Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Berufspenner Ueli rlk MontyPythagoras
Ingenieurwesen » Signale und Systeme » Rechenschema Diskrete Faltung
Autor
Universität/Hochschule Rechenschema Diskrete Faltung
Primzahl13
Neu Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 05.01.2021
Mitteilungen: 2
  Themenstart: 2021-01-05

Guten Tag zusammen, ich versuche gerade die diskrete Faltung zu verstehen und durchforste sämtliche Foren und Videos. Leider scheitert es bei mir noch am Grundverständnis. Man nehme zum Beispiel folgende zu faltende Signale: https://matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/uploads/b/54082_Bildschirmfoto_2021-01-05_um_11.48.24.png Kann mir jemand den Rechenweg der ersten 2-3 Schritte aufzeigen? In einem weiteren Beitrag auf Matheplanet wurde ein Rechenschema erwähnt. Leider ist der angegebene Link zu dem Rechenschema nicht mehr zu brauchen. Kann mir jemand erklären, was da gemeint war? -> https://matheplanet.com/default3.html?call=viewtopic.php?topic=230056 P.S. Ich wollte den Beitrag ins Forum "Signale und Systeme" posten, hab es in der Auswahl jedoch nicht gefunden. Pardon dafür. LG Lukas


   Profil
rlk
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.03.2007
Mitteilungen: 11173
Wohnort: Wien
  Beitrag No.1, eingetragen 2021-01-05

Hallo Lukas, herzlich willkommen auf dem Matheplaneten! Kannst Du etwas über Deine Vorkenntnisse schreiben, dann können wir gezielter helfen. Meinst Du mit dem Rechenschema etwa dieses? http://www.eit.hs-karlsruhe.de/mesysto/teil-b-zeitdiskrete-signale-und-systeme/zeitdiskrete-systeme-im-zeitbereich/berechnung-der-systemantwort-ueber-die-faltungssumme/grafische-interpretation-der-faltungssumme.html Zwei Beispiele findest Du in https://matheplanet.at/matheplanet/nuke/html/viewtopic.php?topic=214973 Ich hoffe, das hilft Dir, Roland


   Profil
Primzahl13
Neu Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 05.01.2021
Mitteilungen: 2
  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2021-01-05

Danke für die schnelle Antwort. Kurz zu meinen Vorkenntnissen: Ich habe an der Uni "Analysis und lineare Algebra" im Kombimodul besucht. Nun bin ich etwas verspätet in einen Kurs über digitale Signalverarbeitung eingestiegen und habe beim Grundverständnis der Faltung noch Probleme. Leider kann ich Online keine einfachen Faltungen finden, die Schritt für Schritt berechnet werden. Ich denke, das würde mir weiterhelfen, wie zum Beispiel im Fall der beiden oben genannten Signale.


   Profil
Primzahl13 hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Primzahl13 wird per Mail über neue Antworten informiert.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]