Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von matroid viertel
Matroids Matheplanet Forum Index » Rätsel und Knobeleien (Knobelecke) » * Der fleißige Sammler
Thema eröffnet 2022-11-15 17:51 von querin
Seite 12   [1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12]   12 Seiten
Autor
Kein bestimmter Bereich * Der fleißige Sammler
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 4025
  Beitrag No.440, eingetragen 2023-01-21 12:11

schick wo du kolumbus langschickst, kay cramilu, den 96er geb ich dir hiermit genauso lang zurück https://www.matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/c/35059_2zahlen-18x18-4764.PNG die 7 ist weiterhin schwierig, links liegt sie fies neben zwei 69 wir könnten grosse flächen mit 100´s auffüllen und es gonz od kay geben?


   Profil
Dies ist eine Knobelaufgabe!
Der Themensteller hat bestimmt, dass Du Lösungen oder Beiträge zur Lösung direkt im Forum posten darfst.
Bei dieser Aufgabe kann ein öffentlicher Austausch über Lösungen, Lösungswege und Ansätze erfolgen. Hier musst Du keine private Nachricht schreiben!
querin
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.01.2018
Mitteilungen: 613
  Beitrag No.441, vom Themenstarter, eingetragen 2023-01-21 14:08

Das brain-Team hat wieder zugeschlagen 😎 Ihr seid ja schneller als die Polizei erlaubt! Gratulation, cramilu/haribo, toll gemacht 👍 Zum Vergleich meine Musterlösung Z1S6 RRRDRURDRDRURURDDLDRRDRRDLLLDLDLLLLDDDLDLDLDRDLDLDDLULDLUUUUURDDDRURULURURULUUUURDDDRRULURULULULUUU https://matheplanet.org/matheplanet/nuke/html/uploads/c/49419_rundkurs10_4950.jpg Ihr habt offensichtlich den Schlüssel für Rundkurse mit bekannter Summe gefunden. Seid ihr einfach zwei "Mächtige Magier" oder könnte man das auch programmieren? @Kay_S Wieder zwei Top-Ergebnisse für den Kolumbusweg 👍 Wenn euch langweilig ist, hier noch ein letzter Versuch mit dem schon länger vorbereiteten Rundkurs Nr.11, 16x16 https://matheplanet.org/matheplanet/nuke/html/uploads/c/49419_rundkurs11.jpg ASCII \showon 43 31 29 33 51 39 16 56 93 91 98 41 26 13 23 16 63 24 33 43 60 36 32 84 94 49 46 19 23 29 11 19 41 04 93 02 12 65 37 55 82 15 35 11 07 53 57 51 52 95 43 37 20 86 19 87 18 66 37 30 11 83 68 73 43 65 71 86 54 88 17 74 91 40 87 67 78 94 15 26 56 16 12 84 44 93 15 33 01 68 79 72 00 49 91 62 26 47 48 88 25 97 78 92 31 34 76 14 75 27 62 86 11 82 31 64 05 26 06 48 13 69 38 69 87 45 77 13 47 83 25 24 83 50 81 29 23 10 88 89 65 65 76 08 70 33 33 69 74 89 95 63 57 42 98 73 77 08 79 58 23 78 67 26 75 51 82 00 47 41 30 07 14 29 52 53 78 01 03 00 90 09 60 97 18 55 99 30 96 11 28 66 61 04 59 85 62 71 40 10 17 39 07 91 29 23 22 70 52 24 27 36 50 80 41 72 67 21 77 68 46 54 09 02 56 58 09 93 99 03 22 48 68 42 45 96 76 43 19 05 21 80 67 69 91 86 28 91 08 87 81 85 14 64 27 14 \showoff Gesucht ist ein Rundweg mit Summe 4950 Schönes Wochenende 🙂


   Profil
querin
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.01.2018
Mitteilungen: 613
  Beitrag No.442, vom Themenstarter, eingetragen 2023-01-21 14:17

Bestenliste $$\begin{array}{rllll} \#1 & 8 \times 8 & \sqrt{e} & \text{Summe}= 1982 & \text{tactac } \#7, \text{cramilu} \#8, \text{gonz} \#76 \\ \#10 & 9 \times 9 & \pi/4 & \text{Summe}= 2763 & \text{tactac } \#15 \\ \#16 & 10 \times 10 & \sqrt{2} & \text{Summe}= 2887 & \text{tactac } \#20 \\ \#22 & 7 \times 7 & \ln(\phi) & \text{Summe}= 1652 & \text{cramilu } \#26, \text{tactac} \#27 \\ \#22 & 11 \times 11 & \ln(\phi) & \text{Summe}= 3315 & \text{tactac } \#49, \text{cramilu} \#58 \\ \#30 & 15 \times 15 & \text{"gonz"} & \text{Summe}= 4950 & \text{Kay_S & querin } \#43/\#46 \\ \#31 & 10 \times 10 & \text{"Spielfeld"} & \text{Summe}= 1275 & \text{gonz } \#79 \\ \#32 & 4 \times 4 \times 4 & \text{3D gonz} & \text{Text} & \text{querin} \#39 \\ \#57 & 13 \times 13 & \text{Wortsuche} & \text{61 Worte} & \text{cramilu } \#123 \\ \#65 & 12 \times 12 & \text{Apéry } 1/\zeta(3) & \text{Summe}= 3779 & \text{gonz } \#97 \\ \#65 & 12 \times 12 & \sin(11/7) & \text{Summe}= 3725 & \text{gonz } \#120 \\ \#101 & 13 \times 13 & \Omega=W(1) & \text{Summe}= 3955^* & \#105 \\ \#117 & 12 \times 12 & \sin(\sqrt3) & \text{Summe}= 3707 & \text{gonz } \#122 \\ \#117 & 12 \times 12 & \sin(\sqrt7) & \text{Summe}= 3562 & \#130 \\ \#136 & 14 \times 14 & i^i & \text{Summe}= 4007^* & \text{Kay_S } \#319 \\ \#139 & 15 \times 15 & \text{Landau-Ramanujan }K & \text{Summe}= 4504^* & \text{Kay_S } \#383\\ \#141 & 16 \times 16 & \text{Euler-Mascheroni }\gamma & \text{Summe}= 4210^* & \text{Kay_S } \#383 \\ \#145 & 15 \times 15 & \text{Benchmark} & \text{Summe}= 4950 & \text{gonz } \#166 \text{, cramilu, haribo} \\ \#174 & 16 \times 16 & \text{Rundkurs Nr.1 } & \text{Summe}= 4950 & \text{cramilu } \#180 \text{, haribo} \\ \#187 & 17 \times 17 & \text{Rundkurs Nr.2 } & \text{Summe}= 4950 & \text{haribo } \#410,\text{Kay_S} \#416,\text{cramilu} \#427 \\ \#240 & 12 \times 12 & \text{Rundkurs "Neujahrsrallye"} & \text{Summe}= 2022,2023 & \text{NoraB } \#249 \text{, gonz, haribo} \\ \#268 & 12 \times 12 & \text{Rundkurs Nr.4 } & \text{Summe}= 3000 & \text{NoraB } \#272 \\ \#273 & 12 \times 12 & \text{Rundkurs Nr.5 von haribo } & \text{Summe}= 3000 & \text{gonz } \#279 \\ \#288 & 13 \times 13 & \text{Rundkurs Nr.6 } & \text{Summe}= 4950 & \text{cramilu } \#296 \\ \#303 & 13 \times 13 & \text{Rundkurs 007 } & \text{Summe}= 3333 & \text{gonz } \#306 \\ \#304 & W_8 & \text{Cramilus } \Omega \text{ Wabe } & \text{Summe}= 3968 & \text{cramilu } \#327 \\ \#318 & 14 \times 14 & \text{Rundkurs Nr.8 } & \text{Summe}= 4950 & \text{cramilu } \#353 \\ \#359 & W_9 & \text{Rundkurs Nr.9 Wabe } & \text{Summe}= 4950 & \text{cramilu } \#429 \\ \#377 & 15 \times 15 & 2^{1492}\text{ Kolumbusweg } & \text{Summe}= 4175^* & \text{Kay_S } \#439 \\ \#396 & TH_6 & \text{TriHex Landau-Ramanujan } & \text{Summe}= 3804^* & \#413 \\ \#429 & 18 \times 18 & 18^{516}\text{ cramilu } & \text{Summe}= 4468^* & \#446 \\ \#334 & 18\times 18 & \text{Rundkurs X} & \text{Summe}= 4950 & \text{cramilu/haribo } \#437 \\ \#341 & 16\times 16 & \text{Rundkurs Nr.11} & \text{Summe}= 4950^* & ? \\ \end{array} $$ Stand 26.1.2023 mit * gekennzeichnete Ergebnisse sind noch offen (ungelöst oder nicht als optimal bestätigt) $W_n$: Sechseck-Wabe mit Seitenlänge n, unterteilt in $3n^2-3n+1$ Sechsecke. $TH_n$: "TriHex", Sechseck-Wabe mit Seitenlänge n, unterteilt in $6n^2$ Dreiecke.


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 4025
  Beitrag No.443, eingetragen 2023-01-21 23:31

#407; #420; hab ich versucht die benutzte magie etwas zu beschreiben


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 4025
  Beitrag No.444, eingetragen 2023-01-22 12:13

https://www.matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/c/35059_2zahlen-16x16hundertminuten.PNG dürfte nicht ganz einfach sein zu programieren, diese mischung aus clustersuche und die wegemöglichkeiten dabei im auge zu behalten aber der anteil clusterbildung müsste recht gut gehen schätze nach weiteren 100 min wäre ich bei 95%, also eigentlich mach ich ja immer umfeldsuchen, das störende weglöschen und suchen ob es irgendwo anders neues ermöglicht, da wir rein graphisch arbeiten schadet es nicht wenn man auch mal etwas zu viel weglöscht, also sozusagen zufallsverbesserungen erlaubt


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 4025
  Beitrag No.445, eingetragen 2023-01-22 12:32

https://www.matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/c/35059_2zahlen-16x16-4628.PNG https://www.matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/c/35059_2zahlen-16x16-4839.PNG


   Profil
querin
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.01.2018
Mitteilungen: 613
  Beitrag No.446, vom Themenstarter, eingetragen 2023-01-22 20:32

Hallo haribo, danke für die Einblicke in Deine Magie 🙂 Runskurs 11 steht ja unmittelbar vor der Lösung. Ich hatte #407 und #420 schon gelesen, aber wie genau Du die Inseln erstellst und vor allem wie Du sie veränderst ist mir nicht klar. In #420 schreibst Du ...bis final nur noch ein gebilde existiert und jede zahl mindestens zwei nachbarn hat, dass kann doch als algorithmus nicht so schwer sein So ein Gebilde ist z.B. bei Rundkurs 11 tatsächlich recht leicht zu finden: https://matheplanet.org/matheplanet/nuke/html/uploads/c/49419_rund11_insel.jpg Aber dann? @gonz bei cramilus' 18^516 habe ich eine kleine Verbesserung auf Summe 4468 gefunden: Z6S12 ULURRRRRDRDLDDDRDRUUUUUULURUULLLDLLULLDDLLULULDLLDRRDLDDLDDLDLLDRDRDRDRUURRURDRUURUUL


   Profil
cramilu
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 09.06.2019
Mitteilungen: 1939
Wohnort: Schwäbischer Wald, seit 1989 freiwilliges Exil in Bierfranken
  Beitrag No.447, eingetragen 2023-01-22 20:59

Die Schwierigkeit, intuitives »NI«-Vorgehen in etwas Formales zu 'übersetzen', liegt darin, das von der »NI« Wahrgenommene zunächst als solches zu formalisieren. Neben meiner 'Ringmethode' setze ich hauptsächlich diejenige der 'aussichtsreicheren Doppel' ein. Dazu markiere ich neben den singulären Zahlen diejenigen in Gelb, die jeweils genau zweimal vorkommen, sowie diejenigen in Lila, die jeweils am häufigsten vorkommen. Dann ließen sich bislang stets Teilpfade 'sehen', die, wenn man ihre Felder grün und deren Doppel ent- sprechend rot markierte, mehr oder weniger 'fiese Ausschluss- inseln' gezeitigt haben. Und wenn man dann zu wohlüberlegt ausgewählten zwei solcher Doppelzahlen die resultierenden Sperrmuster bei dieser oder jener Belegung betrachtet, dann 'sieht' man oft, wohin die Reise geht. Es bleibt jedoch stets ein Sehen und Ahnen, und damit eine echte 'Nuss', solches einem Algorithmus 'beizubringen'. Konkret anhand des \(16×16\) Rundkurs Nr. 11 und haribos dankenswerter Vorarbeit: Rechts unten findet sich ein Block aus Doppeln, welcher recht abseits liegt von den Singulären: "79", "58", "53" und darunter. Das legt nahe, dass der Pfad entweder dort entlang führt... oder eben genau nicht. Zwei von haribos Skizzen aus #444 zeigen dazu 'Extreme', nämlich die zweite (10:56) und die fünfte (11:54). Beiden ist jedoch gemein, dass sie am Rand oben sowie links unten anstoßen. Die weiteren 'Inselansätze' sind indes für meine Intuition schon verschieden genug, als dass sie mich wirklich weitergebracht hätten. haribo, ich werde nun lieber zwischenzeitlich Deinem Ansatz von »18:44« nachgehen, weil da ja auch wieder nurmehr zwei Zahlen fehlen. Dass aber selbst das noch nichts heißen muss, hatte man an meinem \(4\,922\)-er zum Rundkurs \(17×17\) gesehen. An dieser Stelle auch noch meinen Respekt, Kay_S, für Deine \(4\,175\)-er-"Kolumbus"-Lösung . Die gesamte linke obere Ecke auszulassen, hatte ich da überhaupt noch nicht in Betracht gezogen. 😲


   Profil
Kay_S
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.03.2007
Mitteilungen: 1412
Wohnort: Koblenz (früher: Berlin)
  Beitrag No.448, eingetragen 2023-01-22 21:31

Die Magie der Clusterbildung könnte man indirekt einem Algorithmus schon beibringen, z.B. Man gibt jedem Feld eine Punktzahl, abhängig von der Anzahl seiner Nachbarn (z.B. isolierte Felder: 0 Pkt., ein Nachbar: 8 Pkt., zwei Nachbarn: 12 Pkt., drei Nachbarn: 14 Pkt., vier Nachbarn: 15 Pkt.) Algo: - Initialisierung mit einer (zufälligen) Auswahl von Feldern, sodass jede Zahl genau einmal vorkommt - durch iteratives Tauschen von Feldern gleicher Zahlen wird versucht, die Gesamtpunktzahl zu erhöhen Am Ende müsste man etwas clusterartiges haben. Ob darin ein Pfad/Rundweg existiert ist natürlich eine andere Frage. Möglicherweise entsteht etwas baumartiges, mehrere Zusammenhangskomponenten könnten auch ein Problem darstellen.


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 4025
  Beitrag No.449, eingetragen 2023-01-22 22:18

Aber dann querin: leg einen möglichst langen pfad innerhalb des clusters, in deinem beispiel ist es kein rundweg, aber ein >90 felder langer weg ist direkt möglich von 70; 47; 83;.... bis 18; 87; 19; 17;74. versuch es mal selber Bei geschickter wegführung bleiben nur drei oder vier felder übrig, und diese zahlen schaut man sich an wo sie sonst noch im gesamtfeld vorkommen, in der hoffnung dass sie irgendwo anders besser an den cluster passen, das ist oft mit einigen tausch vorgängen möglich, testweise kann man ja auch zwischenumwege ( der erste wäre 47; 83;) oder einige felder der enden löschen, auch in der hoffnung dass sich damit irgendwo am pfad etwas einbinden lässt Das wäre also alles umbau massnahmen, die hoffentlich als ergebniss den weg verlängern


   Profil
cramilu
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 09.06.2019
Mitteilungen: 1939
Wohnort: Schwäbischer Wald, seit 1989 freiwilliges Exil in Bierfranken
  Beitrag No.450, eingetragen 2023-01-25 14:32

Grmpf - mit meiner 'Macht' ist es aktuell wohl nicht weit her! @Kay_S, Du hattest mit Deinen jüngsten Verbesserungen schon sehr anspruchsvoll nachgelegt. Sowohl beim 'TriHex' wie auch beim neuerlichen Rundkurs \(16×16\) und meinem \(18^{516}\) trete ich momentan auf der Stelle; @haribo, so schön Dein Ansatz mit dem 'Restpärchen' "47" und "64" auch aussieht, so sperrig ist er auch, was launige Tauschaktionen angeht...


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 4025
  Beitrag No.451, eingetragen 2023-01-25 14:35

\quoteon(2023-01-22 20:32 - querin in Beitrag No. 446) Hallo haribo, Rundkurs 11 steht ja unmittelbar vor der Lösung. \quoteoff moin querin, dem ist nicht zwangsläufig so ich schätze es dürfte ~50 kurse der länge 98 geben die sich nicht leicht auf 100 verlängern lassen, und es gibt keine kriterien die besagen ob dies ein solcher ist (ausser möglicherweise genau deine aussage, da du den origionalkurs ja kennst) [Die Antwort wurde nach Beitrag No.449 begonnen.] p.s. cramilu dat war jetzt gleichzeitig...


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 4025
  Beitrag No.452, eingetragen 2023-01-25 15:22

dieser ähnliche 98er hilft auch nicht schnell weiter https://www.matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/c/35059_2zahlen-16x16-4825.PNG


   Profil
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 4515
Wohnort: Harz
  Beitrag No.453, eingetragen 2023-01-25 15:45

Ich habe mich auch irgendwie festgebissen. Einige "kleinere" Verbesserungen und Ideen, aber irgendwie noch nichts, was man vorstellen könnte - zumal - es natürlich gut zusammen mit irgendeinem "schönen Ergebnis" wäre :) Allerdings führt - in dieser "Pattsituation" - ja eher die "Brains" Partei. Wenn es euch hilft, ich habe aktuell noch zu dem i^i Problem ein paar Lösungen am Start, die zwar nicht die 4007 von Kay erreichen, aber... ein ziemliches Spektrum von Möglichkeiten zeigen. Sollte das hilfreich sein - würde ich da einfach mal plaudern. Grüße und - "Weitermachen"! Gerhard / Gonz


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 4025
  Beitrag No.454, eingetragen 2023-01-25 17:42

gonz, du könntest ja mal dieses teilweise mit 100ern aufgefüllte feld durchforsten start erstmal auf dem einzelnen Z/S 4/5[20] richtung 5/5 [54] das sind noch ca 189 felder, ich hab nicht geprüft wie viele neue EINZEL-felder durch die 100en entstehen https://www.matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/c/35059_2zahlen-gonz-test.PNG das ist ein verfahrens-test, also querin du könntest gonz nen tip geben fals die jetzt durch 100 abgespaltenen felder notwendig für die musterlösung wären... brain-mässig nehme ich an dass es passt


   Profil
querin
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.01.2018
Mitteilungen: 613
  Beitrag No.455, vom Themenstarter, eingetragen 2023-01-25 20:26

@haribo ich habe Deine Idee der Clusterbildung und Felder löschen/austauschen endlich verstanden - Danke auch an cramilu und Kay 🙂. Mit einem kleine Tool kann ich jetzt das Feld automatisch "skelettieren", sodass alle verschiedenen Zahlen auftreten und (fast alle) mindestens zwei Nachbarn haben. Danach können einzelne Felder in einer Grafik interaktiv gelöscht oder gesetzt werden. Aber bei meinen Austauschversuchen bei nicht-Rundkursen drehe ich mich im Kreis. Setze ich ein Feld, um Inseln zu verbinden wird dadurch meist der Zusammehang an anderer Stelle unterbrochen. So komme ich auch mit viel Geduld nur auf etwas schlechtere Ergebnisse als mit meinem ursprüglichen Tool. Da fehlt mir wohl die "geistige Schau" des Nikolaus von Kues 🤔 @gonz ich möchte nicht drängeln, nur nachfragen 🙂 bist Du an den offenen 12x12ern noch dran, bzw. sind einige davon schon bestätigt? (dann könnte ich die Sternchen entfernen) Tipp zu haribos #454: in der Musterlösung sind 9 "100er-Felder" enthalten. Es könnte natürlich trotzden einen Rundkurs ohne diese 9 Felder geben.


   Profil
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 4515
Wohnort: Harz
  Beitrag No.456, eingetragen 2023-01-26 11:25

@querin Stimmt, das hatte ich gar nicht erwähnt. Fürs Protokoll: Die beiden, 12x12_sin_wurzel_3 und 12x12_sin_wurzel_7, könnten abgehakt werden. Das ist kein wirklicher Beweis, und ich könnte die klassische salvatorische Formel beifügen - "Irrtum vorbehalten", aber... Mit dem Breitensuchenprogramm ist es durchgelaufen ohne Fund über dem bekannten Bestwert, mit Reproduzieren der bekannten Lösung. @cramilu Für die Laufzeitstatistik: Beides hat am Ende jeweils etwa 30 Kerntage "gekostet". @haribo Danke für den Hinweis auf die Barrieren - ich arbeite daran. Ich habe das "vorbereitungs-programm" jetzt umgestrickt, dass es auch ASCII Dateien mit den "Labyrinthen" beinhalten, die entweder eine 100 beinhalten oder für Freunde der hübschen Formatierung auf dem Terminal ein XX. Habt einen schönen Tag! Und - weitermachen! Gonz


   Profil
querin
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.01.2018
Mitteilungen: 613
  Beitrag No.457, vom Themenstarter, eingetragen 2023-01-26 12:52

@gonz Danke 🙂 Ich gehe davon aus, dass auch Dein Wert für 12x12-Apéry optimal ist.


   Profil
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 4515
Wohnort: Harz
  Beitrag No.458, eingetragen 2023-01-26 13:13

Ja, auch der ist "durchgelaufen". Ich hab nochmal nachgeguckt, das habe ich in Post #104 geschrieben und dann wird es so sein. Die Laufzeit war bemerkenswert kurz ( 30 Kernstunden) im Vergleich zu dem was dann die sin_wurzel Fälle "gefressen" haben.


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 4025
  Beitrag No.459, eingetragen 2023-01-26 14:57

@querin, sagte ich ja schonmal, die methode ist gut um rechtzügig >90..92..94 felder zu erreichen, und im endspiel scheint es mehr sowas wie glück zu sein, aber die glücksvermutung erwähnte gonz auch, sogar bei 12x12 also cramilu mit seinem doppelring und ich auch legen ein augenmerk darauf dass cluster möglichst kompakt zu bekommen (also mit möglichst vielen feldern mit 3 od 4 nachbarn) denn dort gibt es öfters beim löschen eines feldes dann neue innere wege die auch brauchbar sind tya schick wäre eben ein algorithmus der schnell immer wieder alle zahlen durchtestet und tauscht wenn es nicht grob verschlechtert, hin und her und wieder zurück etc, irgendwann muss es ja passen


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 4025
  Beitrag No.460, eingetragen 2023-01-28 19:42

immer noch dabei- ach und ich wollte euch zu euren hochdotierten mitglieder awards gratulieren, hatte ich dieses jahr komplett verpasst- also hier ein weiterer 98 feld kurs, mit dem charme dass er auch die "gewünschten" neun felder aus der ergaunerten sperrzone besitzt, was ich keineswegs beachtet hatte beim suchen, es erhöht aber die warscheinlichkeiten also gonz, pass deine sperrzone freihändig entsprechend an und such nen 100%er https://www.matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/c/35059_2zahlen-16x16-4846.PNG variation als "4711", die summe steigt aber das ist ansich egal https://www.matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/c/35059_2zahlen-16x16-4892.PNG


   Profil
querin
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.01.2018
Mitteilungen: 613
  Beitrag No.461, vom Themenstarter, eingetragen 2023-01-28 21:12

Die Sache wird der Musterlösung immer ähnlicher 😉 zwar nicht genau die 9 Felder der Musterlösung, aber es geht um diesen Eckbereich...


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 4025
  Beitrag No.462, eingetragen 2023-01-29 21:18

gar nicht so leicht abzuschätzen wie viele 9zug varianten es in einem 3x6 feld geben mag 3^9? also jedenfals tausende hier also eine davon die auch 98 felder benutzt und endlich mal die leidige 47 einbindet, man kann anstelle der 78 auch einige andere zahlen erreichen https://www.matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/c/35059_2zahlen-16x16-4789.PNG


   Profil
querin
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.01.2018
Mitteilungen: 613
  Beitrag No.463, vom Themenstarter, eingetragen 2023-01-29 21:46

5 Deiner 9 Felder sind auch in der Musterlösung enthalten, in #460 (Bild 1) waren es 7 Treffer. Vielleicht nützt Dir diese Information (das hat jetzt fast was von "Schiffchen versenken" 😉) Jedenfalls großen Respekt für Deine Ausdauer 👍


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 4025
  Beitrag No.464, eingetragen 2023-01-29 22:00

Klar, jede info wird eingearbeitet...


   Profil
haribo
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.10.2012
Mitteilungen: 4025
  Beitrag No.465, eingetragen 2023-01-31 21:09

schiffe versenken? ich denke eher an master-mind, wie viele richtige sind es diesmal...? ich leg jetzt auch ein 96 feldriges vor, obwohl der eigenanspruch zuletzt mindestens 98 felder war aber es ist gar nicht so leicht überhaupt noch zulässige wege in der unteren sperrfläche zu finden, die neun felder benutzen und sieben bzw fünf doppelte zu den letzten versuchen besitzen https://www.matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/c/35059_2zahlen-16x16-4740.PNG


   Profil
querin
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.01.2018
Mitteilungen: 613
  Beitrag No.466, vom Themenstarter, eingetragen 2023-01-31 22:03

Volltreffer - Alle Neune 👍 Aber der restliche Weg entfernt sich immer mehr von der Musterlösung. Vom Gesamteindruck her scheint mir #460 deutlich näher an der Lösung.


   Profil
querin hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Dies ist eine Knobelaufgabe!
Der Themensteller hat bestimmt, dass Du Lösungen oder Beiträge zur Lösung direkt im Forum posten darfst.
Bei dieser Aufgabe kann ein öffentlicher Austausch über Lösungen, Lösungswege und Ansätze erfolgen. Hier musst Du keine private Nachricht schreiben!
Seite 12Gehe zur Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2023 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]