Die Mathe-Redaktion - 24.05.2019 15:09 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktAnmeldung MPCT Sept.
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 411 Gäste und 19 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von matroid
Informatik » Technische Informatik » ubuntu 16.04 downgrade von php 7.01 auf 5.6 - Tipps gesucht
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Beruf ubuntu 16.04 downgrade von php 7.01 auf 5.6 - Tipps gesucht
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3068
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2019-04-19


hallo zusammen,

vielleicht ist ja jemand am start der einfach weiss wie es geht...

ich versuche auf einem ubuntu 16.04 das php version 7.0 durch 5.6 zu ersetzen ( es läuft als modul des apachen )

weil * erklär * derjenige der das haben möchte jede menge alte scripte drauf laufen hat und die nicht mal eben ans neue php anpassen kann, das er sich durch ne neuinstallation des servers eingefangen hat

und irgendwie klappt das nicht ich kriege es zwar installiert etc, aber nicht gestartet, weil irgendwelche abhängigkeiten angeblich nicht erfüllt sind....

vielen dank für irgendwelche hinweise
( wenn jemand die sehen möchte poste ich sonst auch gerne weitere informationen )

Grüsse
gerhard/gonz



-----------------
- das alles muss weg. (Meister Eckhart von Hochheim)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
matph
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 20.11.2006
Mitteilungen: 5504
Aus: A
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2019-04-19


Hallo,

PHP 5 wird nicht länger offiziell unterstützt und erhält damit auch keine Sicherheitsupdates oder ähnliches mehr; der Einsatz auf einem Server ist daher eine schlechte Idee.

Ältere Releases lassen sich allerdings hier herunterladen.
Nach der Installation der gewünschten php Version können einfach die config files für httpd manuell angepasst werden, oder ggf. auch mittles a2dismod php7.2 und a2enmod php5.6 umgestellt werden smile

--
mfg
matph


-----------------
Wir müssen wissen, wir werden wissen. Hilbert
Das Buch der Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben. Galilei



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3068
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2019-04-20


Hallo mathp,

danke für den Hinweis. Dass php 5 ziemlich obsolet ist - ist bekannt. Es hilft jedoch in der fraglichen sache nur insoweit, zukünftig den richtigen weg einzuschlagen.

Ich habe das php jetzt von grund auf neu installiert aus den quellen von php.net, und bin damit einen schritt weitergekommen. ./configure --with-mysql läuft problemfrei durch, nachdem ich libxml2-dev nachinstalliert habe. Das einbinden in den Apachen wirft eine Meldung, scheint aber trotzdem am ende erfolgt zu sein:

# a2enmod php5.6
Considering dependency mpm_prefork for php5.6:
Considering conflict mpm_event for mpm_prefork:
Considering conflict mpm_worker for mpm_prefork:
Module mpm_prefork already enabled
Considering conflict php5 for php5.6:
Enabling module php5.6.
To activate the new configuration, you need to run:
  service apache2 Restart

ich kann jetzt php von der konsole aus aufrufen und bekomme mit -v die richtige version angezeigt, und kann auch ein hello_world.php damit ausführen.

vom web aus gesehen wird der seitenaufruf nicht mehr mit "nicht erreichbar" quittiert, ich kann das hello_welt.php auch vom webinterface her aufrufen und bekomme die passende antwort im browser ( was den jungs soweit weiterhilft, dass sie ihren kunden schonmal eine nachricht zukommen lassen können.

wenn ich aber die eigentliche applikation aufrufe, oder auch einfach nur ein php_info(); ausführen will, gibt es einen 500er fehler.

ich weiss nicht, ob das mit den meldungen beim aktivieren des php mod zusammenhängt, es war auch der fehler, aufgrund dessen gestern jemand beschlossen hat, den server neu zu installieren, kann also auch eine ganz andere sache sein.

nochmal vielen dank
( und natürlich - immer noch dran und gerne für hinweise empfänglich )






-----------------
- das alles muss weg. (Meister Eckhart von Hochheim)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
matph
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 20.11.2006
Mitteilungen: 5504
Aus: A
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2019-04-20


Hallo,

Was steht denn in den error logs von httpd (und je nach Konfiguration ggf. php) confused

--
mfg
matph


-----------------
Wir müssen wissen, wir werden wissen. Hilbert
Das Buch der Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben. Galilei



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3068
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2019-04-20


Also... ich bin inzwischen 2-3 Schritte weiter. der 500er Fehler lag an einer unpassenden .htaccess, die ich erstmal komplett entfernt habe.
Dann gab es diverse Probleme mit den Berechtigungen. Stand ist jetzt...

html dateien werden ordentlich ausgeliefert,
php dateien liefern eine 503 meldung.


leider wird weder im access.log noch im error.log unter /var/log/apache2 irgendwas aufgezeichnet :(


Wo könnte man noch gucken? Ich bin irgendwie glaube ich inzwischen etwas durchhin. gibt es einen separaten log file des httpd ?


etwas verwuselte Grüsse
Gerhard/Gonz




-----------------
- das alles muss weg. (Meister Eckhart von Hochheim)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
matph
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 20.11.2006
Mitteilungen: 5504
Aus: A
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2019-04-20


Hallo,

Falls in php.ini error_log definiert ist, im entsprechenden File, sonst siehe ggf. auch /usr/local/apache/logs/error_log bzw. /usr/local/apache2/logs/error_log so wie /var/log/httpd/error_log und ähnlichem smile

Es lohnt sich u.U. auch für php error_reporting auf E_ALL & E_DEPRECATED & E_STRICT,... zu setzen.

--
mfg
matph


-----------------
Wir müssen wissen, wir werden wissen. Hilbert
Das Buch der Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben. Galilei



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3068
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, vom Themenstarter, eingetragen 2019-04-20


cool.

[Sat Apr 20 21:03:34.388404 2019] [proxy:error] [pid 16374] (2)No such file or directory: AH02454: FCGI: attempt to connect to Unix domain socket /var/www/vhosts/system/xxx/php-fpm.sock (*) failed
[Sat Apr 20 21:03:34.388435 2019] [proxy_fcgi:error] [pid 16374] [client xxxxx] AH01079: failed to make connection to backend: httpd-UDS

das sollte was weiterhelfen....
ich geh einfach mal bei google graben ob es da hinweise gibt...



-----------------
- das alles muss weg. (Meister Eckhart von Hochheim)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3068
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, vom Themenstarter, eingetragen 2019-04-20


ok ich schreibs hier einfach mal rein, auch wenn... ALSO.

offenbar läuft php-fpm nicht. Das ist die Ursache für obige Meldung (?)


# service php5-fpm start
Failed to start php5-fpm.service: Unit php5-fpm.service not found.

und der versuch, es zu installieren, liefert

# apt-get install php-fpm
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Probieren Sie »apt-get -f install«, um dies zu korrigieren:
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 php-fpm : Hängt ab von: php7.3-fpm soll aber nicht installiert werden
 psa-mnemo : Hängt ab von: psa-horde (>= 5.1.6) soll aber nicht installiert werden
             Hängt ab von: psa-imp (>= 6.1.7) soll aber nicht installiert werden
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt-get -f install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an).



Das kann daran liegen, dass das system unter plesk läuft, dieses aber offenbar eben auch alte php versionen nicht mehr unterstützt. Nachfrage beim provider gab die empfehlung, es auf dem ( dedizierten ) server selber zu installieren. horde und psa ist das mailsystem auf dem server...

* doppelseufz







-----------------
- das alles muss weg. (Meister Eckhart von Hochheim)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
matph
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 20.11.2006
Mitteilungen: 5504
Aus: A
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.8, eingetragen 2019-04-20


Hallo,

Wurde beim compilieren von php die entsprechende Option gesetzt?
Siehe hier.

--
mfg
matph


-----------------
Wir müssen wissen, wir werden wissen. Hilbert
Das Buch der Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben. Galilei



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3068
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.9, vom Themenstarter, eingetragen 2019-04-20


ursprünglich nicht, aber inzwischen schon ( und dann die php mod dis- und wieder enabled und der Apache neu gestartet)  es hat sich aber leider nichts verändert.





-----------------
- das alles muss weg. (Meister Eckhart von Hochheim)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
matph
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 20.11.2006
Mitteilungen: 5504
Aus: A
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.10, eingetragen 2019-04-20


Hallo,

Beim compilieren von php müsste damit auch das php-fpm Programm erstellt worden sein, dieses kann nun als Service eingerichtet werden smile

--
mfg
matph


-----------------
Wir müssen wissen, wir werden wissen. Hilbert
Das Buch der Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben. Galilei



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3068
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.11, vom Themenstarter, eingetragen 2019-04-21


und alles wird gut :)

jup. ich habs gefunden. mal gucken wie es damit weitergeht. danke matph für deine hilfe, es hat mich ein ziemliches stück weitergebracht. heute ist erstmal ostersonntag, und ich werd mich nur ein bissl um die sachen kümmern und hauptsächlich bei meinen lieben hier sein.

Frohe Ostern nebenbei euch allen :)

Und dann berichte ich wenn es soweit ist - ich denke mal das war der entscheidende Tipp :)

Grüsse
Gerhard/Gonz



-----------------
- das alles muss weg. (Meister Eckhart von Hochheim)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]