Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von matroid
Matroids Matheplanet Forum Index » Matheplanet » Suchtipp No.1: x oder y?
Druckversion
Druckversion
Autor
Kein bestimmter Bereich J Suchtipp No.1: x oder y?
matroid
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.03.2001
Mitteilungen: 14366
Wohnort: Solingen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2005-05-29


Sucht man nach arccos(x/sqrt(x^2+y^2)), dann findet man nicht arccos(y/sqrt(x^2+y^2)). Schade.

Aber man kann auch danach suchen:

arccos(_/sqrt(_^2+_^2))

Gruß
Matroid


Nächster Suchtipp

[ Nachricht wurde editiert von matroid am 29.05.2005 22:41:35 ]



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
scorp
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 07.10.2002
Mitteilungen: 4341
Wohnort: Karlsruhe
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2005-05-29


Juhu, eine Wildcard!

Danke matro, eine (wie immer...) klasse Idee.

EDIT: Ich seh grad, das ist ein Tipp, also wohl schon laenger da... man lernt halt nie aus. Trotzdem eine tolle Sache. :-)
[ Nachricht wurde editiert von scorp am 29.05.2005 22:00:32 ]



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
matroid
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.03.2001
Mitteilungen: 14366
Wohnort: Solingen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2005-05-29


Ja, schon länger, aber der Witz ist, daß man damit auch

arccos( x / sqrt( y^2 + y^2))

und

arccos( x / sqrt( y^2 + y²))

und

arccos( x / wurzel( y² + y²))

finden wird. Und das ist nun wirklich neu!
Sogar das würde gefunden:

arccos( x / Ö( y² + y²))

(wenn es denn da wäre).

probiert doch mal mit x^y=y^x.


Man beachte: es geht nicht nur darum, den auf unterschiedliche Weise geschriebenen Exponenten oder die Wurzel zu finden, sondern das Beispiel sagt auch, daß man die passende Formel auch findet, wenn sie mit reichlich Leerzeichen geschrieben worden ist.



[ Nachricht wurde editiert von matroid am 29.05.2005 22:15:14 ]



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Gonzbert
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 20.02.2004
Mitteilungen: 2176
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2005-05-29


Hi!

Das ist wirklich ein cooles Feature!

Aber es kommt mir sehr bekannt vor, denn Christian (continuous) hat auf dem MPCT sich genau das gewünscht!

Viele Grüße



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27784
Wohnort: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2005-05-29


Das i-Tüpfelchen ist dann natürlich noch
arccos( x / sqrt( y2 + y2))
² (Grafikzeichen) ist eben nicht 2 (Exponent mit <sup>).

[ Nachricht wurde editiert von viertel am 29.05.2005 22:07:43 ]



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
matroid
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.03.2001
Mitteilungen: 14366
Wohnort: Solingen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, vom Themenstarter, eingetragen 2005-05-29


@viertel: Ja, das auch.

Man beachte: es geht nicht nur darum, den auf unterschiedliche Weise geschriebenen Exponenten oder die Wurzel zu finden, sondern das Beispiel sagt auch, daß man die passende Formel auch findet, wenn sie mit reichlich Leerzeichen geschrieben worden ist.


Nicht gefunden wird aber

arccos( x / ( y^2+y^2)^(1/2))

Da muß der Suchende noch selbst drauf kommen.



[ Nachricht wurde editiert von matroid am 29.05.2005 22:12:58 ]



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27784
Wohnort: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, eingetragen 2005-05-29


Beeindruckend.
Nur mit der gelb-Hinterlegung in der Trefferliste hapert es dann etwas. Da wird nur der ursprüngliche Suchtext markiert (suche nach y² bzw y^2, da gibt es im Moment etliche Treffer).



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
matroid
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.03.2001
Mitteilungen: 14366
Wohnort: Solingen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, vom Themenstarter, eingetragen 2005-05-29


Ja, leider, und in fed-Images wird auch nichts farblich markiert. Das kann man heute noch nicht verlangen.

[ Nachricht wurde editiert von matroid am 29.05.2005 22:16:28 ]



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27784
Wohnort: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.8, eingetragen 2005-05-29


Laß man gut sein. Es gibt bestimmt Wichtigeres.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
matroid hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
matroid hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]