Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von trunx
Physik » Schulphysik » Nennleistung / Elektrische Leistung / Strom
Autor
Universität/Hochschule J Nennleistung / Elektrische Leistung / Strom
bob4951
Neu Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 20.07.2022
Mitteilungen: 2
  Themenstart: 2022-07-20

Die Aufgabe: Ein E-Stapler soll eine Masse von 1t mit einer Geschwindigkeit von 0,3 m/s anheben. Der Wirkungsgrad des Hubmotors beträgt 0,8. Der Wirkungsgrad der mech. Komponenten beträgt 0,9. (1) Wie hoch ist die erforderliche Nennleistung des Hubmotors? (2) Wie hoch ist die erforderliche elektrische Leistung des Hubmotors? (3) Wie hoch ist der Strom, wenn die Nennleistung abgegeben wird und die Akkuspannung 48V beträgt? ---- Hallo Freunde, mit obiger Aufgabe stoße ich an meine Grenze, was ich mit Physik verstehe. Ich hoffe, ihr könnt mir hier ggf. weiterhelfen: (1) Hier habe ich die Formel (F*v)/η benutzt. Ausgeschrieben: ((1t*9,81ms²)*0,3ms)/0,8 Dabei komme ich auf ein Ergebnis von 3,68 kW. Ist dies richtig oder muss ich beim Wirkungsgrad auch den mechanischen mit 0,9 berücksichtigen? (2) Ich habe mich mal erkundigt und bin der Meinung, dass die Nennleistung doch die elektrische Leistung IST und dass somit diese Aufgabe gar keinen Sinn ergibt. Oder liege ich falsch? (3) Hier habe ich die Formel I = Watt/Volt angewendet. Ausgeschrieben: 3680/48 = ~76,67 A. Ist dies richtig? Das scheint mir zu einfach zu sein, weshalb ich meinen Physik-Erkenntnissen lieber nicht traue. Ich freue mich über jegliche Hilfe. Gruß Bob


   Profil
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 10271
Wohnort: Rosenfeld, BW
  Beitrag No.1, eingetragen 2022-07-20

Hallo und willkommen hier im Forum! \quoteon(2022-07-20 07:27 - bob4951 im Themenstart) Die Aufgabe: Ein E-Stapler soll eine Masse von 1t mit einer Geschwindigkeit von 0,3 m/s anheben. Der Wirkungsgrad des Hubmotors beträgt 0,8. Der Wirkungsgrad der mech. Komponenten beträgt 0,9. (1) Wie hoch ist die erforderliche Nennleistung des Hubmotors? (2) Wie hoch ist die erforderliche elektrische Leistung des Hubmotors? (3) Wie hoch ist der Strom, wenn die Nennleistung abgegeben wird und die Akkuspannung 48V beträgt? ---- (1) Hier habe ich die Formel (F*v)/η benutzt. Ausgeschrieben: ((1t*9,81ms²)*0,3ms)/0,8 Dabei komme ich auf ein Ergebnis von 3,68 kW. Ist dies richtig oder muss ich beim Wirkungsgrad auch den mechanischen mit 0,9 berücksichtigen? \quoteoff Das ist m.A. nach nicht richtig, da du hier den falschen Wirkungsgrad verwendest. Mit den "mechanischen Komponenten" ist hier ja vermutlich der Hubmechanismus gemeint, also benötigst du hier den Wirkungsgrad 0,9. (Und mit den Maßeinheiten in deiner Formel stimmt auch etwas nicht: Geschwindigkeit hat nicht die Dimension "Länge mal Zeit"...). \quoteon(2022-07-20 07:27 - bob4951 im Themenstart) (2) Ich habe mich mal erkundigt und bin der Meinung, dass die Nennleistung doch die elektrische Leistung IST und dass somit diese Aufgabe gar keinen Sinn ergibt. Oder liege ich falsch? \quoteoff Damit liegst du falsch. Erkundige dich bspw. bei Wikipedia. Um die (für die Erbringung der Nennleistung) notwendige elektrische Leistung zu berechnen, benötigst du jetzt den Wirkungsgrad des Motors. \quoteon(2022-07-20 07:27 - bob4951 im Themenstart) (3) Hier habe ich die Formel I = Watt/Volt angewendet. Ausgeschrieben: 3680/48 = ~76,67 A. Ist dies richtig? Das scheint mir zu einfach zu sein, weshalb ich meinen Physik-Erkenntnissen lieber nicht traue. \quoteoff Doch, das ist von der Idee her wieder richtig, aber der verwendete Zahlenwert stimmt noch nicht. Gruß, Diophant


   Profil
bob4951
Neu Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 20.07.2022
Mitteilungen: 2
  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2022-07-24

Danke sehr, das ist schön erklärt und lässt sich nun besser verstehen.


   Profil
bob4951 hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Das Thema wurde von einem Senior oder Moderator abgehakt.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2023 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]