Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Spock mire2
Mathematische Software & Apps » Mathematica » Implementierung einer stochastischen Simulation
Autor
Universität/Hochschule Implementierung einer stochastischen Simulation
David_95
Neu Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 11.04.2019
Mitteilungen: 1
  Themenstart: 2019-04-11

Hallo miteinander, Ich versuche mich momentan am Programmieren mit Mathematica und komme bei folgendem Problem nicht weiter: Zur Zeit t=0 seien 50 Teilchen vorhanden, die unabhängig voneinander mit einer Rate von l=1 zerfallen, n(t) Teilchen zerfallen entsprechend mit einer Rate von l*n(t) und ich versuche nun eine Simulation zu schreiben, welche n(t) beschreibt, also die Anzahl der nicht zerfallenen Teilchen zur Zeit t. Die Idee ist jetzt die, dass man eine kleine Zeitdifferenz dt=0.01 wählt, so klein, dass während dieser Zeit mit größter Wahrscheinlichkeit nicht mehr als 1 Teilchen zerfällt. Die Wahrscheinlichkeit, dass zwischen t und t+dt ein Teilchen zerfällt beträgt dann n(t)*l*dt. Zu jedem Zeitschritt dt soll dann eine Zufallszahl zwischen 0 und 1 gezogen werden. Wenn n(t)*l*dt > Zufallszahl soll n(t) um 1 verringert und andernfalls beibehalten werden. Das ganze soll dann eben noch graphisch dargestellt werden. Also, die Logik hinter der Simulation ist mir klar, ich habe nur einfach keine Ahnung wie ich dem Computer sagen soll, was er zu tun hat. Wär echt nett wenn mir jemand helfen kann. Das ganze hat mich mittlerweile echt ordentlich Zeit und Nerven gekostet. Lg, David


   Profil

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]