Die Mathe-Redaktion - 20.04.2019 03:09 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt2 im Schwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktAnmeldung MPCT Sept.
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 255 Gäste und 6 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Wauzi
Mathematik » Zahlentheorie » Bildungsgesetz einer Zahlenfolge von Winkeln
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Beruf Bildungsgesetz einer Zahlenfolge von Winkeln
Newbert
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.02.2019
Mitteilungen: 160
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2019-03-26 13:00


Hallo.
Wie könnte das Bildungsgesetz der Folge
45,135,225,270,315,
45,45,90,135,135,225,225,270,270,315,315,
45,45,45,90,90,135,135,135,225,225,225,....
lauten?

Es handelt sich um Winkel, also wäre auch
45,135,225,270,315,405,765,810,855,1215,1305,...
als monotone Folge möglich.

Thx.




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
OlgaBarati
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 16.11.2018
Mitteilungen: 90
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2019-03-26 14:15


Hallo, würde sich die Folge (gekürzt mit 45) so mit $\Delta 24$ fortsetzen ?
1
3
5
6
7        22
1
1
2
3
3
5
5
6
6
7
7        46
1
1
1
2
2
3
3
3
5
5
5
6
6
6
7
7
7        70
1
1
1
1
2
2
2
3
3
3
3
5
5
5
5
6
6
6
6
7
7
7
7        94



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Orthonom
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2010
Mitteilungen: 454
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2019-03-26 14:31


@Olga
Da in der zweiten Zeile 2 mal 45 dazu gekommen ist,
könnte man eventuell in der dritten Zeile auch noch 4 mal 45 hinzunehmen
und dann in der nächsten Zeile auch noch die 8 mal 45.
Ansonsten fügst man in einer Zeile jeden Winkel,
der eine Zeile vorher vorkam, einfach nochmals hinzu.




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Newbert
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.02.2019
Mitteilungen: 160
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2019-03-26 14:36


Ja, stimmt. Die Kürzung hätte man auch gleich mal angeben können.

Die Frage ist nur: wie kann ich das elegant als Formel fassen (oder auch als if-Unterscheidung).

PS: Ich habe noch mehr Folgenglieder ergänzt:
45,135,225,270,315,
45,45,90,135,135,225,225,270,270,315,315,
45,45,45,90,90,135,135,135,225,225,225,315,315,315,....



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Orthonom
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2010
Mitteilungen: 454
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2019-03-26 17:03


Also kommen die 4 mal 45 nicht mehr ins Spiel.
@Newbert
Kannst Du auch verraten, woher die Folge stammt?



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Newbert
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.02.2019
Mitteilungen: 160
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, vom Themenstarter, eingetragen 2019-03-26 17:13


2019-03-26 17:03 - Orthonom in Beitrag No. 4 schreibt:
a) Also kommen die 4 mal 45 nicht mehr ins Spiel.

b) Kannst Du auch verraten, woher die Folge stammt?

a) Ja doch das wäre dann die nächste Zeile:

45,135,225,270,315,
45,45,90,135,135,225,225,270,270,315,315,
45,45,45,90,90,135,135,135,225,225,225,315,315,315
45,45,45,45,90,90,90,135,135,135,135,225,225,225,225,270,270,270,270,315,315,315,315,
....




b) Die Winkelfolge als rekursive Folge ergibt eine Spirale.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Newbert
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.02.2019
Mitteilungen: 160
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, vom Themenstarter, eingetragen 2019-03-26 18:56


Man müsste hiermit etwas machen können:

oeis.org/search?q=1%2C0%2C1%2C1%2C1%2C1%2C2%2C1%2C2%2C2%2C2%2C2&sort=&language=&go=Search
0, 0, 1, 0, 1, 1, 1, 1, 2, 1, 2, 2, 2, 2, 3, 2, 3, 3, 3, 3, 4, 3, 4, 4, 4, 4, 5, 4, 5, 5, 5, 5, 6, 5, 6, 6, 6, 6, 7, 6, 7, 7, 7, 7, 8, 7, 8, 8, 8, 8, 9, 8, 9, 9, 9, 9, 10, 9, 10, 10, 10, 10, 11, 10, 11, 11, 11, 11, 12, 11, 12, 12, 12, 12, 13, 12, 13, 13, 13, 13, 14, 13, 14, 14, 14, 14, 15, 14,...

Aber ich habe gerade keine Idee.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
mire2
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 29.08.2006
Mitteilungen: 4091
Aus: Köln-Koblenz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, eingetragen 2019-03-26 23:26


Hallo zusammen!

Wenn es um die hier begonnene Spirale geht, dann ist ein anderer Ansatz/Gedanke vielleicht einfacher, wobei ich nicht weiß, inwiefern sich das in TikZ umsetzen lässt.



Du erstellst dann Liste(n) von Punkten, die beispielsweise auf den roten Linien liegen und verbindest anschließend die entsprechenden passenden Punkte der Liste(n).
Ich vermute, dass man bei der Suche nach einer passenden Zahlenfolge über Winkel nicht wirklich glücklich wird.

Gruß
mire2


-----------------
Beherrscher der Meta-Sprache
Narr und Weiser des Clans
Einziges Mitglied des Ältestenrates
Bester Freund Metas



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Newbert
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.02.2019
Mitteilungen: 160
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.8, vom Themenstarter, eingetragen 2019-03-27 19:21


Hier geht es nur um die Zahlenfolge, nicht um mögliche Anwendungen.




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
trunx
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.08.2003
Mitteilungen: 2721
Aus: Berlin
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.9, eingetragen 2019-03-28 01:23


wenn es sich um die spirale handelt, dann wären die winkel falsch, sie sollten wie folgt lauten:
30, 90, 150, 210, 270, 330, 390, 390, 450, 450,...
nach division durch 30 und mod 360 bzw. 12
1, 3, 5, 7, 9, 11,
1, 1, 3, 3, 5, 5, 7, 7, 9, 9, 11, 11,
1, 1, 1, 3, 3, 3, 5, 5, 5,...
...

sprich, nach jedem durchlauf erhöht sich die anzahl jeden winkels um 1, wobei stets pro runde die erste 3 gestrichen wird.

bye trunx


-----------------
das problem des menschen ist nicht, dass er fleisch von tieren isst, sondern dass er für sein wachstum KRIEG gegen alle anderen lebensformen führt. dieser krieg nennt sich (land)wirtschaft, seine ideologische legitimation kultur.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
OlgaBarati
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 16.11.2018
Mitteilungen: 90
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.10, eingetragen 2019-03-28 15:43


\documentclass[a4paper,11pt]{article}
\usepackage[left=0.5cm,top=1.5cm]{geometry}
\usepackage{ifthen}
\newcounter{n}
\def\fooA{1,}
\def\fooB{}
\def\fooC{3,}
\def\fooD{5,}
\def\fooE{6,}
\def\fooF{7,}
\begin{document}
\whiledo {\value{n} < 10}
{
\stepcounter {n}
\fooA\fooB\fooC\fooD\fooE\fooF
\global\edef\fooA{\fooA 1,}
\global\edef\fooB{\fooB 2,}
\global\edef\fooC{\fooC 3,}
\global\edef\fooD{\fooD 5,}
\global\edef\fooE{\fooE 6,}
\global\edef\fooF{\fooF 7,}
\newline
}
\end{document}



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Newbert hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]