-05-15

Lass die dollarzeichen drin, die kann man nur auf dem MP nicht schreiben weil sie hier was anderes bedeuten, und Probier es mal ohne die ‘hochkommas‘, macht ja nu kein Sinn wenn SVERWEIS ohne sie funktioniert, Beide Befehle benutzen die selbe Logic um auf Daten eines anderen Tabellenplatzes zuzugreifen s von SVERWEIS steht für senkrecht, w für waagerecht...


   Profil
marathon
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.07.2015
Mitteilungen: 568
  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2022-05-15

hallo es scheint mir ich habe etwas entdeckt die A spalte ist doch mit einem sverweis Funktion verbunden habe daher eine Spalte E nur mit den Namen Versehen und siehe da es funzt heißt dies man sollte veilleicht versuchen mit dem $ zeichen dazu zu kommen,dass die namen als Namen und nicht quasi als Funktion ausgelesen werden zuerst siehe bildelement.. https://matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/uploads/b/43568_spaltee_nur_mit_namen.GIF dies scheint eher eine lösungsansatz zu generieren


   Profil
zippy
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 24.10.2018
Mitteilungen: 3778
  Beitrag No.5, eingetragen 2022-05-16

\quoteon(2022-05-15 19:50 - haribo in Beitrag No. 1) deine anführungszeichen rund um Tabelle3! mögen der fehler sein? \quoteoff Einfache Anführungszeichen für den Tabellennamen sind notwendig, wenn dieser "Sonderzeichen" wie z.B. Leerzeichen enthält. Man kann sie aber immer verwenden, sie können also nicht die Fehlerursache sein. \quoteon(2022-05-15 22:15 - haribo in Beitrag No. 3) und Probier es mal ohne die ‘hochkommas‘, macht ja nu kein Sinn wenn SVERWEIS ohne sie funktioniert, \quoteoff In dem SVERWEIS-Beispiel heißt die Tabelle Tabelle3, da sind Anführungszeichen optional. In dem WVERWEIS-Beispiel heißt die Tabelle Tabelle 3, da sind Anführungszeichen notwendig (es sein denn, das Leerzeichen ist ein Tippfehler). Generell sollte man solche Adressen, um Fehler zu vermeiden, nicht von Hand eingeben. Excel erlaubt es einem doch, einfach das Ziel der Adresse zu markieren und damit die Adresse in die Formel zu übernehmen. --zippy


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 3753
  Beitrag No.6, eingetragen 2022-05-16

Wieder was gelernt, zippy dann war wohl das leerzeichen zwischen "Tabelle" und "3!" sein fehler Und welche Zeichen drumherum braucht’s um zwei dollarzeichen hintereinander im Forum zu schreiben ohne dass alles dazwischen klein oder fett dargestellt wird? A $ 3


   Profil
zippy
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 24.10.2018
Mitteilungen: 3778
  Beitrag No.7, eingetragen 2022-05-16

\quoteon(2022-05-16 06:35 - haribo in Beitrag No. 6) Und welche Zeichen drumherum braucht’s um zwei dollarzeichen hintereinander im Forum zu schreiben ohne dass alles dazwischen klein oder fett dargestellt wird? \quoteoff Du kannst diese Adressen beispielsweise in <code>...</code> verpacken, also A$3:B$4 schreiben.


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 3753
  Beitrag No.8, eingetragen 2022-05-16

also meinte ich es wohl so, nun mit absolut bezug: =WVERWEIS(A4;Tabelle3!A$1:F$2;2;FALSCH)


   Profil
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 9333
Wohnort: Rosenfeld, BW
  Beitrag No.9, eingetragen 2022-05-16

Hallo marathon, \quoteon(2022-05-15 18:55 - marathon im Themenstart) Gut bei dieser aufgabe waren 4 Arbeitsblätter gegeben... \quoteoff In welcher Form? Als Excel-Tabellen? Also meine banale Vermutung: in dieser Excel-Arbeitsmappe haben die Tabellennamen ein Leerzeichen zwischen dem Wort Tabelle und der Nummer. In deinem WVERWEIS-Befehl hast du dieses Leerzeichen nicht. Wenn ich das in meinem Excel nachstelle, bekomme ich natürlich auch einen #NV-Fehler... Gruß, Diophant [Verschoben aus Forum 'Programmieren' in Forum 'Andere Softwarepakete' von Diophant]


   Profil
marathon
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.07.2015
Mitteilungen: 568
  Beitrag No.10, vom Themenstarter, eingetragen 2022-05-16

zuerst einmal super dank für das rege Interesse... was mir nachwie vor schleierhaft erscheint wenn ich das ganze über eine neu angelegte Spalte E nur mit den namenangelegt definiere funktioniert das Ganze siehe Bildelement https://matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/uploads/b/43568_eingabe_ber_e.GIF wenn ich dann allerdings wieder zu der eigentlichen variante mit der Spalte A übergehe hier sind die Namen ja über einen SVerweis generiert nimmt er 2 von 4 an siehe Bildelement https://matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/uploads/b/43568_eingabe_ber_a.GIF kann dies so eine spekulative Überlagung meinerseits eentuell damit zusammenhängen ,wie schon intendiert, dass a bzw die dortigen Einträge über eine Sverweis Funktion erzeugt wurde https://matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/uploads/b/43568_eingabe_ber_a_sverweis.GIF habe schon daran gedacht das A4 als A$4 und dann absteigend A$5 bzw A$6ect zu definieren aber dies bringt auch nur bedingten Erfolg.. erstaunlicherweise weren hier einige Einträge erkannt und andere wieder nicht siehe erneut Bildelement https://matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/uploads/b/43568_eingabe_ber_amit_dollar_zeichen.GIF schon irgendwie kniffelig.... wie allese wenn es nur etwas komplexer wird!!!! mfg Markus


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 3753
  Beitrag No.11, eingetragen 2022-05-17

„Schmidt“ ist evtl ungleich „Schmidt_“ füll die beiden Namensfelder testweise nochmal neu mit Max


   Profil
marathon
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.07.2015
Mitteilungen: 568
  Beitrag No.12, vom Themenstarter, eingetragen 2022-05-17

für haribo aber warum funktioniert es dann mit der E Variante Spalte E nur angelegt mit den betreffenden Namen ohne Sverweisals der Eingabe ohne die Erzeugung über einen Quer Sverweis mfg Markus


   Profil
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 9333
Wohnort: Rosenfeld, BW
  Beitrag No.13, eingetragen 2022-05-17

Hallo marathon, sorry, aber man kann das so alles nicht nachvollziehen. Es kann doch nicht so schwer sein, die Funktionsweise dieser Befehle bei Microsoft nachzulesen? Jedenfalls treten solche Fehler immer dann auf, wenn eine Funktion nicht bestimmungsgemäß angewendet wird. Es gibt dort übrigens auch eine Dokumentation zu diesem #NV-Fehler. Gruß, Diophant


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 3753
  Beitrag No.14, eingetragen 2022-05-17

\quoteon(2022-05-17 14:57 - marathon in Beitrag No. 12) für haribo aber warum funktioniert es dann mit der E Variante Spalte E nur angelegt mit den betreffenden Namen ohne Sverweisals der Eingabe ohne die Erzeugung über einen Quer Sverweis mfg Markus \quoteoff Kann ja sein dass du schmidt in E richtig und in A anders geschrieben hast, Blanks am Wortende sieht man nicht, und in deinen Bildern hast du beide Varianten abgebildet... ‚Schmidt‘ sowie ‚Schmidt ‘ Mal testweise von E nach A kopieren dauert ned soo lang Oder in nem neuen Blatt alles nochmal neu anlegen und gleich gleiche Namen und Bezüge nur kopieren und nicht neu eintippen is auch in wenigen Minuten gemacht...


   Profil
marathon
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.07.2015
Mitteilungen: 568
  Beitrag No.15, vom Themenstarter, eingetragen 2022-05-17

nein ich vermute ja haribo du hast das nicht so ganz verstanden hier geht das Kopieren von E Spalte E zu Spalte A eben nicht weil die Spalte A über eine Sverweisfunktion definiert ist Sie ist also definiert und in Spalte E habe ich nun die Namen so eingegeben aber es soll ja in der mit Sverweis definierten Spalte funktionieren. Für Diophant offensichtlich doch nicht so einfach ( fehlende Information die relevant stichhaltig genug ist) sonst hätte ich es schon gefunden offensichtlich doch nicht ebenso wie das tatsächliche Zeichnen der mehrdimensionalen Funktion das tatsächliche in seiner dignitiven ( wollte ich von Dignität ableiten) Gegebenheit, aber trotzdem von wegen der Kirche und dem Dorf 1000 Dank vielleicht komme ich selber noch auf etwas also einfach kopieren copy und paste da wird sich der Prof gar nicht freuen einen gewissen Anspruch hat man ja trotz aller legastenischen Schwächen ja doch. Euer Markus


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 3753
  Beitrag No.16, eingetragen 2022-05-18

beim redlichen testen hatte es, nach einigen Fehlversuchen, geklappt - mit suchkriterien aus dem S-verweis - matrix auf anderem tabellenblatt beides hatte ich testweise aber erstmal einfacherer probiert, und dabei eben die angegebenen fehler auch durchlaufen... wirklich tollerant sind diese verweis befehle nicht aber nach der quelle von diophant soll es ja auch noch X-verweis geben, evtl ist das leichter einzugeben? und nein, ich glaub nicht das dein prof was dagegen hat wenn du einen namen den du hier ja in zwei felder eintragen musstest dabei copierst, und damit wenigstens eine schreibfehlermöglichkeit auslässt, studieren ist eifrig bemühen, oder?


   Profil
marathon
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.07.2015
Mitteilungen: 568
  Beitrag No.17, vom Themenstarter, eingetragen 2022-05-18

zuerst einmal Dank an alle insbesondere Haribo für den gezeigten Einsatz die Bewertung ist dann leider immer Dozenten abhängig manche sind tolerant andere leider leider erheblich weniger. Danke erst mal vielleicht komme ich ja nochmal mit einer ähnlichen Excel Frage


   Profil
marathon hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]