Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Kleine_Meerjungfrau Monkfish epsilonkugel
Mathematik » Stochastik und Statistik » Stochastische Unabhängigkeit und ein Kartenproblem
Druckversion
Druckversion
Autor
Universität/Hochschule J Stochastische Unabhängigkeit und ein Kartenproblem
PeterundPan
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 02.11.2006
Mitteilungen: 21
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2006-11-09


fed-Code einblenden



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Nelson
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 18.12.2003
Mitteilungen: 979
Aus: Bayern
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2006-11-09


Hallo PeterundPan,

TIP
fed-Code einblenden
Ciao
Nelson



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Juergen
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 20.10.2003
Mitteilungen: 2244
Aus: Leipzig
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2006-11-09


Hi PuP,

die erste Aufgabe hatten wir hier schon mal. Ergebnis ist 2/3.

Zur zweiten:
fed-Code einblenden
Letzteres kann man auch direkt ausrechnen, aber warum mehr Arbeit machen.

Gruß
Jürgen



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
PeterundPan
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 02.11.2006
Mitteilungen: 21
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2006-11-09


Hey Juergen,

danke für deine Hilfe! Obwohl du mir ja die zweite Aufgabe beinahe schon komplett vorgekaut hast, komme ich damit noch nicht ganz klar.

fed-Code einblenden



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
PeterundPan
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 02.11.2006
Mitteilungen: 21
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2006-11-13


Hallo zusammen,

ich habe nochmal intensiv über das Kartenproblem nachgedacht und komme trotz Überlegungen am folgenden Diagramm nicht auf die Lösung p=2/3

Bild

Mir ist unverständlich warum man nicht nur den untersten Ast (WW), bei dem die Karte gezogen wird, die oben und unten weiß ist, berücksichtigen muss. Andersrum kann ich natürlich sagen: Wenn weiß oben liegt, dann kann es sich auch um die RW-Karte handeln. Doch das gibt das Baumdiagramm irgendwie nicht her oder ich verstehe es einfach nicht.

Ich will natürlich die Aufgabe auch verstehen und nicht nur die richtige Lösung zu Papier bringen. Bei der anderen Aufgabe würde ich mich über eine Antwort auf meine letzt Frage freuen. Denn wenn das nicht gilt, dann sehe ich nicht, wie ich den letzten Teil des Beweises führen soll.

Beste Grüße

Peter



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Folgende Antworten hat der Fragesteller vermutlich noch nicht gesehen.
Juergen
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 20.10.2003
Mitteilungen: 2244
Aus: Leipzig
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2006-11-13


Hi Peter,

die Beziehung
fed-Code einblenden
ist richtig, auch das kannst du dir an einem Mengendiagramm klarmachen.

Und die Erklärung zur anderen Aufgabe: dadurch, dass du eine Vorderseite ansiehst und als weiß feststellst, sind nur noch die hintersten W-Zweige im Spiel, die R-Zweige sind raus. Und da ist das Verhältnis RR:RW:WW doch 0:1/6:1/3 (schau dir die Wahrsch. an) Normieren, so dass als Summe 1 rauskommt und dieses Verhältnis gleich bleibt, führt dann zur Lösung.

Gruß
Jürgen



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Das Thema wurde von einem Senior oder Moderator abgehakt.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]