Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Cousinchen
Matroids Matheplanet Forum Index » Spiel & Spaß » MP-Stilblüten etc. sammeln
Thema eröffnet 2009-06-30 21:14 von mire2
Seite 17   [1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39]   39 Seiten
Autor
Kein bestimmter Bereich MP-Stilblüten etc. sammeln
viertel
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27784
Wohnort: Hessen
  Beitrag No.640, eingetragen 2014-04-22

Da hat aber jemand 'nen Knoten in den Fingern gehabt :-o Dies führt dann zur Fehlermedlfung:


   Profil
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 7131
Wohnort: Milchstraße
  Beitrag No.641, eingetragen 2014-04-27

\quoteon(2014-04-27 15:50 - xxx im Themenstart) So und auf meinem aktuellen Aufgabenblatt steht da jetzt darauf das [...] ich diese mit der hessischen Normalform lösen muss Wie soll man das im R4 lösen? \quoteoff Ja, der R4 war mal ein schnuckeliges Auto, in dem man auch prima Matheaufgaben lösen konnte, wenn auch für die Kasseler Berge etwas schwachbrüstig. Um in die angestrebte Normalform zu gelangen, sollte man wohl zunächst mal ein Glas Äppelwoi und einen Handkäs mit Musik zu sich nehmen. Erbarmen, die Hessen kommen! :-D


   Profil
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5691
Wohnort: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
  Beitrag No.642, eingetragen 2014-05-07

\quoteon(2014-05-07 15:19 - smartino im Themenstart) Des weiteren drucke ich den Strahl durch a1 mit hilfe des Aufsteigeoprators am Grundzustand aus, [...] \quoteoff Ein Bleistiftstrich hätte es auch getan.


   Profil
fru
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.01.2005
Mitteilungen: 21456
Wohnort: Wien
  Beitrag No.643, eingetragen 2014-05-11

\quoteon Das Magnetfeld [...], den Inkalationswinkel muss ich doch auch noch irgendwie berücksichtigen. Ich versteh die Aufgabe irgendwie nicht \quoteoff Offenbar nicht nur die Aufgabe ... Vielleicht ist Inkalation ja nur ein neues Synonym für Deeskalation?


   Profil
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8552
Wohnort: Sahlenburg (Cuxhaven)
  Beitrag No.644, eingetragen 2014-05-11

Vielleicht ist ja auch der Inkarnationswinkel gemeint, was viele neue Fragen aus dem Bereich Philosophie-Mathematik-Religion aufwirft. In diesem Sinne: Amen..., äh ich meinte Ohhhhmmmmm... :-D


   Profil
Menno
Junior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 15.01.2003
Mitteilungen: 20
  Beitrag No.645, eingetragen 2014-05-16

\quoteon(2014-05-13 13:37 - Elda im Themenstart) Hallo, ... Aber jetzt harkt es schon bei mir. \quoteoff Sowas hätte ich auch gern im Garten, sagt Menno


   Profil
viertel
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27784
Wohnort: Hessen
  Beitrag No.646, eingetragen 2014-05-16

Der blödsinnige Schreibfehler ist genauso verbreitet wie das Abhacken von Threads oder ähnlichem.


   Profil
ZetaX
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 24.01.2005
Mitteilungen: 2804
Wohnort: Wenzenbach
  Beitrag No.647, eingetragen 2014-05-16

Ja, richtig muss es natürlich "Abhacken von Threats" heißen ;-)


   Profil
OmmO
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 01.12.2006
Mitteilungen: 2310
Wohnort: Kiel
  Beitrag No.648, eingetragen 2014-05-16

\quoteon(2014-05-16 11:34 - ZetaX in Beitrag No. 647) Ja, richtig muss es natürlich "Abhacken von Threats" heißen ;-) \quoteoff ... mit Hilfe des Zerfällungskörpers.


   Profil
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 7131
Wohnort: Milchstraße
  Beitrag No.649, eingetragen 2014-05-16

\quoteon(2014-05-15 00:09 - in Beitrag No. 2) mir fehlt leider nichts ein :( \quoteoff Hier muss es natürlich heißen "mir fehlt leider nicht ein :(". Ja, ich hätte auch lieber mehr :) statt :(


   Profil
mint
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 20.05.2011
Mitteilungen: 551
  Beitrag No.650, eingetragen 2014-06-01

\quoteon(2014-05-27 16:16 - Eraserhead im Themenstart) eine dünne Scheiße mit Radius R sei mit einer homogenen Flächenladungsdichte Q/A belegt \quoteoff Joa, ß und B sehen sich aber auch ähnlich! :D (Liegen aber verdächtigerweise weit auf der Tastatur auseinander.)


   Profil
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5691
Wohnort: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
  Beitrag No.651, eingetragen 2014-06-04

\quoteon(2014-06-01 14:58 - mint in Beitrag No. 650) \quoteon(2014-05-27 16:16 - Eraserhead im Themenstart) eine dünne Scheiße mit Radius R sei mit einer homogenen Flächenladungsdichte Q/A belegt \quoteoff Joa, ß und B sehen sich aber auch ähnlich! :D (Liegen aber verdächtigerweise weit auf der Tastatur auseinander.) \quoteoff Vielleicht kömmt der Autor vom Land (schonmal einen Kuhfladen gesehen?) Grüße Dixon


   Profil
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5691
Wohnort: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
  Beitrag No.652, eingetragen 2014-06-04

\quoteon(2014-05-29 19:08 - MaxderMathematiker in Beitrag No. 10) Ich nehme also meine Ableitung, und multipliziere diese abgeänderte Heavisidefunktion dran. $ -ih \frac{\sqrt{ma}ma }{h^{3}} e^{-\frac{ma}{h^{2}}|x| } \cdot \theta(x)$ Wobei, ich glaube es geht in die richtige Richtung, aber ganz ist es das noch nicht :/ \quoteoff Ödipale Konflikte in der Quantenmechanik. Grüße Dixon


   Profil
Redfrettchen
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 12.11.2005
Mitteilungen: 5960
Wohnort: Berlin
  Beitrag No.653, eingetragen 2014-06-12

\quoteonProstatakrebsuntersuchungen (mit R) \quoteoff Was Statistikpakete heutzutage leisten können! :)


   Profil
gaussmath
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 16.06.2007
Mitteilungen: 9044
Wohnort: Hannover
  Beitrag No.654, eingetragen 2014-06-12

\quoteon Fachwerkaufgabe: Lagerkräfte gesucht \quoteoff Ich finde dieses Jobangebot unpassend für den MP.


   Profil
OmmO
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 01.12.2006
Mitteilungen: 2310
Wohnort: Kiel
  Beitrag No.655, eingetragen 2014-06-12

Ein wenig aus dem Zusammenhang gerissen wird es zur Stilblüte: \quoteon von mir aus auch auf Wikipedia. Ohne das kannst Du nicht studieren. \quoteoff


   Profil
Ehemaliges_Mitglied
  Beitrag No.656, eingetragen 2014-06-12

ääh Frage: kennt doch sicher einer diese story wo ein gruppe mathematiker und gruppe Physiker mit dem Zug fahren und versuchen ohne Ticket zu fahren mit auf m Klo verstecken und so kriegs aber grade nicht mehr genau zusammen. Weiss wer die genaue Version :-? Thx jürgen PS: Mathematiker Physiker Maschinebauer und normaler Mensch fahren an mehrteren braunen Kühen vorbei. (Anm.: wer ist schon normal gg) sagt der unverbildetet Normalo "Oh seht wir sind in Österreich" Der Maschinembauer: nein, wir fahren an eine gruppe von 13 braunen Kühen vorbei , wahrscheinlich in Östereich, mehr kann man nich aussagen. Der Physiker "Wir fahren an eine Grupe von 13 grossenn warmblütern und Paarhufern vorbei. Der Mathematiker: Nein Wir fahren an eine Ansammlung von 13 verschieden grossen 8 weiblichen 5 männlichen Paarhufern vorbei, die von dieser seite aus in diesem Moment MIR Braun erscheinen. Hegel murmelt noch etwas von einer Kuh a priori und träunt weiter. Jürgen PS der ging noch biissi besser ;)


   Profil
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5691
Wohnort: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
  Beitrag No.657, eingetragen 2014-06-13

\quoteon(2014-06-12 19:11 - juergen007 in Beitrag No. 656) ääh Frage: kennt doch sicher einer diese story wo ein gruppe mathematiker und gruppe Physiker mit dem Zug fahren und versuchen ohne Ticket zu fahren mit auf m Klo verstecken und so kriegs aber grade nicht mehr genau zusammen. Weiss wer die genaue Version :-? \quoteoff Ich weiß nicht, wer angefangen hat... aber nehmen wir an, die Physiker. Eine Gruppe Physiker quetscht sich also ins Klo. Nur ein Ticket wurde gekauft (weniger geht nicht, außer bei Mathematikern*). Es kömmt der Kontrolleur vorbei, rüttelt an der Tür und fordert den Fahrschein. Einer der Physiker schiebt ihn unter der Tür hindurch, und der Kontrolleur geht seines Weges. Eine Gruppe Mathematiker erfährt davon. Sie beobachten, wie die Gruppe Physiker beim Auftauchen des Kontrolleurs ins Klo verschwindet. Einer von ihnen rüttelt an der Tür und fordert den Fahrschein. Die Mathematiker verschwinden ins nächste Klo... Im übrigen ist für Witze usw. dieses Thema hier der richtige Ablageplatz. * Wer das nicht versteht: Zum Üben gehen fünf Mathematiker ins Klo, sechs kommen heraus. Da nun minus ein Mathematiker im Klo ist, gibt er dem Schaffner ein inverses Ticket. Grüße Dixon


   Profil
fru
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.01.2005
Mitteilungen: 21456
Wohnort: Wien
  Beitrag No.658, eingetragen 2014-06-13

\quoteon(2014-06-12 19:11 - juergen007 in Beitrag No. 656) ääh Frage: kennt doch sicher einer diese story wo ein gruppe mathematiker und gruppe Physiker mit dem Zug fahren und versuchen ohne Ticket zu fahren mit auf m Klo verstecken und so kriegs aber grade nicht mehr genau zusammen. Weiss wer die genaue Version :-? \quoteoff Klick


   Profil
mint
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 20.05.2011
Mitteilungen: 551
  Beitrag No.659, eingetragen 2014-06-13

\quoteon(2014-06-04 18:20 - Dixon in Beitrag No. 651) \quoteon(2014-06-01 14:58 - mint in Beitrag No. 650) \quoteon(2014-05-27 16:16 - Eraserhead im Themenstart) eine dünne Scheiße mit Radius R sei mit einer homogenen Flächenladungsdichte Q/A belegt \quoteoff Joa, ß und B sehen sich aber auch ähnlich! :D (Liegen aber verdächtigerweise weit auf der Tastatur auseinander.) \quoteoff Vielleicht kömmt der Autor vom Land (schonmal einen Kuhfladen gesehen?) Grüße Dixon \quoteoff Ja, aber meiner Erfahrung nach sind Kuhfladen makroskopisch gesehen ladungsneutral ;-)


   Profil
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5691
Wohnort: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
  Beitrag No.660, eingetragen 2014-06-16

\quoteon(2014-06-13 18:45 - mint in Beitrag No. 659) \quoteon(2014-06-04 18:20 - Dixon in Beitrag No. 651) \quoteon(2014-06-01 14:58 - mint in Beitrag No. 650) \quoteon(2014-05-27 16:16 - Eraserhead im Themenstart) eine dünne Scheiße mit Radius R sei mit einer homogenen Flächenladungsdichte Q/A belegt \quoteoff Joa, ß und B sehen sich aber auch ähnlich! :D (Liegen aber verdächtigerweise weit auf der Tastatur auseinander.) \quoteoff Vielleicht kömmt der Autor vom Land (schonmal einen Kuhfladen gesehen?) \quoteoff Ja, aber meiner Erfahrung nach sind Kuhfladen makroskopisch gesehen ladungsneutral ;-) \quoteoff Aus Dir wird nie 'n Physiker... :-P ;-) Denn, mal angenommen, jemand wollte einen geladenen Kuhfladen...... Grüße Dixon


   Profil
PhysikRabe
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 21.12.2009
Mitteilungen: 2338
Wohnort: Wien
  Beitrag No.661, eingetragen 2014-06-23

\quoteon(2014-06-23 10:15 - apfelschorle in Beitrag No. 5) Wenn ich das richtig interpretiert hab, hacke ich das ab. \quoteoff Um Himmels Willen, immer diese Verstümmelungen...


   Profil
viertel
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27784
Wohnort: Hessen
  Beitrag No.662, eingetragen 2014-06-28

\quoteon(wer wohl) Gruß uri \quoteoff Ein echt uriger Gruß :-D


   Profil
Ex_Senior
  Beitrag No.663, eingetragen 2014-06-30

\quoteon Wusste ned, dass die log Gesetze auch für ln gelten. :-) \quoteoff Was soll denn auch das eine mit dem anderen zu tun haben?! :-o


   Profil
gaussmath
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 16.06.2007
Mitteilungen: 9044
Wohnort: Hannover
  Beitrag No.664, eingetragen 2014-07-15

\quoteon ...entsprechend wüst sieht auch der Code aus, musste mir vieles zusammenglauben. \quoteoff Das Ergebnis ist dann eine synkretische Software?!


   Profil
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 7131
Wohnort: Milchstraße
  Beitrag No.665, eingetragen 2014-07-16

\quoteon(2014-07-15 00:09 - xyz im Themenstart) Meine Frage: War hier jemand zu fällig in der Jury, oder aber Korrektor, und kann sagen, wie viele Schüler diese Aufgabe korrekt lösen konnten? \quoteoff Ganz bestimmt! In einer Jury sind eigentlich immer welche, die zu lasch, zu gemein oder eben zu fällig sind. ;-)


   Profil
Ex_Senior
  Beitrag No.666, eingetragen 2014-07-18

Manchmal übermitteln fed-Eingabefehler auch geheime Botschaften: \quoteon \ \stress nicht \quoteoff


   Profil
Kitaktus
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 11.09.2008
Mitteilungen: 6880
Wohnort: Niedersachsen
  Beitrag No.667, eingetragen 2014-07-24

\quoteon(2014-07-23 15:48 - rofler im Themenstart) Es geht um wissenschaftliche Mitarbeiter, die sich von einer unbefristeten Stelle zur nächsten hangeln müssen. \quoteoff Ja, das ist voll gerecht.


   Profil
freeclimb
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 25.01.2006
Mitteilungen: 1546
Wohnort: Österreich
  Beitrag No.668, eingetragen 2014-07-27

\quoteon Immer, wenn ich hier schaue, sind schon wieder 15 neue Beiträge. Aber worum es geht, weiß ich nicht. Es scheint mir aber zwecklos. Darm sperre ich. \quoteoff Darmverschluss mal anders...


   Profil
emmi82
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 06.05.2013
Mitteilungen: 443
  Beitrag No.669, eingetragen 2014-08-04

\quoteon Soll ich jetzt einfach mal nachweißen, dass die ak´s eine monoton fallende Nullfolge bilden? \quoteoff Mein Tipp-Ex ist alle...


   Profil
Otis
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 06.10.2007
Mitteilungen: 955
Wohnort: München
  Beitrag No.670, eingetragen 2014-08-12

\quoteon wie gibt man die Operationen einzelner Schritte eines Algorithmus an? Habe hier ein Beispiel, über den Sinn des Algorithmus lässt sich schreiten :) \quoteoff Der Sinn eines Algorithmus mit mehr als 3 Schritten darf beschritten werden!


   Profil
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 8552
Wohnort: Sahlenburg (Cuxhaven)
  Beitrag No.671, eingetragen 2014-08-30

\quoteon(2014-08-28 01:59 - ... in Beitrag No. 4) Hallo, zur Aufgabe sind mir 2.Möglichkeiten eingefallen. Weil bei gleichsinniges Dreieck sind alle Seiten gleich lang. \quoteoff Das macht Sinn! :-D


   Profil
viertel
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27784
Wohnort: Hessen
  Beitrag No.672, eingetragen 2014-09-07

\quoteon(Poster) mit etwas Fummelei kann ich jetzt die operatoten +,-,^.* aus dem String isolieren \quoteoff Herrje, Opera ist zum Killer mutiert.


   Profil
mire2
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 29.08.2006
Mitteilungen: 4158
Wohnort: Köln-Koblenz
  Beitrag No.673, vom Themenstarter, eingetragen 2014-09-25

Dass cis mit Orthographie und Interpunktion bestenfalls auf Kriegsfuß steht, das ist ja allgemein bekannt. Allerdings hätte ich nicht erwartet, dass er auf diese Weise seinen großen Bruder dem schmackhaften Reich der Botanik zuordnet. :-D \quoteon(2014-09-25 02:05 - cis in Beitrag No. 10) HIER treten Kosinüsse der Form \ cos((2k-1)/(2n) \pi) und cos((2k-1)/(2n+1) \pi) für natürliche n, k mit k <= n auf. \quoteoff


   Profil
gaussmath
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 16.06.2007
Mitteilungen: 9044
Wohnort: Hannover
  Beitrag No.674, eingetragen 2014-09-25

Na ja, so wie ich cis kenne, was das pure Absicht. ;-)


   Profil
Ex_Senior
  Beitrag No.675, eingetragen 2014-09-25

\quoteon(2014-09-25 13:59 - gaussmath in Beitrag No. 674) Na ja, so wie ich cis kenne, was das pure Absicht. ;-) \quoteoff Das Geheimnis um die Auf- bzw. Absicht lüfte ich natürlich nicht. Nur am Rande: Der Witz ist nun wirklich alt (dachte ich zumindest). ;-)


   Profil
Radix
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 20.10.2003
Mitteilungen: 6278
Wohnort: Wien
  Beitrag No.676, eingetragen 2014-09-25

Den hat schon mein Physiklehrer in der Schule gebracht. Man hat ja in der Physikstunde sonst wenig zu lachen. ;-)


   Profil
Ehemaliges_Mitglied
  Beitrag No.677, eingetragen 2014-09-25

\quoteon(2014-09-25 02:05 - cis in Beitrag No. 10) HIER treten Kosinüsse der Form \ cos((2k-1)/(2n) \pi) und cos((2k-1)/(2n+1) \pi) für natürliche n, k mit k <= n auf. \quoteoff wie heisst es denn richtig "sini und cosini"? klingt auch blöd, ist aber korrekte lateinische Deklination. Und mehrere Tangense?? sinti und roma ? besser : ein sintus und eine roma oder alle "sinti und romae" :-D


   Profil
Ex_Senior
  Beitrag No.678, eingetragen 2014-09-25

@juergen007 Man muss sich keinen krampfhaft abbrechen mit vermeintlichen lateinischen Plural, einfach als mehrere Cosinus-Terme/Ausdrücke/Werte appostrophieren (man hat ja schließlich ein gewisses Maß humanistischer Bildung, im Sinne von Alexander von Humboldt:).


   Profil
Zetavonzwei
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 07.03.2012
Mitteilungen: 634
Wohnort: Bamberg, Deutschland
  Beitrag No.679, eingetragen 2014-09-25

Hallo, der korrekte Lateinische Plural von "sinus" ist "sinus" (mit langem u) und daher wird es wohl im Plural "Sinus und Cosinus" heißen (Duden sagt Sinus oder Sinusse). Wenn man nach der lateinischen Deklination geht, ist der Plural von "tangens" (PPA von tangere=berühren) "tangentes", aber laut Duden heißt es auch im Plural "Tangens". Viele Grüße Zvz [Die Antwort wurde nach Beitrag No.677 begonnen.]


   Profil
-->> Fortsetzung auf der nächsten Seite -->>
Seite 17Gehe zur Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39  

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]