Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Cousinchen
Matroids Matheplanet Forum Index » Spiel & Spaß » MP-Stilblüten etc. sammeln
Thema eröffnet 2009-06-30 21:14 von mire2
Seite 12   [1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39]   39 Seiten
Autor
Kein bestimmter Bereich MP-Stilblüten etc. sammeln
rogerS
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 02.03.2011
Mitteilungen: 438
Wohnort: Deutschland
  Beitrag No.440, eingetragen 2012-10-09

Auch nicht schlecht (obwohl ich nicht sicher bin ob Deutsch seine Muttersprache ist.) Vermutlich so was wie Lötzinn Alkibiades Aktiv Dabei seit: 18.05.2012 Mitteilungen: 33 Aus:    Beitrag No.1, vom Themenstarter, eingetragen 2012-10-08 21:20   Das war natürlich plötzin, was ich gerade geschrieben habe, ich konnte nunr durch einfaches integrieren die Lösung bestimmen:    


   Profil
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5707
Wohnort: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
  Beitrag No.441, eingetragen 2012-10-11

\quoteon(2012-10-11 11:23 - Schwimm2 im Themenstart) Ist x²+y²<1 ist ein Kreis aber x²+y²+z²<1 kann doch keine Kugel sein, sondern wäre ein durch rundungen verformter Stern? hat jemand vielleicht ein bild davon, ich wüsste gerne wie es aussieht. danke razz \quoteoff     Eine empfehlenswerte Beschreibung für jede Matheklausur oder -prüfung! [ Nachricht wurde editiert von Dixon am 11.10.2012 15:09:32 ]


   Profil
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5707
Wohnort: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
  Beitrag No.442, eingetragen 2012-10-13

\quoteon(2012-10-12 22:55 - Belian in Beitrag No. 27) Ob man \phi oder \phi2 \mixoff schreibt, ist egal. Das ist der selbe Buchstabe nur in anderen Schreiweisen. \quoteoff Gut, daß das mal geklärt wurde!


   Profil
mint
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 20.05.2011
Mitteilungen: 554
  Beitrag No.443, eingetragen 2012-10-13

Hmm Dixon, das stimmt doch, beides sind korrekte Schreibweisen für ein kleines phi.


   Profil
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27784
Wohnort: Hessen
  Beitrag No.444, eingetragen 2012-10-13

@mint Lies das Zitat mal ganz genau cool


   Profil
chryso
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 07.02.2009
Mitteilungen: 10529
Wohnort: Österreich
  Beitrag No.445, eingetragen 2012-10-13

\quoteon(2012-10-13 02:30 - mint in Beitrag No. 443) Hmm Dixon, das stimmt doch, beides sind korrekte Schreibweisen für ein kleines phi. \quoteoff Nein, der erste Buchstabe ist das kleine, der zweite das große phi. Aber deshalb hat Dixon das Zitat wohl nicht gebracht. wink


   Profil
mint
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 20.05.2011
Mitteilungen: 554
  Beitrag No.446, eingetragen 2012-10-13

Hi, ach jetzt sehe ich es auch... razz . Aber Chryso nein, das ist schon das kleine phi, schau mal: kleines phi: $\phi$ großes phi: $\Phi$. Grüße mint


   Profil
Hellfish
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 21.12.2011
Mitteilungen: 912
  Beitrag No.447, eingetragen 2012-10-13

Schaut euch doch mal den fed bereich an. Das eine ist phi und das andere phi2 ...


   Profil
Otis
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 06.10.2007
Mitteilungen: 955
Wohnort: München
  Beitrag No.448, eingetragen 2012-10-13

Gibt es die verschiedenen Schreiweisen auch als Lautschrift, damit man beim laut Lesen keinen Fehler macht?


   Profil
Hellfish
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 21.12.2011
Mitteilungen: 912
  Beitrag No.449, eingetragen 2012-10-13

@Otis ja das eine sprichst du fi aus und das andere phi  razz


   Profil
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27784
Wohnort: Hessen
  Beitrag No.450, eingetragen 2012-10-13

Ich hätte eines als vieh ausgesprochen eek Da lag ich wohl falsch.


   Profil
OmmO
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.12.2006
Mitteilungen: 2311
Wohnort: Kiel
  Beitrag No.451, eingetragen 2012-10-13

4-r


   Profil
Hans-Juergen
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 31.03.2003
Mitteilungen: 1441
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
  Beitrag No.452, eingetragen 2012-10-13

"wenn ich die egelsprize in den Ursprung lege, ... "


   Profil
Belian
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 02.07.2011
Mitteilungen: 293
  Beitrag No.453, eingetragen 2012-10-13

\quoteon(2012-10-13 00:04 - Dixon in Beitrag No. 442) \quoteon(2012-10-12 22:55 - Belian in Beitrag No. 27) Ob man \phi oder \phi2 \mixoff schreibt, ist egal. Das ist der selbe Buchstabe nur in anderen Schreiweisen. \quoteoff Gut, daß das mal geklärt wurde! \quoteoff Ja, ich schreie sie halt gern aus. Schreiben kann sie ja jeder  biggrin


   Profil
thureduehrsen
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.11.2007
Mitteilungen: 914
Wohnort: Kiel, Deutschland
  Beitrag No.454, eingetragen 2012-10-15

\quoteon(2012-10-10 20:17 - Rebecca in Beitrag No. 1365) Da ein Bäcker (als Mensch) zu fast 70 % aus Wasser besteht, kannst du ihn in 1. Näherung als eine verdünnte wässrige Lösung betrachten… \quoteoff mfg thureduehrsen [ Nachricht wurde editiert von thureduehrsen am 15.10.2012 21:43:03 ]


   Profil
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6580
Wohnort: Merzhausen, Deutschland
  Beitrag No.455, eingetragen 2012-10-17

Die SUMO-Kommentare von Hellfish und Dixon zu Beitrag #450 sollten erhalten bleiben: \quoteonHellfish: Vieh ist doch das große :-) \quoteoff \quoteonDixon: Jedenfalls weiß ich jetzt, warum es heißt: Klein-Phi macht auch Mist... ;-) \quoteoff Bernhard EDIT: Paßt auf, daß ihr hier nicht Mitglieder beleidigt, z.B. dieses. [ Nachricht wurde editiert von Bernhard am 24.10.2012 01:11:23 ]


   Profil
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6580
Wohnort: Merzhausen, Deutschland
  Beitrag No.456, eingetragen 2012-10-17

Da haben sich alle verrechnet: Bernhard, Hans-Jürgen, gaussmath. Buh sogar dreimal! Bildbeschreibung Bernhard


   Profil
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6580
Wohnort: Merzhausen, Deutschland
  Beitrag No.457, eingetragen 2012-10-19

\quoteon(2012-10-19 18:47 - cis in Beitrag No. 13) Wer für's Zähneputzen bereits Warm-Wasser braucht, ist m.E. reif fürn Jagdschein. \quoteoff Ich wußte bisher nicht, daß man sooo leicht an einen Jagdschein kommen kann! Bernhard


   Profil
Buri
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.08.2003
Mitteilungen: 46426
Wohnort: Dresden
  Beitrag No.458, eingetragen 2012-10-20

Hi, hier ist noch eine: \quoteon Mein Prof hat hier die Funktion also diesen einen Sägezahn an der t-Achse gespielt, sprich einfach von rechts nach links geklappt. \quoteoff Gruß Buri


   Profil
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27784
Wohnort: Hessen
  Beitrag No.459, eingetragen 2012-10-29

Denn sie wissen nicht, was ihre Kinder tun: Sie ist schon in der 4. Klasse, ich habe da einen Versetzungstermin übersehen


   Profil
buh
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 09.05.2001
Mitteilungen: 906
Wohnort: Deutschland-Berlin
  Beitrag No.460, eingetragen 2012-10-29

offtopic: @Bernhard: Näää, ihr habt euch verrechnet. Ich zähl' nur mit. wink

Gruß von buh2k+12




   Profil
Radix
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 20.10.2003
Mitteilungen: 6286
Wohnort: Wien
  Beitrag No.461, eingetragen 2012-10-30

\quoteonaber ich schreib das nicht um in a+ib usw also das ist schonmal falsch. weil icg finde da ja auch nur erklären du so ablaufen  ich soll einmal den betrag von 9z^3 und einmal von dem konjugierten z bilden? \quoteoff Kann mir das jemand übersetzen? Gruß, Radix


   Profil
Berufspenner
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.11.2003
Mitteilungen: 3272
Wohnort: Hamburg, z.Zt. Hannover
  Beitrag No.462, eingetragen 2012-10-30

\quoteon(2012-10-30 21:19 - Radix in Beitrag No. 461) \quoteonaber ich schreib das nicht um in a+ib usw also das ist schonmal falsch. weil icg finde da ja auch nur erklären du so ablaufen  ich soll einmal den betrag von 9z^3 und einmal von dem konjugierten z bilden? \quoteoff Kann mir das jemand übersetzen? Gruß, Radix \quoteoff Wenn der spricht, wie er schreibt...na dann gute Nacht. Oder er hat einfach zu tief in die Flasche geschaut, in der Hoffnung dort die Lösung seines Problems zu finden.


   Profil
OmmO
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.12.2006
Mitteilungen: 2311
Wohnort: Kiel
  Beitrag No.463, eingetragen 2012-10-31

Bitte das Thema Hahn-Zerlegung in die Fleischereiabteilung verschieben.


   Profil
gaussmath
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 16.06.2007
Mitteilungen: 9044
Wohnort: Hannover
  Beitrag No.464, eingetragen 2012-11-02

\quoteon(2012-11-01 11:52 - OmmO in Beitrag No. 3) Ich kann im Kopf (!) potenzieren(-2,3) berechnen, also sollte deine Funktion das auch können. \quoteoff


   Profil
Irrlicht
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 06.09.2004
Mitteilungen: 1012
Wohnort: Eching bei Ikea
  Beitrag No.465, eingetragen 2012-11-07

Manchmal ist der Chat sehr lustig. Da sieht man Dinge wie: Bildbeschreibung Es ist ja nach 23 Uhr. Da darf ich das ja posten. Beste Grüße, Alex


   Profil
mire2
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 29.08.2006
Mitteilungen: 4161
Wohnort: Köln-Koblenz
  Beitrag No.466, vom Themenstarter, eingetragen 2012-11-07

Manches Wort sieht auf den ersten Blick wie ein einfacher Typo aus, lässt sich auf dann aber auf den zweiten wirklich schlüssig und plausibel erklären. Bildbeschreibung [ Nachricht wurde editiert von mire2 am 08.11.2012 16:15:22 ]


   Profil
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5707
Wohnort: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
  Beitrag No.467, eingetragen 2012-11-08

\quoteon(2012-11-07 23:16 - Irrlicht in Beitrag No. 465) Manchmal ist der Chat sehr lustig. Da sieht man Dinge wie: Bildbeschreibung Es ist ja nach 23 Uhr. Da darf ich das ja posten. \quoteoff   Hm, da bekommt der Filmtitel "Some like it hot" irgendwie eine ganz neue Bedeutung. Mich deucht, das ist eine experimentalphysikalische Fragestellung.   Grüße Dixon


   Profil
Spock
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.04.2002
Mitteilungen: 8202
Wohnort: Schi'Kahr/Vulkan
  Beitrag No.468, eingetragen 2012-11-12

Hallo Alex & Dixon! \quoteon(2012-11-08 16:04 - Dixon in Beitrag No. 467) \quoteon(2012-11-07 23:16 - Irrlicht in Beitrag No. 465) Manchmal ist der Chat sehr lustig. Da sieht man Dinge wie: Bildbeschreibung Es ist ja nach 23 Uhr. Da darf ich das ja posten. \quoteoff   Hm, da bekommt der Filmtitel "Some like it hot" irgendwie eine ganz neue Bedeutung. Mich deucht, das ist eine experimentalphysikalische Fragestellung.   Grüße Dixon \quoteoff Wenn sich etwas unter Spannung (Streckung) und zugeführter Wärme zusammenzieht, anstatt sich auszudehnen, ist das experimentalphysikalisch erstmal verblüffend. Zu meiner Entschuldigung: Ich dachte zuerst an das rein theoretische Problem eines Kaugummis, und ich habe es versäumt, den Titel entsprechend abzuändern, was ich mittlerweile nachgeholt habe,  hier :-) Gruß Juergen  


   Profil
Hans-Juergen
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 31.03.2003
Mitteilungen: 1441
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
  Beitrag No.469, eingetragen 2012-11-14

"David Hilbert war ein russischer Mathematiker,..." in: MP 62021. Link der Stunde: "Raumfüllende Kurven" (hier) [ Nachricht wurde editiert von Hans-Juergen am 14.11.2012 19:01:10 ]


   Profil
Kitaktus
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 11.09.2008
Mitteilungen: 6908
Wohnort: Niedersachsen
  Beitrag No.470, eingetragen 2012-11-15

\quoteon(2012-11-14 14:55 - Hans-Juergen in Beitrag No. 469) "David Hilbert war ein russischer Mathematiker,..." in: MP 62021. Link der Stunde: "Raumfüllende Kurven" (hier) \quoteoff Das ist nur konsequent. In der selben Quelle auf Seite 4 heißt es auch "der russische Mathematiker George Cantor". Kitaktus


   Profil
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6580
Wohnort: Merzhausen, Deutschland
  Beitrag No.471, eingetragen 2012-11-15

Über ein paar Stilblüten besonderer Qualität hat Naphthalin in der Nachtwache berichtet: \quoteon(2012-11-15 00:55 - Naphthalin in Beitrag No. 5411) ich habe heute matheolympiade korrigiert. was mich sehr irritiert - die "genialen" schüler haben großteils eine katastrophale rechtschreibung, vielleicht sind sie auch einfach nur unachtsam. meine favoriten heute waren: Phytagoras (interessant) Salz des Pythagoras (wo kann man das kaufen?) Hyperthenuse (geht das von allein wieder weg?) und als absoluter Favorit: Der Losungsförmel für quadratische Gleichungen. Naphthalin \quoteoff [ Nachricht wurde editiert von Bernhard am 15.11.2012 12:28:18 ]


   Profil
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27784
Wohnort: Hessen
  Beitrag No.472, eingetragen 2012-11-15

Und ein paar Posts später in der Nachtwache hat es – zack – auch einen erwischt: \quoteon(2012-11-15 01:40 - cis in Beitrag No. 5418) Nä... das reizt mich nicht, bei dem vermisse ich Spannung und Abentheuer. \quoteoff


   Profil
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5707
Wohnort: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
  Beitrag No.473, eingetragen 2012-11-15

\quoteon(2012-11-15 12:26 - Bernhard in Beitrag No. 471) Über ein paar Stilblüten besonderer Qualität hat Naphthalin in der Nachtwache berichtet: \quoteon(2012-11-15 00:55 - Naphthalin in Beitrag No. 5411) ich habe heute matheolympiade korrigiert. was mich sehr irritiert - die "genialen" schüler haben großteils eine katastrophale rechtschreibung, vielleicht sind sie auch einfach nur unachtsam. meine favoriten heute waren: Phytagoras (interessant) Salz des Pythagoras (wo kann man das kaufen?) Hyperthenuse (geht das von allein wieder weg?) und als absoluter Favorit: Der Losungsförmel für quadratische Gleichungen. Naphthalin \quoteoff \quoteoff Hm, so falsch ist das alles gar nicht. Die Pythagoreer waren Vegetarier, also gewissermaßen Phytophagen. Sie aßen auch keine Bohnen und wer weiß, was sonst noch nicht oder gerade eben. Es könnte auch ein spezielles Salz gegeben haben (Kochsalz kristallisiert übrigens in Würfelform -> Platonischer Körper). Hyperthyreose ist eine Überfunktion der Schilddrüse, bei einem intelligenten Schüler, der das hat, erwartete ich die Kenntnis des lat. Namens. Und die Lösungsformel für quadratische Gleichungen kommt so manchem vermutlich zu den Ohren raus...   Grüße Dixon


   Profil
thureduehrsen
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.11.2007
Mitteilungen: 914
Wohnort: Kiel, Deutschland
  Beitrag No.474, eingetragen 2012-11-16

\quoteon(2012-11-15 23:41 - Spock in Beitrag No. 4) mixwell, das ist dann eigentlich schade, "grafikfähige Taschenrechner" sind doch das Produkt von Computern mit entsprechender Software (Beispiel TI<->Derive), warum benötigt man trotzdem noch ein Mathe-Abitur?, smile Gruß Juergen \quoteoff Tadaaaa… biggrin mfg thureduehrsen


   Profil
Buri
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.08.2003
Mitteilungen: 46426
Wohnort: Dresden
  Beitrag No.475, eingetragen 2012-11-20

Hi, und hier die neueste Blüte: \quoteon ... Falls sich aber doch jemand findet, der Muse hat, das mal kurz zu überfliegen ... \quoteoff Gruß Buri


   Profil
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5707
Wohnort: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
  Beitrag No.476, eingetragen 2012-11-21

\quoteon(2012-11-20 00:23 - student92 im Themenstart) Ich habe eine Frage bezüglich der Beugung am perdiodischen Gitter. Unter der Annahme der elastischen Einfachbeugung an einem peridodischen Gitter kommt man zum Schluss, dass die Intensität an einem Beobachtungspunkt B proprtional zur Fourier-Transformierten der Streudichte roh ist: norm(int(\rho(r) e^(-ikr),r))^2 \quoteoff   Ich bevorzuge gekochte Streudichten.   Grüße Dixon


   Profil
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6580
Wohnort: Merzhausen, Deutschland
  Beitrag No.477, eingetragen 2012-11-26

Hallo Dixon! Diese Formel paßt auch so schön zum rohen Gitter: norm(int(\rho(r) e^(-ikr),r))^2 Links und rechts jeweils ein Doppelspalt... biggrin Bernhard [ Nachricht wurde editiert von Bernhard am 26.11.2012 10:20:19 ]


   Profil
Buri
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.08.2003
Mitteilungen: 46426
Wohnort: Dresden
  Beitrag No.478, eingetragen 2012-11-26

\quoteon Ich hoffe, dass ich mich klar ausgedruckt habe  wink . \quoteoff Hmm, man weiß nicht genau, ob das Absicht war (das Smiley läßt diese Vermutung zu), oder ob es ein Tippfehler und somit eine "echte" Stilblüte ist. Gruß Buri razz


   Profil
matheklar
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 08.02.2012
Mitteilungen: 856
  Beitrag No.479, eingetragen 2012-11-26

Erwischt... Jetzt weiß ich, wo über mich gelästert wird   smile . Die Lösung ist : Tippfehler . Ich hatte Zweifel, ob ausdrücken in der Vergangenheitsform ausgedruckt oder ausgedrückt ist. Jetzt ist mir klarer geworden  wink Gratuliere zur "echten" Stilblüte !


   Profil
-->> Fortsetzung auf der nächsten Seite -->>
Seite 12Gehe zur Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39  

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]